Der zweite Weltkrieg
war ein Klacks
im Vergleich zu
Goldman-Sachs

Bei der Wiener KriLit 2011habe ich in der Wiener Altstadt öffentlich getextet u.a. diesen kurzen Reim:

Wer macht die Wiener Altstadt tot
Generali, Wüstenrot,
Allianz und Goldman-Sachs
dagegen war der Krieg ein Klacks

Ein mit seinen Kanzelschwalben vorbeigehender Priester in vollem Ornat lacht kopfnickend lauthals darüber………bei der Fortsetzung:

beteiligt ist auch Gott sei Dank
der Vatikan mit seiner Bank …

gickeln seine Kanzelschwalben und er lacht noch lauter und erwidert in vollem Wiener Schmäh:

“Die Mafia ist GottseiDank
schon lange nicht mehr unsre Bank ..”

 

Es lohnt sich den ARTE-Film über Goldman-Sachs anzusehen…eine Bank, gegen die die Mafia und die Vatikan-Bank Kinderspiele sind…

Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die WELT !!! — Link zur arte-Doku (Wer hat das Sagen – Politik oder Finanz-Kapital?!)

http://videos.arte.tv/de/videos/goldman-sachs-eine-bank-lenkt-die-welt–6894428.html

UND HIER STEHT GLEICH EINE SCHARFE KRITIK AN DIESEM TEXT und ich HaBE auch gleich ausführlich geantwortet.. http://www.barth-engelbart.de/?p=2334

 

AUCH IN WIEN bei der KRILIT öffentlich geschrieben, die Neuvertextung des “Lampenputzers von Erich Mühsam, die ich dann ein Jahr später noch Mal umgeschrieben habe:

 

Erich Mühsam
mit einem Gedicht
für Mark Säubert ?:
Der BILDSCHIRMPUTZER

 

Ehr ich Mühsam mit einem Gedicht für Mark Seibert Säubert ?:

Der BILDSCHIRMPUTZER 

(jetzt nach vielfachem Wunsch verbessert mit noch mehr Tiefenwirkung!)

War dereinst ein Revoluzzer
hauptbeamtet, Bildschirmputzer
zeigte wie man revoluzzt
und mit Links noch Bildschirm putzt

Während andre demonstrieren
(hunger-)streiken, mahnwachfrieren
sitzt er vor dem blauen Schirm
und macht Jagd auf Blogs wie Virn

lässt die Leut sich nicht verirren
beim Besetzen und Blockieren
hütet, lenkt von früh bis spät
die Massen übers internet

Nur weil solche Bildschirmpfleger
Blog-Abblocker, Zeckenjäger
Arbeitsspeicher, feste Platten
fest unter Kontrolle hatten

konnt BloccKupy mobilisieren
und Millionen demonstrieren
wie es der Bewegung nutzt
wenn man auch links den Bildschirm putzt

Manchmal sind die Bildschirmstürmer
wie die Viren und die Würmer
drum hält, bevor ihn einer stürmt
er seinen Bildschirm abgeschirmt

Monopoly am Monitor
das gleiche Spiel als wie zuvor
nur links gestylt und programmiert
wo der putzt wird nicht geschmiert

 

Säubert gut der Revoluzzer
Mark und Bein, der Bildschirmputzer
zeigt uns wie man revoluzzt
und von Links noch Bildschirm putzt

Ob er bei der vorübergehenden Stilllegung der Meyerschen Facebook-”LINKSFRAKTIONEN” mitgemischt hat, wie böse Zungen das behaupten, man weiß es .. also ich weiß da nichts Genaueres und will mir hier auch keine Dritte UnterlassungsRechnung verschreiben lassen, wie bei dem immer noch schwelenden letzten Fall

Mark Säuberts Rechtsanwalt hat mir eine “Einstweilige Verfügung” des LG Berlin zugeschickt und fordert sowohl Unterschrift unter die Unterlassungserklärung als auch Zahlung so um die 800 € (es werden wohl immer mehr, weil das LG-Berlin den Verfahrenswert auf 10.000 € festgelegt hat und mit einem Ordnungsgeld von bis zu 250.000 € und ersatzweise Ordungshaft bis zu 6 Monaten droht .
Ich muss diese Sache durchhalten, denn sonst hätten MARK & PEIN und seine Schlächter aller BAKschischSchlammSchlachten im Hintergrund genau das erreicht, was er und seine allerwertesten Herren wollen: wir sollen das Maul halten und uns ducken…und in den nächsten EUSraelischen “Befreiungskrieg”  ziehen .. nach Libyen, nach Syrien, nach Iran, nach Belarus, Putinistan und schließlich kommt dann China dran

 

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

Ich bitte auf diesem Wege schon mal um Verbreitung eines Spendenaufrufes für Soli-Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”
Schon wieder MARK&PEIN: HaBE eine Abmahnung vom LINKEn Bu-Vo-Mitarbeiter Mark Seibert erhalten

 

Zensur am LINKEn Rand:
juristisches MUNDTÖTEN
gegen Linke

 

Zensur ist beileibe kein Monopol der “Reaktion”, es sei denn die Reaktion sitzt auch mitten in der LINKEn.
Zum Beispiel mit der rechten Hand führender Genossen im Parteivorstand: Mark Säubert. Kennen Sie nicht ? Ist oder war lange Zeit Mitarbeiter des Schatzmeisters der LINKEn, wohl, weil er sich in Geldangelegenheiten so gut auskennt.  Er war und ist auch bei der Gestaltung der Internetpräsenz der LINKEn stets direkt oder indirekt präsent, macht sich da sehr verdient und hält sozusagen den Kasten sauber, ums Mal in der Fussballersprache zu sagen. Naja, man könnte es auch als Blogwartstätigkeit und Bildschirmputzen bezeichen oder als Kammerjägerfunktion gegen “linke Zecken”.  (Auch für ihn habe ich das Lied vom Lampenputzer wieder umgeschrieben, so er ich mühsam eines meiner schreibenden Vorbilder: Das Lied vom BILDSCHIRMPUTZER für Mark Säubert)

http://www.barth-engelbart.de/?p=2184

€€€€€€€€€€€€€€€ ACHTUNG HIER FOLGT EIN BETTELBRIEF €€€€€€€€€€€€€€€€€€

 

BETTELBRIEF: HaBE’s erweiter-&korrigierte Abmahngeschichten
vom FFMer Club Voltaire (Ex-)Vorstands-& LINKEn-Mitglied Andy Männel*bis zum LINKEn BuVo-Mitarbeiter Kram Säubert
* & Ausschluss HaBEs aus der VS/ver.di-Mitglieder Mailing-Liste, Defakto-RLS-Boykott

(*die Namen HaBE die Redaktion aus juristischen Erwägungen heraus hier geändert! so HaBE)
Kurz nach meinem Ausschluss aus der attac-FFM-Liste (wegen Brumlik- Kritik und angeblichem Antisemitismus: Meine Kritik an Micha Brumlik wg. Verbotsforderung bzgl.Muttersprachlichem Unterricht und seiner Forderung nach Bombardierung Belgrads.) wurde ich aktuell jetzt auch bei attac-de ausgeschlossen wg. meiner Kritik an Bartschs HARTZ4er Schmäh …und meines Artikels über den SS-KZ-“Arzt” Dr. Mengele und seine Landschinenfabrik …. Warum die Rosa-Luxemburg-Stiftung mich boykottiert steht hier: http://www.barth-engelbart.de/?p=1313
finanziell  bin ich am Ende! Spende! Damit die Rechnung dieser Leute nicht aufgeht! Spenden senden

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.