Warum in Serbien antifaschistische Taxis fahren

Zum Beispiel fahren in Valjevo städtische Taxis mit den Bildern eines Generals und eines Piloten. Es soll auch Taxis geben mit dem Bild des Präsidenten jener Republik, die sich 1941 mitten im bereits von der Nazi-Wehrmacht besetzten Gebiet nach der Befreiung durch jugoslawisches Militär und Partisanen gebildet hat. Sie konnte sich 78 Tage gegen die Besatzer halten.

Das alles weiß ich nicht so genau. Bernd Duschner wird in den nächsten Tagen einen Artikel, einen Bericht über seine jüngste Reise nach Serbien auf den “nachdenkseiten” veröffentlichen, der auch das im Zweifelsfalle korrigieren ujnd genauer erklären wird. So viel ich mich erinnern kann, wurde vor Kurzem der Belgrader Flugplatz umbenennt: er trägt jetzt den Namen jenes Piloten, der beim NATO-Bombenangriff auf Jugoslawien startete, um die Bomberverbände abzuwehren. Er wurde abgeschossen. In Serbien wird er als Volksheld gefeiert.

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Carl Max Rebels “Sonnenblumen mit Pfeife” für Remas Selbstversorger-Garten in Uganda & warum “Bares für Rares” das Bild im ZDF nicht zeigen wollte – barth-engelbart.de

Carl Max Rebels “Sonnenblumen mit Pfeife” verkaufe ich zum 5stelligen Höchstgebot zur Unterstützung meiner abgeschobenen Hanauer Ex-Grundschülerin Rema in den Slums von Kampala/Uganda. Wer die “Sonnenblumen” nicht kaufen kann oder will, darf aber gerne für den Verkaufszweck “Remas Neue Heimat” spenden.

Ich weiß, ich kann nicht alle meine Ex-Grundschul- & Chor-Kinder retten, aber wenn es auch nur dieses Eine “Lamboy-Kid”- ist und sein Kind, dann ist das Tausende solcher Bettel-Mails wert.

Dafür nehme ich jeden Kleinbetrag an Spenden: entweder über den gelben (PayPal:-((-Spendenknopf hier rechts oben oder auf mein Konto bei der VR-Bank Büdingen-Main-Kinzig   IBAN: DE66 5066 1639 0001 1400 86

unter dem KENNWORT: “Haus & Garten”

(bei Paypal werden pro Spende noch Gebühren abgezogen, so dass von 30€ nur 28,50 tatsächlich bei mir ankommen. Bei der Verschickung nach Uganda via moneygram werden pro 100€ 9,70€ Gebühren verlangt. Das ist nicht wenig aber erheblich günstiger als bei Western Union, in Kooperation mit der PostBank.

Wer mehr zu Rema und ihrem kleinen Nasser wissen will, kann dort nachlesenRema, die Ex-Schülerin der Hanauer Gebeschus-& Hessen-Homburg-Schule und ihr kleiner Sohn Nasser brauchen Hilfe in Uganda. – barth-engelbart.de (barth-engelbart.de)

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.