Mit Hilfe ukrainischer Hakenkreuzträger & SS-Runen-tätowierter Kampfhunde die späte deutsche Rache für Stalingrad

Zur Dokumentation, das Symbol der Neonazis der “National-Garden” und faschistoiden Hooligans, sie haben ihre “Unterschrift” hinterlassen.Dokumentation Faschisten

 

http://urs1798.wordpress.com/2014/09/30/in-kharkov-wurde-eine-weiteres-lenin-denkmal-gesturzt-uber-das-gewissen-deutscher-medienverantwortlicher/

Kunstfreiheit, ein wichtiges Gut! Weitere Bilder und Videos sind oben anklickbar!

In Kharkov wurde eine weiteres Lenin-Denkmal gestürzt. Über das “Gewissen” deutscher Medienverantwortlicher

30/09/2014

In Kharkov haben Faschisten die Leninstatue gestürzt, darüber gab es auch einen Faschisten-Livestream.

Die Nazi-Sprechchöre des Mobs unverkennbar. Die Ukrainer jubeln den “internationalen” Hooligan- Faschisten zu!:

 

http://www.ustream.tv/recorded/53292248

http://www.ustream.tv/recorded/53293109

 

Ohne Worte, ich distanziere mich von der geballten Ansammlung von Ultranationalisten, Hooligans und Faschisten. Zur Dokumentation :  maidantranslations.com/2014/01/28/ultras-von-ganz-europa-reagieren-auf-die-entwicklungen-in-der-ukraine/
Am nächsten Tag haben Kharkover Bürger dort Blumen niedergelegt und versucht den Sockel von Nazi-Runen wie der SS-Wolfsangel  und anderen Faschistenbekenntnissen zu reinigen.

 

???????! – ?????? ????? ? ????????

Faschisten! – Rufende Menschenmenge in Charkow:

 

Zur Dokumentation, das Symbol der Neonazis der “National-Garden” und faschistoiden Hooligans, sie haben ihre “Unterschrift” hinterlassen. Ich distanziere mich ausdrücklich von diesen NAZI-Banden und deren Faschismus-Symbolen.

Dokumentation Faschisten

 

 

 

Dies hat den NEOfaschisten, den Bandera-Nazis und Hooligans nicht gefallen.
Die hochgelobten “Euromaidaner” der Grünen-Böll-Stifungs- Kriegspartei sind wiedergekommen:

Bei FB nennen sie es so:

“Kharkiv ultras dispersed supporters of separatism”

 

 

Bei der Ukraine hat die Tagesschau Verbrechen entdeckt, natürlich nicht von unabhängiger Seite bestätigt. Hätte die TS recherchiert, dann hätten sie die OSZE-Mitarbeiter bei den Gräbern sehen müssen. Die Videos zu finden ist nun wirklich nicht schwer. Die Propaganda auf dem Rücken der Opfer , für NEOfaschisten geht weiter. Hauptsache man kann Moskau Eins reinwürgen.
Warum beschreibt die TS die Leichenfunde nicht, vielleicht weil einige der Toten Fesseln trugen? Warum wird das vertuscht?! Wo sind die Journalisten in der Ostukraine die “Nach besten Wissen und Gewissen recherchieren”?!

Warum sitzen sie in Moskau und sind nicht auf dem Weg vor Ort zu recherchieren und zu überprüfen was Sache ist. Stattdessen der Standard-Baustein, es gäbe keine unabhängigen Bestätigungen. Geben damit die Bezahljournalisten zu, dass sie nicht unabhängig sind?

Screenshot TS “Bernd Musch-Borowska”:

Sitzen in Moskau
http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-russland-strafverfahren-voelkermord-101.html

 

Was soll man zu dieser Journallie noch sagen?:

Ein stümperhafter Reinwaschungsversuch:

Da wird einem schlecht. Ich weiß noch wie die NAZI-Fahnen in der Tagesschau wehten vom Kiewer Euromaidan. So blind kann man einfach nicht gewesen sein….

blog.tagesschau.de/2014/09/29/zwischenbilanz-der-ukraine-konflikt-in-der-tagesschau/#more-13405
Nach besten Gewissen,da zeigt sich wie wenig sie davon doch haben…

 

Zitatquelle  Dr. Kai Gniffke  29. September 2014   23:57  blog.tagesschau :


” Wir haben stets nach bestem Wissen und Gewissen sowie sorgfältiger Recherche berichtet. Es gibt keinen Grund, sich für Fehler zu entschuldigen oder in der Berichterstattung nun gar “gegenzusteuern”…

Na immerhin wollen sie nun prüfen ob sie im richtigen Bett liegen…Nach Objetivität oder Besserung klingt das jedoch nicht.

Zitat:” Wir werden immer die Genauigkeit und Trennschärfe unser Terminologie prüfen. Vor allem aber haben wir uns heute eines vorgenommen: Wir werden auch künftig Kritik nicht einfach an uns abtropfen lassen, sondern uns immer wieder prüfen, ob wir richtig liegen.”

Gute Besserung!

Wo bleibt die Wahrheit über die Tagesschaurebellen gegen Syrien?! Wo ist die Aufarbeitung der Lügen gegen Libyen!

 

 

Ein Video von den Faschisten auf dem Donetsker-Flughafen. Wie alt?  Das sind die die wahllos Granaten und Raketen mitten nach Donetsk geschossen haben, und rücksichtslos Zivilisten umbrachten. Sie haben viele Menschen entführt und auf den Donetzker Flughafen gebracht. Wieviele Massengräber wird man dort finden?

Wollen sie nun Mitleid?

 

http://urs1798.wordpress.com/2014/08/15/den-zweiten-weltkrieg-hat-die-alte-dame-uberlebt-den-neuen-feldzug-gegen-den-osten-nicht-ukraine-donbass/

wird ergänzt

 

S P E N D E N  K Ö N N E N   HaBEs P O R T A L  N I C H T  D I C H T  M A C H E N 

Abmahnungen, dieses Mal nicht schon wieder vom “LINKE”n Mark Seibert :-))))  die bisherigen -hauptsächlich “LINKE”n – Abmahnungen haben mir Kosten von über 15.000,-€ eingebrockt. die ich nicht alleine auslöffeln kann. Pepe würde mich nicht abmahnen, aber eventuell die AT..  Deshalb  bitte ich um Engagements und /oder Spenden:  Wehret den Anfängen!!!!!!!!!! und auch den Anfängern, die vor Kurzem oder Langem wieder angefangen haben!!!!!!

Mark Seibert, der Schatzmeister -Assistent des LINKEn Bundesschatzmeisters und InternetBeauftragter seiner Partei oder sein Doppelgänger fordert  bei Facebook im SA-Ton: “Niedersachsen ausräuchern ! Dehm grillen !” – Kommt da als Nächstes: Oskar in die Saar! Sahra in den Kanal!???  MARKige Sprüche ? Nur ein Witz ? Dieter Dehm ist ein Linker in der LINKEn und Seibert ein äußerst Rechter und Nethanjahu-Israel-FAN und Bomben-auf-GAZA-Befürworter. Wenn die Aufforderung zur Brandstiftung und zum Totschlag gegen Dehm  von ihm stammt, wäre dann doch mindestens ein reinigender Parteiausschluss fällig ! Oder nicht?  Ansonsten wäre für die LINKE die Bezeichnung “Sauladen” ein Kosewort und eine schwerste Beleidigung für jedes arme SchweinPrintabo

 Da mit höchster Wahrscheinlichkeit auch nach den jüngsten HaBE- Artikeln wieder eine Flut von Abmahnungen über mich hereinbrechen wird (und nicht nur solche vom BAK-Shalom-Mitgründer Mark Seibert ) bitte ich um

Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”,

um dieses Projekt weiterführen zu können.Man darf aber auch so spenden oder das Stichwort “ABS-olution” verwenden, denn die Recherchen zu diesem Kapitalen Hirsch bei der Teilung Deutschlands und der Ermordung des Strich-Mädchens Rosemarie haben mich ebenfalls eine Stange (Abmahn-) Geld gekostet …

Auch eine leider notwendige Korrektur, die ich bei einem HagenRether-Programm (LIEBE 1,2,3,4,5,6,7,…?) vorgenommen HaBE, hat mich ne Reihe hoher AbmahnRaten gekostet – also nicht vom Kollegen Rether sondern von einem, der ihn fotografiert und das als wiki-Bild getarnt hatte   ….. dafür darf man dann auch das Kennwort “HaBE-Rether” oder “HaBE-Rethung” beim Spenden verwenden

§§§§§§§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$§§§§§§§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$§§§§§€€€€€€€€€€

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „Mit Hilfe ukrainischer Hakenkreuzträger & SS-Runen-tätowierter Kampfhunde die späte deutsche Rache für Stalingrad“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.