Rote Ziege ZORA gegen die Lila Kuh: HaBE liest die ZORA und GeBlödelDichte bei der ÖGB-Buchmesse , den Wiener “KriLit”-Tagen November 2011

http://www.youtube.com/watch?v=3_rUDIPFgHA&feature=related

und der Nachschub kommt erst noch .. u.a:

Die CocaKuh ist keine LiLaKuh
(CostaRicas CocaKühe – hey LiLaLilaKuh …. ein werdendes Kinderlied)
Der Boomerang
Das Karibuh
Die Rache des Stachelrochen
ÜberFröschung in die Böschung,
68er FR-HR-Revival-Party im SinkkastenFFM
 usw…

 

nach ellenlangen Kurzgeschichten
ein HaBE-Band: “GeBlödelDichten” ?
OBEN BLEIBEN
(ein unfertiger Rohling von heute Nacht um 3/halbvier)
“mein” Verlag , der wirds schon richten
wenn circa Tausend sich verpflichten
vorab das Buch schon zu bezahlen
da seh ich den Verleger strahlen
Warum wer wartet lange schon
auf die Re-vo-lu-ti-on ?
Seit hundert Jahren steht er vorn
in Bahnvorsteheruniform
er ist die Avantgarde
“Warum ich hier noch warte?
Weil hier immer nur die Gleichen
mit uralten Bahnsteigkarten
ungeknipst und nicht entwertet 
an mir vorbei zum Zuge schleichen
und nicht Mal auf mich warten
doch ohne mich, da reicht es nich
dann revoluzzts nicht ordentlich
hätt ich den Knipser nicht verlorn
hätts längst geklappt
wir hätten Kaput Baal geschnappt
so raunt er bitter und verhärtet
Nun gibts nicht Mal mehr Bahnsteigkarten
Ich fürcht, er muss noch länger warten
jetzt alles noch einmal von vorn…
Die Bahnhöf sind so nicht einnehmbar
draußen bleiben ist bequemar
wir wählen die Regierung ab
der gaaaanz-ganz neue Führungsstab
tat sie mit einem Ziel vertreiben
Oben bleiben.
das hört sich ziemlich reimgequetscht an
sagt einer, der die große Krätsch kann
einst tiefrot dann grünrosaschwarz:
wald ist tot, es gibt kaum Harz
wer nix hat, kann auch nix geben
Rettungsschirmherrngeld liegt fix 
wer nix hat, der kriegt auch nix
Ja so ist nun Mal das leben
gestern, heute, morgen eben
all das hört sich so wie ÄTSCH an
HaBE Grüße an Herrn Kretschmann
Genosse Winnie, ‘s ist  OKay
auch ich war Mal im KBWay
hab mir die Finger abgefroren
der Schmierer hatt’ schon abgeschworen
ich durft noch in der Zelle schmoren
die Einzelzelle war OKay
die zweite war im KBWay
dann hab ich mein Beruf verloren
das ist nun Mal die Schuld der Mohren
ich kann jetzt auch schon wieder stehn
und Flugblätter verteilen gehn
is da nicht schön?
realogrüne Volksvertreter
werden gute Landesväter
und keine Vaterlandsverräter
soll ich euch ein paar Reden schreiben?
auch ich will hoch und
OBEN BLEIBEN
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ACHTUNG TERMINE

und vorwärts und ja nicht nicht vergessen / in Sachsen-Anhalt-Thüringen-Hessen, auch in Franken Bayerns Norden, warten die Ge-Eh-Welichen Horden auf mein BlueSingTalkBarett, doch nach Bayer komm ich net … (nein noch komm ich nich nach Coburch, nach Hildburghausen fahr ich so durch oder über Mellrichstadt, was was zu bedeuten hat… Der erste teil des neuen HaBE-Programmes “Neue Helden braucht das Land” entstand im ExBuWe-Standort Mellrichstadt kurz vor der Grenze im 653. PANZERGRENADIER- Battaillon, wo ich als Reseveoffiziersanwärter bereits Unteroffiziere ausbilden musste. Mit diesem Zwangsdienst wollte die Standort-Kommandantur mich als Kriegsdienstverweigerer von der Mannschaft isolieren… Diese frühe RealSatire ist kaum zu überbieten, der 1966er war ein sehr guter Jahrgang … wegen der BuWe-ABC-Ausbildung bin ich zum Schriftsteller und Kabarettisten geworden…das war eine gute Schule diese Schule der Nation… und bis Heute bin ich mit dieser Ausbildung auch Einzelkämpfer geblieben … das EinzelkämpferAusbildungsHandbuch HaBE ich vertont und etwas umgetextet… Die neuen Texte wurden mit erstaunlicher Wirkung in Kompaniestärke gesungen… so viel Platz hatten die gar nicht im Bau ..  Der Prozentsatz der Osteingeborenen unter den toten BuWe-Helden ist enorm … der Heldentot ist für die jungen Leute in diesen blühenden Neufundfünflandschaften die sicherste Lebensperspektive…

Hildburghausen, 10.11. 19 Uhr Historisches Rathaus

Für alle, die sich in den neuen Ostkolonien noch nicht so gut auskennen, z.B.als OstMissionar(IN) unter dem Motto “Ost-Mission is possibbel”, als Lehrer(IN)/Gewerkschaftssekretär(IN)/Umschuler(IN)/Entstalinisierer(IN)/Umerzieher(IN) noch nicht im Kolonialdienst tätig waren: Hildburghausen liegt nordwestlich von Coburg, südwestlich der thüringenschen Bratwurstgrenze, ungefähr  zwischen Meiningen / Grimmelshausen / Schmalkalden usw…

 

 

Da fehlte noch beim OBEN BLEIBEN ein klitzekleiner Rest:

 

Man kann mit HighTechFluggeräten
von Oben sehr gut Unkraut jäten
und manche wollten nicht dran glauben
man kann sogar den Wald entlauben
so konnte man schon Völker retten
Tom Königs weiß es auch noch! Wetten?
ein SaniHubSchraub ohne Ketten-
Segen kann die Tiere retten
dann leben alle Eingeboren
en im Schutz der Schrubrotoren
Kein Wildschütz hinterm Feigenblatt
hat eine Chance für Missetat
wenn man ihn feigentblättert hat
von Nord bis Süd durchexerziert
(Der Neger kann, wenn man ihn führt)
wird Afrika ganz transparent
man sieht wohin der Wildpirat
in seine Räuberhöhlen rennt
Afrik-EURO- zivilisiern
fertig! Keine Zeit verliern !
Syrien, Jemen, der Iran
und dann ?
dann
kommt der Rest-Ost-Asien dran
Und auch der folgende OBEN BLEIBEN-Abschnitt ist der Schere im Kopf zum Opfer gefallen:
das hört sich ziemlich reimgequetscht an
sagt einer, der die große Krätsch kann
einst tiefrot dann grünrosaschwarz-
wald ist tot, es gibt kaum Hartz
wer nix hat, kann auch nix geben
Rettungsschirmherrngeld liegt fix 
wer nix hat, der kriegt auch nix
Ja so ist nun Mal das leben
gestern, heute, morgen eben
all das hört sich so wie ÄTSCH an
HaBE Grüße für Herrn Kretschmann
Genosse Winnie, ist  OKay
auch ich war Mal im KBWay
hab mir die Finger abgefroren
der Schmierer hatt’ schon abgeschworen
ich durfte in der Zelle schmoren
die Einzelzelle war OKay
die zweite war im KBWay
dann hab ich mein Beruf verloren
das ist nun Mal die Schuld der Mohren
ich kann jetzt auch schon wieder stehn
und Flugblätter verteilen gehn
is da nicht schön?
realogrüne Volksvertreter
werden gute Landesväter
und keine Vaterlandsverräter
soll ich euch ein paar Reden schreiben?
auch ich will hoch und
OBEN BLEIBEN

 

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.