Dran bleiben gegen die §§ 218 & 219 & 219a

dieser Text entstand vor 11 Jahren, ist aber immer noch brandaktuell und wird auch nicht durch grüne Lippenbekenntnisse gelöscht. Ich befürchte, er wird immer brandaktueller.

§ 218, zunehmende Kindstötungen und Prozesse wie im Mittelalter

die anhaltende Abtreibungs- & 218-Debatte  z.B. bei attac (dort über die attac-d-Liste)
hat m.E. einen sehr beängstigenden Hintergrund:

Wer trotz KinderKopfBegrüßungsGeld weiterhin gebärstreikt, wer statt Küchen- und Kinderarbeit lieber den Arbeitsmarkt belastet und die Arbeitslosenstatistik versaut und dann noch als alleinerziehendverarmte wandelnde Anklage gegen die herrschenden paradiesischen Verhältnisse herumläuft, die/der steht unter dem dringenden Verdacht der Wehrkraftzersetzung, des Defaitismus !

Green Economy, der Lithiumputsch in Bolivien & die Baerbock’sche “Wucht der Märkte”

“Für die Klimaziele brauchen wir die Wucht der Märkte” sagt die Chefin der Bündnis-GRÜNEN im Interview mit der Frankfurter Rundschau am 15.11. schon auf der Titelseite, wie es einer zukünftigen (Vice-) Kanzlerin gebührt. Dass sie die Investitionsklimaziele meint und die Ausbootung der chinesischen Konkurrenz, die sie mit “Green-Economy” erreichen will, sagt Annalena Baerbock ganz offen. Zum Kampf um den “Treibstoff” der E-Mobilität, dem Lithium in Bolivien sagt sie im Interview nichts. Da lässt sie ihren “Außenminister” Omid Nouripour sprechen, der den Putsch einen “Historischen Moment” und den von den Putschisten erzwungenen Rücktritt Evo Morales “begrüßenswert” nennt.

Post aus Lateinamerika zum Lithium-Putsch in Bolivien

Am 6.11. meldet das MANAGER-MAGAZIN: Bolivien begräbt deutsche Lithium-Hoffnung.

Das war nur einige Tage vor dem Putsch.

Bereits vor einem Jahr wurde das Handelsblatt bezüglich deutscher Initiativen zur Sicherung des Lithium-Bedarfs sehr deutlich.

In dieser Zeitspanne hätte oder hat man schon Einiges für den Lithium-Zugang in Bewegung setzen können. In Absprache mit anderen EU und US-Interessenten. “Man kommt sich dort vor wie in China!” empörte sich das Handelsblatt schon am 12.12. 2018! Da muss unbedingt etwas geschehen und dann “geschah” etwas.

Das Leben eines der mutigsten Journalisten der Welt retten: Julian Assange

Liebe Freunde, liebe Interessierte,

es ist in der Tat und wirklich nur schwer zu ertragen, was man da liest, von Craig Murray, einem Freund von Julian Assange und Beobachter seines derzeitigen Verfahrens, bez. seiner Auslieferung.. !

Nochmal verkürzt: Julian Assange ist einer der mutigen Zeitgenossen und Journalisten, der mit seiner Arbeit die Regierungsverbrechen – und im Rahmen illegaler Kriege die unzähligen Morde und Verbrechen aufgedeckt – und bekannt gemacht hat.. !

Der Überbringer der Botschaft soll der “Böse” sein und gehängt werden, und nicht etwa die Täter.. !

“Eiserner Wolf”: faschistische litauische Kampfgruppe gibt NATO-Manövern den Namen

Den folgenden Beitrag habe ich bei SPUTNIK abgekupfert: https://de.sputniknews.com/deutschland/20191113325983508-nato-russland-abschreckung/ Ich erwarte mit Spannung die “Nachtigall”-NATO-Manöver in der Ukraine, benannt nach der ukrainischen SS-Division “Nachtigall”

US-Panzer, die in der litauischen Stadt Pabrade stationiert sind

„Eiserner Wolf“ in Litauen: Übt Nato Russland-Abschreckung im Namen von faschistischem Kampfbund?

© AP Photo / Mindaugas KulbisDeutschland11:15 13.11.2019(aktualisiert 14:55 13.11.2019) Zum KurzlinkVon Liudmila Kotlyarova148131Abonnieren

In der litauischen Stadt Pabrade läuft seit Montag die aktive Phase der Militärübungen „Eiserner Wolf 2019 – II“. Neben zehn Nato-Partnern Litauens ist auch Deutschland dabei. Nichts Besonderes, wenn man nicht mitbekommt, dass eine litauische faschistische bewaffnete Gruppe in den 30er Jahren genauso hieß. Ein Zufall?

Wie man Ratz, FAZ, TAZ auch Juden zu “Antisemiten” machen kann

Nahostdebatte / Tageszeitung “junge Welt”

Gegen den Strich

Moshe Zuckermann wird kommenden Samstag in Hamburg über »die Rechtsentwicklung in Israel und ihre Rezeption in Deutschland« sprechen

Von Susann Witt-Stahl

D19D0608MRKuenstlerkonferenz141213.jpg
Christian-Ditsch.de Moshe Zuckermann bei der Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am 8. Juni 2019 in Berlin

Samstag, 16.11., 19 Uhr, Tschaikow­sky-Saal, Tschaikowskyplatz 2, Hamburg-St. Pauli, Beginn: 19 Uhr. ­Nähere Informationen: www.assoziation-daemmerung.de

Lirum Larum Löffelstil – Warum Evo Morales fiel?

Da es in Deutschland eine Anmeldepflicht für Satire gibt (“Schon der Versuch ist meldepflichtig!”) und es bereits einige Missverständnisse gab, weil hier die vorgeschriebene Vorabklassifizierung nach Härtegraden fehlt, habe ich sie im Nachhinein vorgenommen: Satire(Versuch), bitterbös, Härtegrad 9 auf der Skala 1 bis 10.

Bolivien hat die drittgrößten Vorkommen an Lithium. Morales hat sie alle verstaatlicht, um die Gewinne im Land zu behalten, für Infrastruktur- und Sozialprogramme. Nach Wikipedia lagern in Bolivien sogar die größten Vorkommen. Dort heißt es u.a.: “Im bolivianischen Salzsee Salar de Uyuni mit geschätzt 5,4 Millionen Tonnen Lithium lagern möglicherweise die größten Ressourcen.[24][30] Das Staatsunternehmen Yacimientos de Litio Bolivianos investiert seit 2018 mit deutschen und chinesischen Partnern verstärkt in seine Industrialisierung, einschließlich der benachbarten Salar de Coipasa und Laguna Pastos Grandes. …”

Missbrauch ist kein Privileg der katholischen Kirche. Wie Missbrauch missbraucht wird

Seit sich Papst Franziskus zu den NATO-Kriegen und ihren polit-ökonomischen Vorbereitungen, bzw. zur Führung der Wirtschaftskriege doch recht klar an der Seite der Opfer positioniert, wird an der Missbrauchsfront um so heftiger zurückgeschossen. Wer traut da noch dem so delegitimierten Radio Vatikan, wenn es gegen die Nato-Überfälle auf und die Sanktionen gegen Syrien Stellung bezieht und die syrischen Bischöfe zu Wort kommen lässt.

Hier wird der Kampf gegen den Missbrauch in der Kirche zu Gunsten der Nato-Kriege missbraucht.

Volkshaus-Büchnerei / PolLyrik: Kinder-NukelLied (2007)

Es muss ja nicht ALLES neu geschrieben werden. Manchmal sind die alten Texte wieder brandaktuell . Seit “unter-schlag-zeilen” bei ZAMBON 2004 sind viele Hunderte, wenn nicht Tausende neuer Gedichte, Kurzgeschichten, Romane und deren Weiterschreibungen entstanden, Essays gemischt mit Lyrik, alles mit fließenden Übergängen und deshalb manchmal schwer zu entdecken und zu kategorisieren.

Ich werde versuchen, meine Texte nach den folgenden Kategorien zwecks leichterer Auffindbarkeit neu zuzuordnen

PolLyrik

UnPolLyrik,

Belletristik. Erzählungen, Kurzgeschichten, Romane

Belletristik. Kindergeschichten

Belletristik. “Dorfnachrichten, Dorfgeschichten”

Sachtexte: Artikel, historische Forschung, politische Analysen#

The Manufactoring of Greta Thunberg / Die Herstellung der Greta Thunberg – Teil 2 (engl.)

von Cory Morningstar

About the Author: Cory Morningstar is an independent investigative journalist, writer and environmental activist, focusing on global ecological collapse and political analysis of the non-profit industrial complex. She resides in Canada. Her recent writings can be found on Wrong Kind of Green, The Art of Annihilation, Political Context, Counterpunch, Canadians for Action on Climate Change and Countercurrents.

Die deutsche Übersetzung des 1. Teils ist hier zu finden: http://www.barth-engelbart.de/?p=216871

Die Übersetzung des hier in Englisch anschließenden 2. Teiles folgt (hoffentlich) bald.

URL:http://www.theartofannihilation.com/the-manufacturing-of-greta-thunberg-for-consent-natural-climate-manipulations-volume-ii-act-vi/ From the NonProfit Industrial Complex with Love » The Manufacturing of Greta Thunberg – for Consent: Natural Climate Manipulations [Volume II, Act VI]­