2 Gedanken zu „DCB EUROfighter“

  1. Soso, lieber Hartmut,
    den Cohn-Bandit haben wir dir also auch zu verdanken. Na, das darfst du gerne bereuen. Diesem Windhund sind wir damals in FFM schon aus dem Weg gegangen. Hingegen hatten wir eine gute
    Beziehung zu Malte Rauch, den ich immer als aufrechten und anständigen Kerl betrachtet habe. Durch seinen Mosambik-Film sind wir animiert worden, nach Mosambik zu gehen, was von den DKP-isten
    hintertrieben wurde, aber dazu führte, dass wir am Ende in Tansania und Sansibar landeten, was keine schlechte Alternative war. Durch unseren Weggang nach HH sind viele Kontakte einfach verloren gegangen. Wie geht es ihm eigentlich oder ist er gar verstorben?
    Mit herzlichem Gruß
    Einar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.