“Pentagon ehrt ukrainischen Nazi in Disney-World”: Alexander Rubinstein in “The Greyzone”

Jon Stewart und das Pentagon ehren ukrainischen Nazi in Disney World

ALEXANDER RUBINSTEIN·31. AUGUST 2022

Bei den vom Verteidigungsministerium gesponserten “Warrior Games” zeichnete der liberale Komiker Jon Stewart in Disney World ein Mitglied des ukrainischen Neonazi-Asow-Bataillons aus. Das Pentagon weigerte sich, The Grayzone mitzuteilen, ob die US-Steuerzahler die Reisen der ausländischen Konkurrenten finanzierten.

Im August, während der jährlichen Warrior Games des Verteidigungsministeriums in Disney World in Orlando, Florida, vom 19. bis 28. August, verlieh der liberale Komiker Jon Stewart einem ukrainischen Militärveteranen namens Ihor Halushka den Preis “Heart of the Team” für die “Inspiration seines Teams” mit seinem “persönlichen Beispiel”.

Halushka war zufällig Mitglied des neonazistischen Asow-Bataillons, das von den USA bewaffnet und in die ukrainische Nationalgarde integriert wurde. Der preisgekrönte Ultranationalist trug einen Ärmel über seinem linken Arm, als er den Preis entgegennahm, vermutlich um sein Tattoo des Nazi-Sonnenrads oder der Schwarzen Sonne zu vertuschen.

Ihor Halushkas Sonnenrad Black Sun Tattoo ist auf seinem linken Ellbogen sichtbar

Die beiden sind Teil eines Teams von vierzig ukrainischen Veteranen, die an den Warrior Games teilnehmen. Sie wurden bei der Zeremonie für den diesjährigen Wettbewerb von Darius Rucker, dem ehemaligen Sänger für die glorifizierte Barband Hootie & the Blowfish und den liberalen Komiker Jon Stewart.

Jon Stewart hält Eröffnungsrede bei den DoD Warrior Games

Während der Abschlusszeremonie zeichnete Stewart die Halushka des Asow-Bataillons mit dem Preis “Herz des Teams” aus. Der Ansager verkündete, dass Ihor “sein Team mit seinem persönlichen Beispiel und seinem einzigartigen Sinn für Humor inspiriert. Sgt. First Class Ihor Halushka verkörpert den Geist und die Entschlossenheit, die das Herz des Teams Ukraine bilden.”

Stewart brüllte triumphierend “Ihor!”, als dem Nazi seine Trophäe überreicht wurde.

Jon Stewart zeichnet Ihor Halushka mit dem “Heart of the Team”-Preis aus

Vor der russischen Invasion der Ukraine im Februar dieses Jahres wurden Mainstream-Medien aus der Tägliches Biest An Vox An Außenpolitikund sogar das Propagandamedium der US-Regierung Stimme Amerikas, haben jeweils die Umarmung des Nazismus durch das Asowsche Bataillon anerkannt. Die Right Sector-Gruppe wurde ähnlich identifiziert als faschistische Organisation. Seit der Invasion haben die westlichen Konzernmedien jedoch Heruntergespielt Die Präsenz von Nazis in den ukrainischen Streitkräften als Gruppen wie Asow hat prominente Frontrollen übernommen.

Travis Claytor, Kommunikationsdirektor von Warrior Games, wollte The Grayzone nicht mitteilen, wer die Reisekosten des Teams Ukraine und anderer ausländischer Konkurrenten übernommen hat. Claytor erklärte lediglich, dass das Verteidigungsministerium “nicht verantwortlich” für ihre Kosten sei. Er stellte jedoch fest, dass “die Beziehung zu jedem Team anders ist”. Die Ukraine und Kanada sind die einzigen ausländischen Teams, die am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen.

Während er diesem Reporter eine vollständigere Antwort per E-Mail versprach, hat Claytor bisher nicht geliefert.

Ein Video Auf dem YouTube-Kanal von DoD Warrior Games mit dem Titel “Family Night at Magic Kingdom” werden einige Mitglieder des Teams Ukraine gezeigt, die eine Nacht im weltberühmten Themenpark verbringen.

Team Ukraine im Magic Kingdom. Foto über Fisher House

Die diesjährigen Warrior Games finden im ESPN Wide World of Sports Complex im Walt Disney World Resort statt. Zu den Wettbewerben gehören Schießen, Rollstuhl-Rugby, Radfahren, Powerlifting, Indoor-Rudern, Rollstuhlbasketball, Feld, Golf, Leichtathletik, Schwimmen, Sitzvolleyball und Bogenschießen.

Dies ist die Erstes Jahr Das Team Ukraine hat an den Warrior Games teilgenommen. Seine Athleten gewannen mindestens 18 Goldmedaillen.

Das ukrainische Team besteht aus den gleichen Veteranen-Athleten, die an den Invictus Games teilgenommen haben, einem ähnlichen Wettbewerb verwundeter Veteranen, der von Prinz Harry gegründet wurde, nachdem der englische Royal an den Warrior Games teilgenommen hatte. Das ukrainische Invictus Games-Team und das Warrior Games-Team sind beide unter der Leitung von Oksana Gorbach nach Angaben des ukrainischen Ministeriums für Veteranenangelegenheiten.

Mehr Mitglieder des ukrainischen Teams bei den DoD Warrior Games. Via Fischerhaus

“Das Organisationsteam der Warrior Games in der Ukraine umfasst das Ministerium für Veteranenangelegenheiten der Ukraine, das Zentrum für strategische Kommunikation ‘StratCom Ukraine’, die NGO ‘Invictus Ukraine Games’, die Strongman Federation of Ukraine, die ‘Come Back Alive'”, heißt es auf der Website des Ministeriums für Veteranenangelegenheiten. StratCom Ukraine ist, wie das Ministerium für Veteranenangelegenheiten, eine Regierungsbehörde, während die anderen ukrainische NGOs zu sein scheinen.

Als Grauzone berichtetDer Leiter der ukrainischen Agentur für Veteranenangelegenheiten besuchte 2019 ein Neonazi-Black-Metal-Konzert mit mehreren antisemitischen Metal-Bands und bewarb die Veranstaltung auf Facebook.

Gemäß einer gelöschter Artikel Seit 2017 haben auf einer Website des Asow-Bataillons mindestens drei Mitglieder der berüchtigten ultranationalistischen Kampftruppe an den Invictus-Spielen teilgenommen. Da Asow die Teilnehmer anhand ihrer Rufzeichen identifizierte und daher ihre echten Namen nicht preisgab, ist es nicht möglich festzustellen, ob sie auch an den Warrior Games 2022 teilgenommen haben.

Ihor Haluschka circa 2014. Der Fleck des Asow-Bataillons ist auf seinem linken Arm sichtbar.

Während die Teamseite auf der Invictus Games-Website lediglich angibt, dass Ihor Halushka Mitglied der ukrainischen Nationalgarde war, wurde eine erweiterte bio auf der Website macht deutlich, dass er ein Mitglied von Asow war.

Ein nicht gelistetes YouTube Video von den Invictus Games auf YouTube bietet eine Nahaufnahme von Halushka, der mit dem Nazi-Schwarz-Sonne-Symbol auf seinem linken Ellbogen tätowiert ist, deutlich sichtbar. Halushka entschied sich, das faschistische Symbol während der Fototermine bei den Warrior Games zu covern.

Ihor Haluskha rockt ein T-Shirt des Asow-Bataillons, während er bei den Warrior Games 2022 des Verteidigungsministeriums eine Goldmedaille entgegennimmt

Haluschka war nie schüchtern über seine Verbindungen zum Asow-Bataillon. Während der Invictus Games im April dieses Jahres hat er ausgepeitscht eine Asowsche Flagge, als er eine Goldmedaille entgegennahm, die in Den Haag stattfand – wo Kriegsverbrecher normalerweise vor Gericht gestellt und nicht verliehen werden. Ebenso trug Haluskha in Orlando ein T-Shirt des Asow-Bataillons, als er eine Goldmedaille für das Indoor-Rudern entgegennahm. Tage später wurde er als “Herz” seines Teams geehrt.

“Symbol der ukrainischen Tapferkeit” war Mitglied des faschistischen Rechten Sektors

Die vielleicht berühmteste Teilnehmerin der Ukrainian Warrior Games ist Yulia Palevska, die die New York Times hat synchronisiert “ein Symbol der ukrainischen Tapferkeit und Selbstaufopferung.”

Palevska erlangte im März dieses Jahres internationale Anerkennung, als sie Filmmaterial, das sie in Mariupol gedreht hatte, an einen Journalisten der Associated Press übergab. Das Video zeigte, wie Palevska Soldaten des Asow-Bataillons aus dem Asowstal-Stahlwerk in Mariupol evakuierte, als sie von russischen Streitkräften gefangen genommen wurde. Drei Monate später wurde sie freigelassen.

Palevskas Freilassung durch Russland war ein so bemerkenswertes Ereignis in der Ukraine, dass Präsident Zelensky persönlich Bemerkte über die Entwicklung.

Palevska nimmt an einem Schwimmwettbewerb bei den DoD Warrior Games teil

Die Associated Press spielte ihre Verbindungen zum Asowschen Bataillon herunter, Schrift “Russland hat Taira so dargestellt, als würde er für das nationalistische Asow-Bataillon arbeiten… Aber die AP fand keine solchen Beweise, und Freunde und Kollegen sagten, sie habe keine Verbindungen zu Asow.”

Palevska war jedoch Mitglied einer anderen Neonazi-Formation, die ebenfalls in das ukrainische Militär integriert war – eine Tatsache, die von den Mainstream-Medien nicht erwähnt wurde, die sie im März dieses Jahres zum Kriegshelden machte.

Eine Bloomberg Businessweek 2019 Bericht identifizierte Palevska als “ein ehemaliges Mitglied des Rechten Sektors”. (“So etwas wie einen ex-rechten Sektor gibt es nicht”, behauptete sie). Nachdem sie die Gruppe “inmitten von internen Kämpfen” verlassen hatte, organisierte sie ein Team von Kampfsanitätern, die nach ihrem World of Warcraft-Charakter “Taira’s Angels” benannt waren.

Bloombergs Korrespondent traf sich mit Palevska in Mariupol, das damals vom Asowschen Bataillon kontrolliert wurde. Palevskas Sanitätsgruppe “läuft jeden Monat durch etwa 20.000 Dollar, die Hälfte davon aus dem Ausland, in bar, Treibstoff und medizinischem Material”, berichtete er.

Foto von Palevska gepostet von der Warrior Games: Team Ukraine Facebook-Seite

“Jeder, mit dem ich spreche, beschreibt [Palevska], gesprenkelt mit buddhistischen Tattoos und mit gefärbten blauen Haaren, als rein durch Patriotismus motiviert”, fügte er hinzu.

Auf einem Foto, das von der offiziellen Facebook-Seite des ukrainischen Warrior Games-Teams gepostet wurde, ist Palevskas Tattoo des ultranationalistischen Slogans “Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden” deutlich zu sehen.

Ein weiteres Mitglied von Palevskas Mediengruppe trug “ein T-Shirt der Neonazi-Bekleidungsfirma Sva Stone und einen Ring des Eisernen Kreuzes”, so Bloomberg.

Nazi grüßt Müll Team Ukraine’s Facebook-Seite

Es ist schwer zu glauben, dass Palevska und Halushka die einzigen Mitglieder des Team Ukraine sind, die Neonazi-Gruppen angehört haben.

Ein Foto, das auf der offiziellen Facebook-Seite des Teams veröffentlicht wurde, zeigt fünf Teammitglieder, die vor einem Banner der Warrior Games einen faschistischen Gruß ausführen.

Team Ukraine führt einen faschistischen Gruß vor einem Banner des Verteidigungsministeriums durch

Auf anderen Fotos ist ein Mitglied des Teams zu sehen, das ein Warrior Games-T-Shirt trägt haltend eine Flagge des rechten Sektors.

Amerikanische Steuerzahler haben bereits gegabelt 60 Milliarden US-Dollar seit Ausbruch des Krieges im Jahr 2014 in die Ukraine. Sie haben daher ein Recht zu erfahren, ob das Verteidigungsministerium die Reisekosten des Teams Ukraine bezahlt hat.

Video aus dem Verteidigungsministerium zeigt das ukrainische Team landete auf dem Rollfeld der MacDill Air Force Base. Sind sie überhaupt durch den Zoll gegangen?

Die Warrior Games des Pentagon haben sich geweigert, diese Fragen zu beantworten und die Grauzone seitdem blockiert.

Während die Anwesenheit von Neonazis in den ukrainischen Kampftruppen für kritische Beobachter des NATO-Konflikts mit Russland wenig überraschend sein mag, ist ihre Einladung des Verteidigungsministeriums nach Disney World zweifellos eine der seltsamsten Episoden im Stellvertreterkrieg in der Ukraine.

Watch: The Hill deckt Alex Rubinsteins Bericht für The Grayzone ab

https://www.youtube.com/embed/-zoB_6c0cag?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=en-US&autohide=2&wmode=transparent

ASOWASOW-BATAILLONVERTEIDIGUNGSMINISTERIUMDISNEYJON STEWARTNAZISNEONAZISFÜNFECKRUSSLANDUKRAINEUKRAINISCHE NAZISKRIEGER SPIELE

ALEXANDER RUBINSTEIN

Alex Rubinstein ist ein unabhängiger Reporter auf Substack. Sie können sich hier anmelden, um kostenlose Artikel von ihm in Ihren Posteingang zu erhalten. Wenn Sie seinen Journalismus unterstützen möchten, der niemals hinter eine Paywall gestellt wird, können Sie ihm über PayPal hier eine einmalige Spende geben oder seine Berichterstattung über Patreon hier aufrechterhalten.

VERWANDTE BEITRÄGE

Paul Masons verdeckte, mit Geheimdienstinformationen verbundene Verschwörung zur Zerstörung der Grayzone enthüllt

KIT KLARENBERG UND MAX BLUMENTHAL·JUNI 7, 2022

Dem Impeachment-Anwalt über Mueller, Ukrainegate und den Fall gegen Trump

AARON MATÉ·14. AUGUST 2020

Wie Großbritannien die Kriegsmaschinerie der Ukraine anheizte und zu einem direkten Konflikt mit Russland einlud

TJ COLES·12. AUGUST 2022

Britische “Russland-Report”-Angstmacher über Einmischung, finden aber keine Beweise

AARON MATÉ·JULI 25, 2020

Randy Credico

House Intel Committee zur Vorladung des linken Komikers und Bürgerrechtlers Randy Credico in Russland-Untersuchung

MAX BLUMENTHAL·27. NOVEMBER 2017

VIDEO: Russischer UN-Botschafter antwortet auf US-Kriegspropaganda im Interview mit Grayzone

MAX BLUMENTHAL·FEBRUAR 15, 2022

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.