Eugen Drewermann im Interview bei Ken Jebsen

Eugen Drewermann ist einzigartig. Der Mann bringt es mit einem Satz immer auf den Punkt. Hier das legendäre Interview mit Ken Jebsen: https://www.youtube.com/watch?v=2LV-2HbfU-4

Wichtigste Rede gegen Krieg heute | Most important Speech against War today. By Eugen Drewermann – YouTube

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

3 Gedanken zu „Eugen Drewermann im Interview bei Ken Jebsen“

  1. An Helga und Hermann Pulz — Ja, läßt sich alles unterschreiben. Es wäre nun zu schauen, was dem grausligen aktuellen nationalen und weltpolitischen Geschehen zugrundeliegt. Marx hat es als Bonmot auf den Punkt gebracht, als er sagte, Geld sei kein Automat mit Lieb’ im Leib. Was wohl die Kernerkenntnis ist des von Max Marx und Moritz Engels vorgelegten Jahrhundertwerks, ihrer mit «Das Kapital» betitelten Kritik der politischen Ökonomie: Kann nicht gutgehen, sagten Max und Moritz, weil tendentieller Fall der Profitrate. Welcher simple logische Folge eines Wirtschaftens ist, welches auf die Vermehrung von Geld ausgerichtet ist. Welches letztere jedoch nur und allein aus leiblich-händischer Arbeit in Warenproduktionen extrahiert werden kann. NICHT aber aus Maschineneinsatz.

    Die heiß geliebte Braut des Kapitals erstickt ihr eigenes Kind, die Rendite. Jene Braut namens arbeitskostensenkende Maschinerie senkt die Arbeitskosten und hilft so den Gewinn obenzuhalten, weswegen sie allüberall zum Einsatz gebracht wird. Doch wenn die Wettbewerber nachgezogen haben in Sachen Kostensenkung — Verschlimmbesserung. So blöd und dumm ist das mit dem Kapital. Ist ein Geisterfahrer.

    Das kann lange gutgehen, aber nicht ewig. Weil alle Entgegenkommenden fahren aus Sicht des Kapitals ja frech auf der falschen Spur. Und müssen da weg. Und es werden immer mehr, die da wegmüssen. Am Ende muß dann die ganze Welt neu erfunden werden, die gesamte Gesellschaft muß “da weg”. Eben dies besorgt der Great Reset.

    Das Kapital ist zwecks Errettung gezwungen, immer Wahnsinnigeres zu tun. Damit dies nicht auffällt, muß es die Gesellschaft insgesamt wahnsinnig machen. Was ihm ausgezeichnet gelungen ist mithilfe zweier gigantischer und gigantisch plumper Wissenschaftslügen. Mit der Lüge von den erschröcklichen Viren und von dem erschröcklichen “Klimagas”, von dem bösen COzwei.

    Wer die Gesellschaft von dem sie tief ergriffen habenden Viruswahn und Klimagaswahn heilen will, steht nun aber vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Der moderne Mensch WILL sich nicht heilen. Wie ein Drogensüchtiger giert er nach der großen Weltkatastrophe, ersehnt den großen letzten Untergang, Leiden und Tod aller. Friedrich Nietzsche: “Erst mit der Moderne kommt das Christentum zu seiner höchsten Blüte.” Die Rede vom Geiste des Kirchenchristentums, von einem in Leiden und Tod aufgehenden religiösen Kultus. Welcher in der Moderne seinen Ausdruck findet in Lohnarbeit und Kapital. Dem es geradezu peinlich ist, daß Christus auferstanden ist. Daß Leiden und Tod ihn nicht bekümmern. Ist das unaufhaltbare Schicksal der Kapitalrendite doch ewige Verdammnis, ewiger Tod.

    Sagen wir es so: Sozialdemokratie ist die Fähigkeit, Lohnarbeit und Kapital so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht wären, was sie nun einmal sind. Sie sind ein quasi-religiöser Erlösungswahn bzw. ein Kapitalerlöswahn, ein Renditewahn. Lohnarbeit wird heilige Messe, REFA Liturgie, Lohn- oder Gehaltszahlung heilige Kommunion: Hic est corpus, siehe da, der Leib! Der leiblich-händisch arbeitende Menschenleib muß sterben, damit die große Maschine leben kann, der Geldgötze.

    Ein Schelm, wer bei großer Maschine, wer bei Kapital und Geldgötze jetzt an ALLADIN denkt. Wer bei Kapitalisten an “Agenten und Charaktermasken des Kapitals” (Marx) denkt, an Merz, Scholz, Habeck, Lindner oder DGB-Hoffmännchen. Oder an Blasphemie, an Profanisierung von Heiligem, an Transhumanismus, an Yuval Hararis Wort von einer Kontrolle, die von nun an auch wissen will, was “unter der Haut des Menschen” geschieht. Der Blutdrucksensor als ultimative Arbeitsverwaltung.

    All die schwarzen, roten, grünen, gelben und blauen Mohren und ihre Anhängerschaften haben ihre Schuldigkeit getan, sie können gehen. Willkommen in der wirklichen Wirklichkeit der großen Maschine. Und Klaus Schwab ist ihr Prophet.

  2. Respekt vor Drewermann Aber leider keine Lösungsansätze! Wir denken:
    Die Herrschenden lügen und führen konsequent die Aufgaben und Aufträge im größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte dem “Great Reset” durch!! 
    Die PCR- Tests sind ungeeignet eine Infektion anzuzeigen!!
    Auf den wissenschaftlich nicht relevanten Testergebnissen werden die politischen Entscheidungen
    getroffen, sprich
    Ausrufung der Pandemie
    Verabschiedung von Pandemie – Terror und Parlamentsentmachtungsgesetzen
    Impfzwang – direkt und direkt durch Drohungen, Verhetzung der Menschen gegen andere mittels Diskriminierungs – gesetzen und -maßnahmen
    Vernichtung von Existenzen im privaten Bereich und im Mittelstand
    dazu: Die Impfstoffe sind gesundheitsschädlich und die Verträge mit den Herstellern schließen deren Verantwortung im vollem Umfang aus.
    Diese Regierung handelt bewusst und zielstrebig gegen das Volk unter Nutzung aller Machtmittel:
    dazu gehören: Polizei, Armee, Bürokratie und die gleichgeschalteten Regierungsmedien
    dazu: der bayerische Haupt- Pandemie – Terrorist Söder hat die Polizei bereits mit Panzerfahrzeugen, schweren Waffen und Handgranaten ausgerüstet
    Diese Regierung hat jegliche Legitimation zur Ausübung von Regierungshandlungen bewusst verspielt und gehört umgehend entmachtet! Nur so kann noch größere Schaden vom Volk abgewendet werden!
    Das alles ist nur möglich, da in den letzten Jahren zielstrebig an der Beseitigung, Unterlaufung, Zersplitterung, Korruption, Bestechung und Infiltration alle und alles was den Kapitalinteressen entgegensteht bzw. entgegenstehen könnte, kampfunfähig gemacht wurde.
    Das gilt auch für die Gewerkschaften! Z.B. Der Chef der größten und aktivsten Gewerkschaft wurde in den Ruhestand delegiert – er wäre der richtige DGB – Vorsitzende und NO-Name an diese Stelle lanciert!
    Man denke nur an die mächtige Einzelgewerkschaft, die IG Metall unter Steinkühler und schaue auf ihren heutigen, jämmerlichen Vorsitzenden, Freund der Konzern Hofmann, auf dessen Zustimmung zahllose Entlassungen gehen.
    Die Aufzählung könnte endlos über die Regierung und sogenannte Linke Organisationen und Parteien und fast alle gesellschaftlichen Bereiche fortgesetzt werden! Man schaue sich nur das Marionetten Kabinett unter Scholz an:
    Moralisch und charakterlich sowie fachlich ungeeignete Absolventen von „Davos“!
    Heute wie immer gilt: „Der größte Feind des Volkes ist die Regierung“ (Stammt übrigens aus der „Großen Französischen Revolution“!)
    Es gilt unser Grundgesetz, das Widerstand bei den Versuchen die Demokratie zu zerstören zur Pflicht der Bürger wird!
    Auf die Dauer kann eine Demokratie nur bestehen wenn
    die 1% Reichen- Schmarotzer ersatzlos enteignet werden
    das kriminelle aber durch die Gesetze der Schmarotzer-Eliten gedeckte spekulative Finanzsystem abgeschafft wird!
    Da das mit den jetzigen Regierung nicht möglich ist, muss diese entfernt werden und durch eine
    wahre Volksvertretung ersetzt werden!
    Das verlangt ein Volkswahlsystem, das sichert, dass nur Vertreter der Interessen des Volkes bestimmen!
    Die Trennung der “Great- .Reset – Verbrecher” von dem ergaunerten Geld ist die Basis von Frieden und Zukunft der Menschheit!!.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.