Die CORONA-Knock-Down-Verelendung der „3. Welt“ macht Verschwörungstheorie zur alltäglich mörderischen Praxis

Harald Reus’ Radierung “der Äthiopier”. Der Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises hat sie für unser “Kunstflugblatt Nr.1” zur Verfügung gestellt. Ich habe sie vertextet: “Wo kämen wir denn hin, wenn die alle kämen?” Wie unser Aufruf zum Desertieren sollte dieses “Kunst-Flugblatt” aus einem Sportflugzeug 1985/86 über dem Main-Kinzig-Kreis abgeworfen werden.

Egal ob in Davos gates-geplant oder anderweitig gott- und kapitalgegeben, das ist die Extra-Ration für den Menschenfleisch-fressenden Kaput-Baal: es geht um Zigmillionen nacktes Überleben: Rema kann arbeitslos ohne Einkommen Miete und Lebensmittel kaum noch bezahlen. Und Schulgeld, Medikamente, Kleidung?

Schon tönen aus den Kommandotürmen der Kern-EU wieder die alten Durchhalteparolen: “Keiner soll hungern , ohne zu fieren!” und nicht mehr ganz junge Lieder werden zum alten Lied umgeschrieben: “Ein bisschen hungern, ein bisschen frieren, weil wir sonst den Krieg verlieren!”

  1. Innenministerin Faeser rät Deutschen, Notvorrat anzulegen – doch der ist für Hartz-IV-Bezieher unbezahlbar
    Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) rät den Deutschen vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges zur Vorsorge für den Krisenfall. „Denken Sie zum Beispiel an Cyberattacken auf kritische Infrastruktur“, sagte die SPD-Politikerin dem Handelsblatt. „Wenn tatsächlich mal länger der Strom ausfällt oder das tägliche Leben auf andere Art und Weise eingeschränkt wird, dann ist es auf jeden Fall sinnvoll, einen Notvorrat zu Hause zu haben.“ Faeser verwies in dem Zusammenhang auf eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz veröffentlichte Liste. […]

    Einen Notvorrat dieser Größenordnung muss man sich aber erst einmal leisten können: Vor allem Familien mit geringem Einkommen oder im Hartz-IV-Bezug werden dabei vor einer großen Herausforderung stehen – zumal auch an einen passenden Medikamentenvorrat gedacht werden sollte. Angesichts der steigenden Lebensmittelpreise ist es für sie kaum leistbar, aus dem Stand einen kompletten Notvorrat anzulegen.
    Quelle: Merkur

Statt 100 Milliarden Kriegskredite Nächstenliebe, kleine Schritte. Spendet bitte!

Ich weiß, wir können nicht alle Opfer retten, auch Opfer, denen es noch viel schlechter geht als Rema und Nasser. Aber wie heißt es in Talmud?: „Wer nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt“ – Es dürfen aber auch zwei Leben sein.

Dafür nehme ich jeden Kleinbetrag an Spenden: entweder über den gelben PayPal:-((-Spendenknopf hier rechts oben, (dabei werden allerdings Gebühren abgezogen) deshalb besser auf mein Konto bei der VR-Bank Büdingen-Main-Kinzig   IBAN: DE66 5066 1639 0001 1400 86

unter dem KENNWORT: “NasseRema”

Mehr über Nasser & Rema, meine abgeschobene Ex-Grundschülerin, “Lamboy-Kids”-Sängerin und ihr Kind: Weltbank-Opfer in Uganda: Rema muss Schulgeld, Lernmaterial, Schuluniform, Medikamente, Krankenhaus- & Arztkosten selbst zahlen – barth-engelbart.de /// https://www.barth-engelbart.de/?p=233202

Wer über die Spenden hinaus dieses Selbsthilfe-Projekt unterstützen will, kann mein ganzes Kulturprogramm oder Teile davon als Benefizveranstaltungen buchen:

HaBE das volle Programm: Kindergeschichten, Kabarett, Lieder, Lyrik, Roman-Lesungen, Ausstellungen – barth-engelbart.de /// https://www.barth-engelbart.de/?p=237109

HaBE Literaturpreise von A bis Z, von Asean Brown Boveri, Vittorio Arrigoni bis Gerhard Zwerenz – barth-engelbart.de /// https://www.barth-engelbart.de/?p=237181

Statt drei Brüder-Grimm-Literatur-Preise drei Jahre auf drei Jahre Bewährung. HaBE der Stadt Hanau zu danken! – barth-engelbart.de /// https://www.barth-engelbart.de/?p=237191

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

3 Gedanken zu „Die CORONA-Knock-Down-Verelendung der „3. Welt“ macht Verschwörungstheorie zur alltäglich mörderischen Praxis“

  1. An Andreas — Die von Mark Kulacz kritisch angesprochene Software, welche altbekannte Medikamente für neuartige Erkrankungen auswirft, ist ein Projekt von Dr. Malone. Jene Software empfahl Remdezevir (von der Pharmafirma Gilead, die von Donald Rumsfeld geführt wurde) als Medikation der Wahl für die Corona-Diagnose. Allgemeiner führt Mark Kulacz an, wer 2020/21 mit Influenzasymptomen Behandlung suchte, sei mittels fragwürdiger Tests als Covid-Patient ausgewiesen worden, wurde daraufhin mit Remdezevir behandelt und sei aufgrund dieser Medikation verstorben. Im wesentlichen wegen der in den USA deshalb sehr vielen Todesfälle von als an Covid erkrankt Diagnostizierten konnte es zur Notfallzulassung für nicht regelkonform geprüfte genmodifizierende “Impfstoffe” kommen. Gerichtsfeste Beweise für Mark Kulaczs Beschuldigungen gibt es bisher nicht, es handelt sich um einen allerdings fundierten Anfangsverdacht, insofern als Studien fehlten, welche die Eignung von Remdezevir als Covid-Therapeutikum hätten belegen können. Doch ohne einen solchen Anfangsverdacht kann es nicht zu weitergehenden Ermittlungen und Beweiserhebungen kommen.

  2. In diesem Video wird die Behauptung aufgestellt, aber kein Beweis erbracht. Kein Schriftstück eingeblendet aus dem hervorgeht, dass Robert Malone die Empfehlung für die Verwendung von Remdeservir ausgegeben hat. Im Video wird auch behauptet Robert Malone wäre an 9/11 in einem “Monkey Lab” in der Nähe von Shanksville gewesen. Der Absturzstelle des vierten Flugzeugs.
    Ohne stichhalige Beweise sieht das faktisch nach Framing aus. Nicht wirklich überzeugend.

  3. Zu Gast auf John OLoughlins YouTube-Kanal McDuff Lives 3 (siehe John auch auf ScreamingOspreys.com sowie auf Bitchute als McDuffUncensored) spricht MARK KULACZ (HousatonicITS.com) Klartext. Sensationell klaren Klartext bezüglich des Zusammenhangs von Massenimpfen und Klaus Schwabs KI-gesteuerter geplanter schöner neuer Zwangsarbeits-Wirtschaft (ca. Min. 32
    – 36), in welcher Arbeitslager Smart City heißen soll. Und direkt anschließend dann über die Verantwortlichkeit Dr. Robert Malones für in den USA mehrere hunderttausend angebliche Corona-Todesfälle, die jedoch Medikation mit Remdezevir zur Ursache haben (was zugleich Hebel war für die Emergency Use Authorization). John OLoughlin glaubt nicht, daß dieses Video den YouTube-Zensor lange überleben wird.

    https://youtu.be/GsLeflp0JP8pp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.