Die Bundes Wehr Macht Schule
(von Stuttgart bis Gorleben)

sie macht übrigens auch Fluglärm

und schule macht jetzt auch der Reichstagsbrand

http://www.barth-engelbart.de/?p=749

((Damit  die nicht im Frankfurter Speckgürtel Wohnenden es auch verstehen: die gegen den Fluglärm Aktiven sind hier darauf hingewiesen, dass Kriege auch daheim Fluglärm machen!))

DASS DIE BUNDESWEHR AUCH ZUM SCHUTZ DER CASTORTRANSPORTE EINGESETZT WIRD, ist für die Logistik schon klar, aber es kann noch mehr werden, denn mit den Notstandsgesetzen kann man auch locker “Mehr Demokratie wagen”!!! (Willi Brandt hat sie 1967/68 zusammen mit dem Alt-NAZI-Kanzler Kurt-Georg Kiesinger in Kraft gesetzt). Das kriegen wir von Stuttgart bis nach Gorleben zu spüren und nicht erst jetzt. Man muss schon höölisch aufpassen, dass man nicht

aus solchen “Mehr-Demokratie-Wagen” mit Reizgas blind oder gar ganz erschossen wird, wie zum Beispiel Phillipp Müller bei einer Demonstration (gegen die Wiederbewaffnung und für die Einheit Deutschlands nach österreichischem Vorbild) in Essen 1952.

Angesichts des ministeriell geförderten Einmarschs der Bundeswehr an der Heimatfront auf die Schulhöfe und in die Klassenzimmer – zum Rattenfangen für die Kreuzzüge –

habe ich die folgenden ”Bundeswehr-Roh-Texte” nicht nur für den “Schulgebrauch” , GEW-Rundbriefe und für die E&W, die HLZ etc. geschrieben. Wenn sie bei euch in Publikationen reinpassen – einfach reinkopieren, verbessern, ergänzen und einen kleinen Hinweis auf die Quelle! Gelle!. Das Thema wird uns leider sehr viel öfter beschäftigen, denn die Kanonen brauchen Futter –
Lieber StudentINNen –  als Kanonenfutter.
(egal ob innen oder außen)
Wie bei allen Rohlingen, das wissen nicht nur die MetallerINNEN, sie müssen geschliffen werden – aber nicht von Bundeswehr-Schleifern!!
Und damit das mit dem Einsatz an der Heimatfront auch bei abstürzenden Umfrageergebnissen klappt, läßt sich diese Regierung Rettungspakete schicken und schon wieder spielt eine deutsche Regierung mit dem Feuer des Reichstagsbrandes. Sie brauchen eben Gesetze, die sie mehr noch als die Notstandsgesetze ermächtigen, auch noch die letzten GRUNDRECHTE auszuhebeln, zwecks grenzenloser Ausbeutung von Aachen bis Zittau – von Afghanistan bis Zaire , von Zarragossa bis Athen …
DIE BUNDES
WEHR MACHT
SCHULE

Die Bundes
Wehr Macht
Schule aus
Angst vor Zukunft
werden
Kinder Soldaten
Amok Läufer
Schützen
OpferTäterMörder
Wer hat Angst vorm schwarzenMann
der geht unter
die Soldaten und jagt die Piraten
aus Knallfröschen
werden TorNatoLuftschläge
Finale
Massaker
Vor dem Zinksarg
für kleine Lausbuben-
Große Zapfenstreiche
mit dem Computer-Killer
Spielt die Show-Big-Band der
Bundes
Wehr
Macht
Schule
Zink
ist teuer
die nächsten
Kindersoldatenleichen
werden keinen Zinksarg mehr kriegen
sie kommen kostengünstg im Plastiksack
Wer den Tod austeilt, der kann ihn auch finden
Und doch: noch immer überwiegen
die Feind-Abschuss-Quoten
die eigenen Toten
Unser Freiherr
lächelt zu
– frieden
in life
fürs
TV
Die StaatstrauerTränenvorräte
gehn langsam zur Neige
Es gibt die Schweige-
Minuten im 10er-
Block in der
Mittags-
pause
Zeit
ist

GELD
Die Bundeswehr
Macht Schule
da werden
Kinder Soldaten
und Amokmörder
statt ABC-Schützen

Ohne ABC-Waffen
auf der ganzen Welt
würden fast alle
ABC-Schützen
ihre Schulen schaffen

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

2 Gedanken zu „Die Bundes Wehr Macht Schule
(von Stuttgart bis Gorleben)“

  1. Ach Herbert, sei doch nicht so sauer. Auf die Dauer bewirken meine Baustellen erstes Bewusstsein über die eigene Lage und darüber wo es hingehen müsste und auch wie man es anstellen sollte…. Ich möchte mit den Leuten gehn und nicht von ihnen getrennt. Sonst wird das alles nix. Da helfen auch keine schnellen konjunkturellen Prozente. Schade, ich hab von Hailer und der Greenpeace- Demo am Bahnübergang nix mitgekriegt. Hattet Ihr was in eurem Verteiler ? Steh ich da drin? Die DKP schickt mir viele Einladungen. Die örtliche SPD schickt mir manche. Die BISS schickt mir alle. Das KFZ schickt mir alle. Das Hanauer Sozialforum ebenfalls. Die Innenstadt-Initiative auch, die GEW, der DGB, die IGMetall die schickt mir fast all-es, was hier in der Region an Aktivitäten zu unterstützen ist, der VAC-, der ABB-, der FSD-, der DEMATC-, der FR-Streik und die dazugehörigen Warnstreiks. Lieber Herbert, das nimmt meine Zeit neben meiner Schreiberei ganz in Anspruch und das bringt ne Menge Klarheit und Fortschritte. Mach Du Deinen Job, ich mach meinen und oft sind es die gemeinsamen. Is doch klasse. Ich habe nicht über ne gemeinsame Kandidatur nachgedacht, sondern über partielle Zusammenarbeit, es gab mal drei vier Bemerkungen in Richtung: komm doch auf die offene Liste… .. und das hab ich euch auch verklickert, warum ich auch das nicht mache.

    So, jetzt reichts. Man kann Zusammenarbeitsoptionen auch öffentlich “verbrennen”. Machs bitte nicht. Wir brauchen das Holz, der Winter wird saukalt. Und warm anziehn alleine nützt da nix.

  2. Das lieb ich so an Hartmut,
    vier Monate vor den kommunalwahlen mit den sonst so beißend kommentierten Spezialdemokraten über eine gemeinsame Kandidatur in Grenn nach(allem)denken.
    Diese neue Sammlungsbewegung wird natürlich die ein-rechts-drei-links-ein-ganz-links-einen-fallen-lassen-gestrickte Sammlungspartei neuen Typs aber an praktikablen programmatischen Aussagen unentwegt arbeitenden und nicht die Flinte ins Kriegsgebiet befördernde Linke in ihren blutroten Schatten stellen. Oder?
    Herbie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.