Schäuble schafft Platz: nach den Friseuren jetzt auch alle Mannheimer in Vorbeugehaft ?

STIMMABGABE:  es herrscht Wahlpflicht !!!! (auszug aus dem jüngsten Wahl-Programm):
Ein nützliches Nebenprodukt des Schäubleschen AntiTerrorKrieges ist die
Schaffung von Arbeitsplätzen. Im Friseurhandwerk werden jetzt massenhaft
Stellen frei.  Auch müssen nun nicht mehr alle FriseurgesellINNen um die Übernahme bangen und in die Kautschuk-Industrie ans laufende Band abwandern wie die Bäcker
(kann man aus Mehl nicht auch Bomben bauen? Ist da nicht erst neulich ein
Mehlsilo explodiert ? MehlstaubBomben ??).

Nachruf auf meinen Freund Julius Mende

Umgebracht hat auch die Führung der KPÖ den Julius mit der Einstellung des
theoretischen Organs der KPÖ , dessen Herausgeber er war. Die Parteiführung
hat nicht nur die KPÖ faktisch vernichtet (bis auf wenige – aber
hoffnungsvolle Reste im Raum Graz).

Leider Indy-zensiert: Fronteinsatzbericht des endgültigen Ost-Front-Theaters : Einsatz an der Heimatfront gefälligst ?!

Der Bericht über das AntiKriegsProgramm ‘”STIMMABGABE”-unter-schlag-zeilen’ im Weimarer Kabarett SINNFLUT sowie ausschnittsweise openair auf dem Weimarer Marktplatz wurde von INDYMEDIA “versteckt”: hier isser:
Was macht die Kunschd ?
Im Zangengriff zwischen GlatzenPanik und Schlapphüten ??
Fronteinsatzbericht aus den Ostkolonien
Selbstbezichtigung wg. evtl. Unterstützung evtl. militanter Gruppierungen nach evtl. § 129a !

INDYziert: Blonde Glückssträhnchen für Wolfgang Schäuble

Auch der Text zu Schäubles Drei Friseuren wurde bei INDYMEDIA “versteckt”:
Neueste Meldung: aus dem Hause (Schily-) Schäuble: die Allzweck-Dienstwaffe
Horst Mahler ist nach einem Gefängnisaufenthalt von der NPD zum Dschihad konvertiert
und hat sich im dienstlichen Auftrag als Friseur getarnt um die Beschaffung von
WasserstoffSuperOxyd bemüht. Die neue Rolle fiel ihm schwer. Wo hatte er denn nun
den Super-Sex-Bombenstoff tatsächlich her?
Die Beschaffung hatten frischgeschulte – unverbrannte Nachwuchskräfte übernommen, denen man den Friseur und die Sehnsucht nach blonden Strähnchen eher abnahm als der Halbglatze Mahler.

INDYzierter Text gegen die Apartheid-Mauer in Palästina

Der SWR hat sich mittlerweile für seine “missverständliche Berichterstattung bei mir  aber noch nicht öffentlich entschuldigt und auch nicht öffentlich noch Mal gesendet, dass und wie die Gewalt in Bil’n und anderen Dörfern an der Mauer von der Israelischen Armee ausgeht: in Bil’n hat die israelische Armee einen 11 jährigen israelischen Jungen erschossen, der sich an den friedlichen Protesten gegen die Mauer beteiligt hatte.

Lev Baruchs Klagelied oder Warum Börne im Grab routiert

Henryk M. Broder bekam am 26.06.2007 in der Frakfurter Paulskirche den Börnepreis durch Lokus Markwort verliehen, während Peter Handke der Heine-Preis von der Düsseldorfer StadtverordnetenMehrheit gegen das Votum der Jury aberkannt wurde. Der Dialog Börnes mit Heine im Himmel oder in der Hölle zum Preis-Träger wird mit großer Wahrscheinlichkeit doch in der Hölle stattgefunden haben. Obwohl Lev Baruch sich ja germanisieren ließ und zum Christentum konvertierte. Es hat ihm nicht viel genützt.

WIE WEIT DIE STEINE FLIEGEN

Gut ist es, dass Rio Reiser nicht mehr miterleben muss, wo seine ExManagerin gelandet ist.

Zweiter Versuch der Rekonstruktion eines von indymedia wegzensierten und der jungen Welt nicht abgedruckten Beitrages zur Gewaltfrage nicht nur anlässlich des G8 in Heiligendamm … wobei die Einleitung neu ist und der Einschub mit Günther Amendt ebenfalls.