Jetzt kann man das “Verschwören” auch hören & auch noch(!) sehn, wie schön! Das ist noch lange nicht die ganze BANDBREITE, die fehlt noch

Dank an Wiebke, die Hamburger Musikversenderin, die gleichzeitig noch 150,-€ für Rema & Nasser in den Slums von Kampala mitgeschickt …

Rema & Nasser bauen ihre “Neue Heimat” in Uganda & brauchen jetzt Schulgeld – barth-engelbart.de

und den Aufruf Den Kriegstreibern in den Arm fallen, online unterzeichnen – barth-engelbart.de unterzeichnet hat

Hat jemand das Video von dem Konzert in Oberhausen, nö, Duisburg, wo die BANDBREITE zusammen mit einer Bergmanns-Kapelle das “Glück-Auf”-Steiger-Lied zum Rapp werden lässt und Opa & Oma & Kinder & Enkel gemeinsam abrocken? Die BANDBREITE war damals die gefragteste Formation bei den Gewerkschaften, sogar bei der SPD – bis hinein in Teile der “Öffentlich-Rechtlichen”. Unvergessen ihre Open-Air-Auftritte in Duisburg zusammen mit Tausenden von Jugendlichen … die mit ihnen gegen den Oberbürgermeister durch die Straßen zogen. Der BANDBREITE-Sauerland-Rapp half mit, den Oberbürgermeister Zig-Tausendstimmig aus dem Amt zu singen.

Und hier ist – Danke an Olaf- schon etwas BANDBREITE:

https://www.youtube.com/watch?v=M3Tk540UorU

Um die BANDBREITE zu demontieren war voller Diensteinsatz notwendig und dabei bediente man sich auch gerne aus den Reihen der NPD, die einen der Irren als Ernst Thälmann verkleidet zum Händedruck mit der BANDBREITE vorschickte und die Dienstfotografen waren pünktlich zur Stelle. Wer den Link zum Bild hat, darf ihn gerne schicken. Der Name des NPD-Anführers ist auch recht schnell danach bekannt geworden. Ich weiß ihn nicht mehr. Mit dieser Methode kriegt man auch ne Reihe von Reichsbürgern in die Reihen der Anti-Corona-Regime-Spaziergänge

(Ihr solltet euch beeilen beim Teilen)

So:

Lena Belle: It’s beginning to look a lot like Fascism everywhere you go!
https://www.youtube.com/watch?v=m4G-19QB1Us

oder so:

Fake News Media (Propaganda) – Reupload
https://www.youtube.com/watch?v=i9eUra-S4yY

SchwrzVyce & Julie – Bist Du Wach (prod. by Karis)
https://www.youtube.com/watch?v=a2t99POlr9I&list=PLDu10a6sZEHQqat1NNSO_WYDZJx9EruK3&index=4

SchwrzVyce – 2020 / Ära Bill Gates
https://www.youtube.com/watch?v=zIe8IJigEfI

und so:

SchwrzVyce – Von Verbrechern Regiert (Prod. by redrot)
https://www.youtube.com/watch?v=DlLfbSRU2dU

SchwrzVyce – Claus Strunz / N****
https://odysee.com/@schwrzvyce:a/Claus-Strunz:6?r=CPpCTNALBmGMZjLmVwrjdcKPTSEYZoyF

Fake Woke (Rap Battle) – SchwrzVyce vs. Beaunoir
https://www.youtube.com/watch?v=C1OWtZKHQkE

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „Jetzt kann man das “Verschwören” auch hören & auch noch(!) sehn, wie schön! Das ist noch lange nicht die ganze BANDBREITE, die fehlt noch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.