CORONA 99: “Die komplette Zerstörung des Corona-Hypes”

CORONA 100: Renten-„Versicherte“ sind doppelte Opfer des CORONA-Betruges

Facebook hat mich für 7 Tage komplett gesperrt, weil meine Beiträge gegen die FB-Standards  gegen Hassrede verstießen. Das ist jetzt seit Jahresbeginn die 11. Totalsperre. Und meist sind die Entscheidungen zumindest nach dem ersten Gedanken völlig irrsinnig:  so verstößt mein Roman „Die drei Leben der Hannia W“,  der die Biografie einer Theresienstadt- und Auschwitzüberlebenden beinhaltet, angeblich gegen das FB-Hassredeverbot.  Nun, Hannia W. hielt nach ihrer Befreiung durch die Rote Armee und ihrer ansschließenden Flucht vor dem polnischen Antisemitismus nach Palästina dort den israelischen Rassismus gegen die Araber nicht aus und  wanderte mit ihrer Familie von dort wieder aus …  vielleicht gilt dem Herrn Salzthal die Hannia W. als selbsthassende Jüdin?.

Ein Herr Al-Gorithmus, der Blogwart der Gesichtsbuchhaltung des Herrn  Dollard Salzthal (wegen der Abmahngefahr habe ich seinen Namen etwas verschlüsselt😊) verhindert jetzt, dass die Beiträge bei den nachdenkseiten, bei  der Hamburger Friedenswerkstatt und weiteren 25 FB-Gruppen erscheinen mit über 800.000 Teilnehmerinnen. Bitte teilt meine Texte, verbreitet sie weiter, raubkopiert sie und setzt sie auch auf eure FB-Seiten. Ich kann noch nicht mal meine eigene FB-Seite beposten.

Leider fehlen bei vielen der CORONA-Hype-Analysen die Untersuchungen über die Auswirkungen besonders auf die RentnerINNEN und die Rentenfrage.

CORONA 99: “Die komplette Zerstörung des Corona-Hypes”

Ich versuche etwas zur Analyse beizutragen, und wenn es auch nur Anschubthesen sind.

Die mit dem Tarnnetz „Corona-Krise“ verschleierte Finanz-Welt-Wirtschaftskrise schiebt über Arbeitslosen- und Kurzarbeitergeld Zig-Millionen Menschen in das Arge HARTZ4-Armuts-Terrorregime und /oder in die  noch tiefer gelegte „unorganisierte“ Armut. Diese Armen hat man vor 200 Jahren wegen fehlender „Bettel-Genehmigungen“, „Bettler-Ausweise“ aus den Städten gejagt.  Heute ist man humaner und verweigert ihnen neben der Schröder‘schen Agenda 2010 HARTZ4-„Stütze“ nur noch die Aufnahme in die Arbeitslosen-Statistik. Dabei nicht mitgezählt sind die Kinder der betroffenen (Ex-)Lohnabhängigen, sind die nichtregistrierten ehemals kleinen Selbständigen und jetzt bankrotten Handwerker, Bauern, „freischaffenden“ KulturarbeiterINNEN usw. ….

Wer jetzt statt in die Arbeitslosigkeit und das HARTZ4-Regime in die vorgezogene , die Frührente entlassen wird, muss  Renteneinbußen akzeptieren.

Da über den Zugriff der „Arbeitgeber“ auf die Rentenkasse dem Kapital enorme Lohnkosten erspart blieben, d.h. von den Rentenversicherten bezahlt wurden und die aus dieser Kurzarbeit erwirtschafteten Profite nicht wieder in die Rentenkasse zurückfließen, steht die Rentenversicherung jetzt kurz vor der Zahlungsunfähigkeit.

Jetzt kann man mehr als die folgenden 11 Fliegen mit einer Klappe schlagen:

  1. Die Jahrzehnte lange Hetze gegen die Rentner und die Aufwiegelung der Jüngeren gegen die „nimmersatten Rentner“ mit dem Ziel der Zerschlagung der staatlichen Rentenversicherung und der Verhinderung eines für alle verbindlichen Rentenbeitrages, einer Einheitsrentenkasse wird jetzt „mit dem Versagen des alten staatlichen Rentensystems untermauert“.
  2. Abgebrannt, der Riester kichert: „Hätts de dich privat versichert!“ Rürup, Maschmeyer & Co, die obersten Rentenversicherungs-Privatisierungs-Propheten rühren die Trommeln zum nächsten Angriff auf die staatliche Rente in Deutschland, in Frankreich, in Österreich und allen anderen Ländern, wo es eine solche noch gibt. … http://www.barth-engelbart.de/?p=222315

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

3 Gedanken zu „CORONA 99: “Die komplette Zerstörung des Corona-Hypes”“

  1. Natürlich kennt den Peter jeder. Das ist deshalb auch gar nicht anonym. Für richtig gute Hirnwäsche da brauchts schon ein Enzym. Und wer hier was von Schwachsinn schreibt, muss schaun, dass er’s nicht übertreibt: zu viel Enzyme könn’ das Hirn schon ziemlich schwer verwirrn. Und ist’s im Beutel etwas klamm, kriegt man bei Microsoft ganz oft für wenig Geld ein Virenschutzprogramm. Noch günstger – ich sagt es schon, kriegt man es jetzt bei amazon

  2. Mit Verlaub, das in dem Video ist schon ziemlich weit hergeholt um nicht zu sagen „ziemlicher Schwachsinn“, sorry.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.