“Gefährliches Zündeln am Pulverfass Ukraine” von Wolfgang Effenberger (aus KenFM)

 teilen tweeten mailen kommentieren pdf download

Gefährliches Zündeln am Pulverfass Ukraine

Ein Beitrag von Wolfgang Effenberger.

Am 15. April 2021 forderte der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, vor dem Hintergrund russischer Manöver an der Grenze zur Ukraine nicht nur Solidaritätsbekundungen, sondern modernste Waffensysteme zur Verteidigung. Zugleich bekräftigte er die Forderung nach einer Nato-Mitgliedschaft seines Landes. Wenige Stunden zuvor hatten US-Präsident Biden und Bundeskanzlerin Merkel in einem Telefonat über die Lage im Osten der Ukraine gesprochen. Nach Angaben von Regierungssprecher Seibert waren sich beide darüber einig, dass Moskau zu einer Deeskalation der Situation beitragen müsse.(1)

Für Remas & Nassers ‘Neue Heimat’ in der alten Heimat Uganda spenden!

Wer die Geschichte von Rema & Nasser noch nicht kennt:

Rema wurde im Alter von ca. 16 Jahren aus Hanau nach Uganda abgeschoben. Nein, nicht in ein Flugzeug  gezwungen, mit Handschellen. Nein., man hat sie gezwungen Deutschland mitten in ihrer Schulausbildung, mitten in einer ärztlichen Behandlung , kurz vor Abschluss der Hauptschule und  dem Antritt zur bereits fest zugesagten Krankenpfleginnen-Ausbildung am Stadtkrankenhaus  zu verlassen. Es wurde bestritten, dass sie die Enkelin ihrer Großmutter ist, und so wurde ihr der Duldungsstatus entzogen. Sie konnte ihre Familienzugehörigkeit auch nicht  mit Urkunden belegen. Ihr wurden die Eltern im Grenzgebiet zu Ruanda direkt aus der Hand geschossen. Ist ja selbstverständlich, dass sich dann eine noch nicht 5-Jährige sofort um ihre Papiere kümmert und die in die Flucht geschossene Verwandtschaft ebenfalls. Oder etwa nicht ? (Weiteres dazu und die Spendenkonto-Nummer steht am Ende dieses Artikels nach dem Rechenschaftspflichts-Bericht zu den bisher eingegangenen Spenden)

Im Osten nichts Neues: Werden die Alliierten für Kiew sterben müssen?

Werden die Alliierten für Kiew sterben müssen?

von Thierry Meyssan

Die ukrainische Bevölkerung ist in einen Teil europäischer Kultur und einen Teil russischer Kultur gespalten. Diese Einzigartigkeit bietet Washington einen Spielplatz gegenüber Moskau. Seit ein paar Wochen schlagen die Trommeln und läuten den Krieg. Doch keiner der Verbündeten will weder für Kiew sterben noch sich angesichts Russlands opfern.VOLTAIRE NETZWERK | PARIS (FRANKREICH) | 20. APRIL 2021عربيΕΛΛΗΝΙΚΆENGLISHESPAÑOLFRANÇAISITALIANOPORTUGUÊSРУССКИЙTÜRKÇEJPEG - 65.7 kBJoe Biden war immer der “Mann des Pentagon”.

Es reicht! Als die Berliner Polizei wieder Mal für Merkel ein Rad abhatte (vom Rollstuhl eines Corona-Maßnahmen-Gegners?)

rumble.com/vftv3f-es-reicht-demo-in-berlin-sophia-maria-antonulas-hendrik-sodenkamp-anselm-le.html

Das mit dem “Rad ab” hat mir ein Nichtschläfer aus einem Kinzig-Seitental berichtet, der die Berliner QUERDENKER-Demo am 17.04. per Livestream von Anfang bis Ende beobachtet hat.

Bei welchem “Feindsender” er das gesehen hat, hat er mir nicht verraten.

Ich selbst habe die Szenen gesehen, wie Spezialeinheiten der Berliner Polizei durch die auf Hygieneabstand und sogar Maskenpflicht achtende Menge streiften und provozierten und sich dann gezielt vorher per Drohne und “Galgenkameras” gesichtete Aktivistinnen vor- und gegen den lautstarken Protest der Kundgebungsteilnehmerinnen festnahmen und zur polizeilichen Erkennungsprozedur abführten. Einige kamen dabei danach recht schnell wieder frei, Andere blieben verschwunden.

HaBE erneut in der Tiefe meines Gewerkschaftsarchivs gesucht & Einiges gefunden

Sieh dazu auch:

Über 50 Jahre GEW-Mitglied und kein bisschen leiser. HaBE Mal im Archiv gewühlt – barth-engelbart.de (barth-engelbart.de)

Seit 1964 bin ich Ehrenmitglied der IG-Metall , was deren Mitgliederverwaltung nicht mehr belegen kann, denn die Unterlagen sind  nicht mehr da – alles  anscheinend geschreddert und ab irgendwann nur noch digitalisiert. Ist vielleicht auch etwas schwierig, denn die IG-Metall in Nord BaWü war voller ehemaliger KPD-Mitglieder und vom Mannheimer Arbeiter-Stadt-Pfarrer Eckert stark geprägt, der 1949 beinahe Mannheimer Oberbürgermeister geworden wäre…

Jetzt Gates nur noch mit einer neuen Sexual-Moral! Vor-& außerehelich Gates gar nicht mehr, weil Bill es will.

Es soll ja Vereinigungen geben, die schon wegen der Infektions- & Bußgeldgefahr besser nicht stattfinden sollten: z.B. außer- oder vorehelicher Geschlechtsverkehr. Der ist in der Pandemie so gefährlich wie einst beim beinahe Weltuntergang durch AIDS oder die Vogel-Grippe. Böse Zungen bezeichnen ja schon die Corona-Infektion als Vögel-Grippe.

Im gleichen Haushalt sollst Du Deine Brüder, Deine Schwestern gar nicht vögeln, auch nicht knutschen. Und die Freundin und den Freund aus dem Nachbarhaushalt auch nicht, denn dabei könnte ja die Maske Euch von Mund und Nase rutschen. Und dann käme es im Turtel-Rausch zum infektiösen Flüssigkeitsaustausch.

Dahinter steckt immer ein kluger Kopf. Bei FAZ net

schreibt der Feuilleton-Redakteur Joachim Müller-Jung:

Forscher John Ioannidis verharmlost Corona und provoziert

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Herausgegeben von Gerald Braunberger, Jürgen Kaube, Carsten Knop, Berthold Kohler

Zeitung FAZ.NET

Affäre in der Covid-Forschung : Eine epische Schlacht um verlorene Leben

Bildbeschreibung einblenden

In einem Zimmer auf der Intensivstation eines Berliner Krankenhauses wird ein Patient mit einem schweren Covid-19 Krankheitsverlauf behandelt. Bild: dpa

John Ioannidis galt als Ikone für Qualitätsforschung. In der Pandemie gibt er den Verharmloser und provoziert mit Machtspielen. Für die querdenkenden Populisten reicht das zur Galionsfigur.

Warum ein ONLINE-Spiel der “Rosa-Luxemburg-Stiftung” Rosa L. & Louise Michel im Grab rotieren lässt

Die so genannte “Rosa-Luxemburg-Stiftung” (RLS) hat ein Corona-Test- & Impf-Propaganda- Online-Spiel entwickelt, das sie für die GRÜNEN-nahe “Heinrich-Böller-Stiftung” (HBS) bei der Heimatfrontbewaffnung Anschluss-kompatibel machen und so einer “grün-rot-rest-&rostroten” Notstands-Koalition in Kriegszeiten einen Noteingang öffnen könnte. Die RLS steht der Partei “Die Linke” so nahe wie die “Konrad-Adenauer-Stiftung” der CDU oder die “Friedrich-Noske-Stiftung” der SPD oder die “Friedrich-Naumann-Stiftung” der FDP.

Welche Gefahren gehen von Lipid-Nanopartikeln im BioNTech-Impfstoff aus ?

Welche Gefahren gehen von den Lipid-Nanopartikeln aus ? BioNTech-Impfstoff – YouTube

barth-engelbart.de

Rema & Nasser need a little help of my friends, sie brauchen Eure Unterstützung (Meine 2006 nach Jemen abgeschobenen Grundschul-Chor-Kinder leben vielleicht schon nicht mehr.)

FacebookTwitterTumblrWhatsAppTelegramMessengerThreemaPocketFlipboardInstapaperWordPressPrintFriendlyCopy LinkTeilen

Mannheimer Presseball 1964/65 im Rosengarten kurz vor oder nach Günther Grass’ EsPeDe & Klaus Kinskis Publikumsbeschimpfung

Bei Jacques Louissiers “Play Bach” hat es mich 1964 nicht in der Christus-Kirchenbank gehalten, in jener Kirche, die in Rudolph Steiners Farben leuchtet. Erst zwei, dann drei, dann vier Jüngere sprangen auf und swingten, rockten mit, so dass der Meister im Komponisten Himmel sein Freude dran haben musste.. Und zum Schluss rockte die halbe Kirchengemeinde. Das roch schon fast nach Belzebub und Revolte.

In dieser “Kirche des Lichts”, wie der etwas braunaffine Steiner sie nannte, hatte ich zwar unter Kantor Göttsche als Chorknabe der Neckarauer Kantorei und deren Kantor als Ko-Dirigent die Matthäus-Passion nur schon bassig mitgejubelt. Trotz meiner Sololeistung als Kaiphas Monate zuvor in der Mannheim-Neckarauer Matthäuskirche mit Scheerbaum als Trompeten-Solist