HaBEs Weihnachts-Neujahrsansprache von Rafeef Ziadah übersetzt

Because my English is too insufficiant to express the Suffering of the People in Lybia, Jugoslawia, Afghanistan, Irak, Mali, Somalia, Jemen, Syria, US-kraine …. and the Suffering of a People in a deadly more than 60 years during and still ongoing War, killing  Millions of Human-Beeings.  99% of them were Palestinensians.

Dagegen war der 30-jährige Krieg in Zentraleuropa fast ein Klacks.

Habe diese Ansprache

Terrodes, der Diener des Imperiums macht Jagd auf Kinder

Terrodes Macht Jagd auf den Frieden in den Hütten, den Ställen, den Herbergen, den Dörfern und Städten, den Hospitälern, Kindergärten und Schulen mit Hilfe deutscher Terrornados

https://youtu.be/zIMdWN9YMpgzIMdWN9YMpg

Der Videospot „Wiegenlied von Bagdad“ von Anneliese Fikentscher ist entstanden zum 3. Jahrestag des israelischen Massakers (Operation Cast Lead) in Gaza, das am 27. Dezember 2008, dem „Tag der unschuldigen Kinder“ begann. Am 27. Dezember 2015 jährt sich das Verbrechen zum siebenten Mal. Das „Wiegenlied von Bagdad“ wird gesungen von Blue Flower – für die unschuldigen Kinder von Bagdad, Hiroshima, Gaza, Varvarin und all die Menschen, die Opfer von Verbrechen werden, die nach wie vor von den Mächtigen dieser Welt in ihrer Gier nach Macht und Geld begangen werden…

Terrodes Macht Jagd auf Kinder mit Hilfe deutscher Terrornados

Terrodes Macht Jagd auf den Frieden in den Hütten, den Ställen, den Herbergen, den Dörfern und Städten, den Hospitälern, Kindergärten und Schulen mit Hilfe deutscher Terrornados

https://youtu.be/zIMdWN9YMpgzIMdWN9YMpg

Der Videospot „Wiegenlied von Bagdad“ von Anneliese Fikentscher ist entstanden zum 3. Jahrestag des israelischen Massakers (Operation Cast Lead) in Gaza, das am 27. Dezember 2008, dem „Tag der unschuldigen Kinder“ begann. Am 27. Dezember 2015 jährt sich das Verbrechen zum siebenten Mal. Das „Wiegenlied von Bagdad“ wird gesungen von Blue Flower – für die unschuldigen Kinder von Bagdad, Hiroshima, Gaza, Varvarin und all die Menschen, die Opfer von Verbrechen werden, die nach wie vor von den Mächtigen dieser Welt in ihrer Gier nach Macht und Geld begangen werden…

Vom Nil zum Feste nur das Beste: das bissig grüne KROKODIL


Auf Entdeckungsreise mit dem KROKODIL: Wiederentdeckung der Dialektik – Grafik: Thomas J. Richter

Wer wagt es, so ein bissiges Wesen aufzuziehen? Da sind die HerausgeberInnen Veronika Thomas-Ohst (langjähriges Vorstandsmitglied im Aachener Friedenspreis, Mitbegründerin des „Trialog“-Kreises der christlich, jüdisch, muslimischen Gemeinden in Aachen), Klaus Hartmann (seit 1988 Vorsitzender des Deutschen Freidenkerverbandes und Vizepräsident der Weltunion der Freidenker), Hartmut Barth-Engelbart (Pädagoge und Multikünstler in Dichtung, Gesang, Kabarett, Fotomontage), Claudia von Werlhof (Diplom-Volkswirtin, Soziologin, Matriarchatsforscherin, em. Professorin des „Frauenforschungslehrstuhls“ am Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck) und Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann (Diplom-Ingenieure und Medien-Arbeiter, MdB Arbeiterfotografie).

Leseproben und Bilder

HaBE hör- & seh- & nach- wie vorlesbar

Lesung beim Warnstreik bei einer SiemensTochter in Offenbach

open petition: Kein Krieg, keine Sanktionen gegen Syrien & die Tuareg in Mali

Kein Krieg, keine Sanktionen gegen Syrien und gegen die Tuareg in Mali :

Meine Petition:     https://www.openpetition.de/petition/online/offener-brief-an-sahra-wagenknecht-kolleginnen-bitten-sie-praesident-assad-um-entschuldigung, gegen den DEURopäischen Überfall auf Syrien, für die sofortige Aushebnung der Sanktionen gegen Syrien, damit das Land nicht weiter ausgehungert wird und weitere Hunderttausende allein vor den Auswirkungen dieser Sanktionen fliehen müssen …..

Offener Brief an Sahra Wagenknecht & KollegINNen: Bitten Sie Präsident Assad um Entschuldigung!

 

Pariser Anschlags-Zwecke: Merkollandes Chefsache-Afrika & -NahOst

 aber beide auch bombenfest an die guten-Achsen-Mächte und deren Firering um Russland und China und ihre AFRICOM-Zwecke ketten! Nicht zu vergessen, die Stärkung der Heimatfront, der Ausbau des Überwachungapparates, des starken, tiefen Staates.  Das Verbot der meisten Demonstrationen gegen den Klimagipfel in Paris ist dabei nur ein leiser Vorgeschmack auf kommende Mitltäreinsätze IN der EU …

VIA MALA ? VIA MALI ! TransÜberFall mit TIGER mal y mal da-mal Sen-egal und y mal Niger

GOLD-Holen mit Schießeisen***: Erhöhte Siegeschancen
des neuen Afrika-Corps-Unternehmens “Wüstenfuchs” jetzt NEU! via MALI,

… HaBE ich im Januar 2013 nach den ersten deutschen Militäreinsätzen in Mali geschrieben so wie eine Reihe weiterer Afrika-Artikel, in denen u.a. die Rolle des GRÜNEN EUROfighters und Frauen aus der Burka-Befreiungs-Bombers Daniel Cohn-Bendit, seines französischen Fischer-Clons, Bernard Kouchners, der “Reporter- ” wie der seinerzeit Kouchner-kommandierten “Ärzte ohne Grenzen” und der deutschen sozialdemokratischen Afrika-ZivilisatorINNen und deren propagandistischer Helfer wie Josef Liefers und Nina Hoss , Bisky und Gysi beleuchtet werden.

Dabei bleibt die Reihe nicht stehen, sie begnügt sich nicht mit der so eurozentristisch fokussierten Kritik:

Schwarzafrikanische Ökonomen kommen hier zu Wort, die an Gaddafi, Nyerere, Lumumba, Nasser, Franz Fanon sowie an Kuba, Eritrea und Zimbabwe und an Karl Marx Schriften zur Rolle des russischen Dorfes orientiert einen afrikanischen Weg zum Sozialismus propagieren. Den von Engels verschriebenen, kapitalismuspreisenden, durchgangsfegefeuernden Schirlingsbecher des Manchestertums als Mauthgebühr für den schmalen steinigen Weg ins christlich interpretierte Paradies des Sozialismus zu schlucken, weigern sich diese afrikanischen Polit-Ökonomen beharrlich …

Doch zunächst zurück nach vorn – zur Jagd auf Piraten, Schlepper, Islamisten …. nicht erst seit dem Überfall auf Libyen  mit Bisky-LINKS-gesegneten Fregatten, Flugverbots- und Pufferzonen, wo dann die NATO-Drohnen wohnen und Erdogan den Fischer spielt und für die USA auf Russen zielt, wo die EU humanitär in Mali das Uran befreit, Bauxit, Phospaht und noch viel mehr, in Nigeria das Öl, Ugandruanda vom Tantal, Somalia bis Senegal vom Gold, im Kongo sich das Kupfer holt, statt sich an Cola totzusaufen will Angela Angola kaufen “Wir schaffen das!” fürs Kapital mit Heckler-Koch & Rheinmetall

HaBE “High-Matt-Lieder &-Geschichte(n)” & andere Lieder-& Lesungsangebote

z.B. den Roman “Onkelmord” um Paul Gaethgens, den Verbindungsoffizier zwischen Mussolini und dem “Führerhauptquartier”, der wegen Sabotage des u.a. von Thor Heyerdahl geleiteten norwegischen Widerstands am 6.11.1944 bei Trondheim abstürzt – zusammen mit weiteren Offizieren, hochrangigen Ingenieuren und Wissenschaftlern der Organisation “Todt” … Bilder von der Absturzstelle, Wrackteile der JU-52

2013-03-09 12.17.34HaBE bei einer öffentlichen Widerstandsschreibung  zusammen mit den demonstrierenden FR-KollegINNen vor dem SPD-Landesparteitag 2013 in Hanau /Bild: Heinz Leipold

Liebe hessische LiteraturfreudINNeN, liebe LIT-KollegINNen,  liebe KollegINNen in Buchhandlungen und Büchereien, Schulen, Jugendzentren und Kitas,

liebe FreidenkerINNEN, arbeiterfotografinnen, Falken und Fälkinnen, Naturfreundinnen, linke Redaktionen , DFG-VKlerINNEN, VVN/BdAlerINNEN, attacies, BLOCKUPYerINNEN, GEWerkschafterINNEN und Parteileichen und wen ich sonst noch vergessen habe ….

Linke Lyriker verkaufen sich nicht ? Vonwegen ! HaBE Lesungsangebote für 400 €

 

DRINGEND NOT-WENDIGE VORBEMERKUNG (bevor es zum Ostereinmarsch in die Ukraine geht !?!?)

Recherchen zur Ukraine wie zu Hermann Josef Abs sind äußert schwierig. Sie hängen immer direkt mit den Niederkunfts-& Geburtslügen der Bundesrepublik – von der Kronberger Währungskonferenz bis zur Berliner Luftbrücke von des Reiches OstKornkammern & Ölquellen & Krimsekt zusammen.

Sie sind auch sehr teuer.  So teuer, dass sie den Rechercheur in den Bankrott treiben. Dazu HaBE ich weiter unten Einiges geschrieben. Die jetzt wieder auf mich zukommenden Abmahn-Kosten kann ich mit meiner (Berufsverbots-bedingt-gekürzten) Rente alleine nicht schultern. Damit ich mein ABS-olut NonProfit Internet-Projekt weiter betreiben kann, bitte ich Sie/euch unter dem Kennwort “ABS-solution” um Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 bei der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen , BLZ: 506 616 39

 

False-Flag-Propaganda gegen die syrische Regierung im Vorfeld von Genf 2

Gefälschte Bilder für Rudolf Scharping & Joschka Fischer & Schröder / Gefälschte Bilder für von der Leyen & Frank-Walter Steinmeier & Merkel –  Schon wieder wird ein Sender Gleiwitz gebastelt

False-Flag-Propaganda gegen die syrische Regierung im Vorfeld von Genf 2 

Ursula Behr analysiert seit 4 Jahren Kriegsnachrichten, Terroristen-Videos, Bilder aus Libyen und Syrien
Tatort FundortÜber die PR habe ich bereits einiges geschrieben, nun denke ich kann auch etwas mehr  zeigen. Der von Katar in Auftrag gegebene Report  ist keinen Pfennig wert, jedoch reicht er aus um gezielt im Vorfeld die syrische Regierung zu diffamieren und Millionen von Menschen weltweit in die Irre zu führen.In dem katarischen Report mit illustren Namensgebern fehlen gravierende Merkmale:Dazu gehören auf den Körper geschriebene  Daten am Fundort.  Jede der abgebildeten Leichen hatte auf einem nur wenig retuschierten Foto einen Aufkleber auf der Stirn, vermutlich aus  weißem Leukoplast.Auch diese, vermutlich beschrifteten Streifen wurden durch schwarze Balken unkenntlich gemacht und das bereits in dem katarisch bezahlten Bericht, beglaubigt von einer Anwaltskanzlei in UK, garniert mit Namen von “hochrangigen” Personen, darunter auch ein “SIR” und sogenannte EX-ICC-Aufklärer.Mit dem Bericht haben sie nicht aufgeklärt, im Gegenteil, sie haben Fragen aufgeworfen.Zwei Fotos von einem Mann. Einmal mit einem Keilriemen um den Hals, das andere Mal ohne diesen Keilriemen gezeigt.Das ist vermutlich eines der ersten Tatortfotos, aufgenommen zur Sicherung von Spuren und wie die Leiche aufgefunden wurde.In Höhe des Kopfes eine braune Decke, vielleicht wurde sie ja zum Transport benutzt als man die Leiche im Sand ablud, vielleicht war er auch darin eingewickelt:Durch schwarze Balken die vermutlich aufgemalten Daten unkenntlich gemacht. Ein weitere Längsbalken  verbirgt die Körperbehaarung. Der Querbalken verbirgt die Brustwarzen.  Ein Quadrat vebrigt das Gesicht des Toten. Alle Merkmale welche zur Identifikation beitragen können wurden in dem von Katar in Auftrag gegebenen und bezahlten Bericht gezielt unkenntlich gemacht.Gezielt bearbeitetUnd dies dürfte mit größter Wahrscheinlichkeit der gleiche Mann sein. Er wurde bereits auf eine Folie gelegt, der Untergrund Sand wie bei vielen der anderen Leichen. Vermutlich wird er zur Spurensicherung und Abtransport darin  eingehüllt.

Da im oberen Foto sämtliche Identifikationsmerkmale gezielt geschwärzt wurden, fällt der Vergleich natürlich schwerer. Vermutlich genau deshalb sind die  Fotos in dem Bericht geschwärzt. Aber die sichtbaren Ohren sind ähnlich, auch wenn es sich mal um ein linkes und rechtes Ohr handelt. Ich habe jahrelang Porträts gemalt, ich weiß wovon ich spreche.