Voll in die Tonne! Wie gestört ist der niedersächsische Kultusminister?

Die aktuelle dpa-meldung sollte man vielleicht noch einmal briefen. Die Kollegen sind dort, wie die in allen anderen Exzellenz-Redaktionen derart unter Druck der personellen Ausdünnung, dass da schon Mal was daneben und sozusagen “voll in die Tonne” geht, … Alles muss raus, die Papierkörbe quellen über und das Qualitätsmanagement zählt eben mehr die Quantität als die Qualität, wenn der Al-Gore-rythmus für die Grobausrichtung sein OK gegeben hat.

Tonne: Bei Störungen von Corona-Leugnern Polizei einschalten (msn.com)

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.