Die junge Welt spendet Drost-Worte für Kassenpatienten

alte Frau kl.

Die Wartezimmer sind überfüllt, in vielen Kommunen in ländlichen Regionen gibt es fast gar keine Ärzte mehr und viele von denen, die es noch gibt, können immer mehr KassenpatientINNen nur noch deshalb versorgen, weil sie die Quartals-Verschreibungs-Kontingente der wenigen, nicht so häufig kranken Privatversicherten „anpumpen“. „Natürlich verdiene ich an Privatpatienten mehr als an gesetzlich Versicherten, bei denen lege ich fast bei jedem Vierten drauf… und dabei ist die Lage hier bei uns noch Gold!“ …Hier bei uns ? Das ist noch im Speckgürtel um EZBankfurt.

HaBE einem halben Jahrhundert nachgerufen – nachgeschrien – nachgeschrieben

001

Mit Vittorio Arrigoni habe ich bei unserer gemeinsamen Lesung in der Hanauer Metzgerstraße im besetzten Ex-“Moulin-Rouge”  mein Buch “unter-schlag-zeilen” getauscht. Er hat mich zu einer Lesung im GAZA-Streifen eingeladen. Ich habe mich nicht getraut. Ein paar Monate später wurde er von einem “salafitisch” kostümierten israelischen Spezialkommando entführt und noch vor Ablauf der Frist erdrosselt. Das Kommando hatte zum Schein die sofortige Freilassung aller Salafisten aus den Gefängnissen im GAZA-Streifen gefordert, wo die HAMAS sie als Terroristen inhaftiert hatte..

Ing. Johann Kalari, Sprengmeister: Offizielle 9/11-Version ist falsch!

Zwei werden getroffen und drei stürzen ein ? Wie das ?
Wenn jetzt die üblichen Querfront-Melde-Blockwarte & -innen aufschreien, dann sollte man getrost zur Internet-Zeitung Jürgen Meyers schalten, zu KenFM und dort das DIA-Geheimpapier über die Erfindung des IS lesen, oder bei mir, der ich schon vor einigen Monaten den IS bei Kundgebungen für Kobane und in Artikeln als US-IS-MOSSAD-IS bezeichnet hatte und dafür mediale/virtuelle Prügel bezog. “Verschwörungtheoretiker”, “Antisemit”, “Antiamerikaner”. Jetzt melden US-Journalisten die Gehim´dienst-Gründung im Rahmen des “Feldmann-Planes” zur Destabilisieruing des Nashen und Mittleren Ostens mit dem Ziel der Einkreisung Irans und der Russischen Föderation..des Durchbruchs von gigantischen Pipelines von den Golf-Emiraten bis nach Israel und evenuell in das “befriedete” Ägypten … aber das ist noch lang nicht sicher…
Heute schreibt auch die junge Welt über das Papier und kein Sebastian Carlens schreit glücklicher Weise “Querfront!” – Dank an Rainer Rupp für seinen Artikel ! http://www.barth-engelbart.de/?p=36829
Jetzt aber der INFO-DIREKT-Beitrag aus LINZ
Statt DROST-Worte gibt’s vom HaBE noch ein LINZER-Tortenstück:
Dort gibt’s nicht nur die LINZER-Torten, für die Fraun auch Gatten morden oder auch Mal umgekehrt ist’s eine LINZER Torte wert und sitzt man dort durch Mord erlöst, trifft Frau den Mann aus Stahl von VOEST – wenn d’Sister oder Mother wüßt
dass der ein ganz tief Roter ist, hätt sie ihn vor der Tort geküsst. Entnehmt es meinen Dichterworten, ich liebe LINZ und LINZER-Torten und auch den LINZER Fraun würd ich mich anvertraun (GeBlödelDichter ging es nicht! jetzt folgt auch nicht noch ein Gedicht):
Aktueller Beitrag

Sprengmeister: Offizielle 9/11-Version ist falsch!

Ein Experte für Sprengungen aus Wien meldet sich zu Wort. Er unterstützt eine Organisation, die dafür eintritt, dass der Anschlag auf das World Trade Center vom 11. September neu untersucht werden soll.