URSULA BEHRs Werke zwischen Krieg und Frieden

sind wegen ihrer “Streuung” zwischen Berlin, Damaskus und Gründau nur virtuell zusammen zu sehen. Diese virtuelle Dauerausstellung soll in den nächsten Monaten weiter verbessert werden. Hier ein erster Anfang:

Unknown

Der wird demnächst fortgesetzt. Ausstellungsmöglichkeiten werden gesucht und Magazin-Plätze. Die Bilder der Vernissage im Opernhaus von Damaskus bleiben im Besitz des syrischen Staates.

Zur Finanzierung der von Ursula Behr mit-initiierten und unterstützten publizistisch-künstlerischen Projekte stehen URS-Bilder auch zum Verkauf zur Verfügung:

hier eine Übersicht mit Preisangaben: http://atelier-behr.de/

wer für diese Werk-Schau bessere Bild-Dateien zur Verfügung stellen kann, möge das bitte tun. (bei meinen Vergrößerungsversuchen verlieren die Bilder an Schärfe bis zur Unkenntlichkeit. wie hier zum Beispiel:

auf dem Original: Kriegsverbrecher und die westliche Wertegemeinschaft
(160×100, Acryl, 2016) Inventar-Nr. 2016-04 -… sind einige hochrangige Vertreterinnen der WWG deutlich zu erkennen.

CORONA 80: endlich mitprügeln, mitverhaften, mitspringern, mitimpfen, mitmarschieren …

… bis Alles – den Golden-Gates-Schuss erhält.

Auch etwas mitzündeln? Also, wenn das Video vom Schreddern der Kochbücher Attila Hildmanns keine Fälschungen ist, dann auch das. Dabei muss berücksichtigt werden, dass es sich nur um ein symbolisches Low-Level-Burning handelte, das die Polizei nicht beanstanden konnte. Nicht alles was brandgefährlich ist bedeutet auch Brandgefahr. Von der Brandstiftung, die die Stuttgarter Lautsprecheranlage inklusive zweier LKWs zerstörte, gibt es bisher kein Video-Material. Zeugen sprachen von zwei Explosionen. War es ein Bombenanschlag?

https://opposition24.com/buecherverbrennung-antifa-zerstoert-oeffentlich-kochbuecher-von-attila-hildmann/

Neue US-Verbrechen gegen die Menschheit in Syrien

Einar Schlereth

22. Mai 2020

Dies ist mein Bruder, der da verzweifelt am Rande seines zerstörten Feldes sitzt!

Ein Artikel von Global Research berichtet von einer weiteren Ungeheuerlichkeit der USA, über die stillschweigend in unseren Presstitute-Medien hinweggegangen wird. Am vergangenen Sonntag sind mehrere Apache-Helikopter über erntereife Weizenfelder geflogen und haben Brandbomben abgeworfen, wodurch die Felder explodierten und komplett abbrannten.

Es ist ein typisches Vielfachverbrechen der Yankees. Erstens sind sie illegal in Syrien. Zweitens vernichten sie dringend benötigte Nahrung. Drttens wird durch die enorme Rauch-Entwicklung die Umwelt und die Gesundheit der Menschen geschädigt. Viertens flogen die Helikopter anschließend im Tiefflug, um die Bewohner und vor allem die Kinder zu terrorisier.en.

CORONA 79: diese Krise haut den USA die Krone vom Haupt

Die Kunst des Hybrid-Krieges

– ein chinesisches Update -von Pepe Escobar

(Übersetzung ins Deutsche : Einar Schlereth)

1999 sorgten Qiao Liang, damals ein hochrangiger Oberst der Luftwaffe der Volksbefreiungsarmee, und Wang Xiangsui, ein weiterer hochrangiger Oberst, mit der Veröffentlichung von ”Uneingeschränkte Kriegsführung : Chinas Masterplan zur Vernichtung Amerikas” für Aufregung.

„Uneingeschränkte Kriegsführung” war im Wesentlichen das Handbuch der Chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) für asymmetrische Kriegsführung: eine Aktualisierung von Sun Tsus “Die Kunst des Krieges”. Zum Zeitpunkt der ursprünglichen Veröffentlichung, als China noch weit von seinem derzeitigen geopolitischen und geoökonomischen Einfluss entfernt war, wurde das Buch als defensiver Ansatz konzipiert, weit entfernt von dem sensationslüsternen “destroy America”, das dem Titel für die US-Veröffentlichung 2004 hinzugefügt wurde.

VorCORONA: Grundgesetz abschaffen? Wir schaffen das !

Einen lange gehegten Verdacht konnte ich schon 2011 nicht mehr bei mir behalten. Er musste raus, mitten im Kofferpacken für die KriLit in Wien. Es wurde nur ein Rohling:

Nach über 20 Jahren härtester Recherche: endlich die Ursache für den Untergang der DDR gefunden!

Über 20 Jahre härtester Recherche hat es nun gedauert

Die Frage war, warum hat sich die DDR erst eingemauert

und dann auch noch so hastig aufgelöst

Zunächst hab ich ihr schon ein wenig nachgetrauert

doch wenn man dann auf harte Fakten stößt

dann ist der Unter-

CORONA 78: Wolf Wetzel warnt vor der Wiedergeburt des “normalen” kapitalen Wahnsinns,

bei der die “LINKE” auch noch den Geburtshelfer macht. Eine echte Wiedergeburt ist es nicht. Es ist wie eine Schlangen-Häutung, die unter dem Deckmantel der CORONA-Epidemie stattfindet und so als göttlich, naturgegeben, als “Gottesstrafe” ausgegeben werden kann. Oder “links”, “alternativ” formuliert: “die Krise als Chance”.

Während der Hochgeschwindigkeitszug mit dem schönen Namen “Schwarzer Schwan” auf einen Abgrund ungeahnter Tiefe zu donnert, meldet sich die LINKE aus dem Oppositionsabteil mit energischer Kritik an ungeputzten Toiletten und fehlendem Klopapier beim Zugführer.

Vor 4 Jahren schrieb Aristoteles hier über EZBankfurt & Wahnau:

Aristoteles zum EZB Turmbau zu Bankfurt
& zum “Freiheitsplatz” in Hanau

bei archäologischen Grabungen im Archiv HaBE ich noch ältere Aristoteles-Schriften endecken können:

Erstveröffentlicht am von Hartmut Barth-Engelbart

“Ziel der Tyrannei ist es, die Bürger in den Ruin zu treiben. Dazu werden hohe Steuern erhoben, das Vermögen der Bürger vereinnahmt und Großbauten errichtet, die die Staatskassen leeren.”

(Aristoteles  * 384 v. uZ. in Stageira; † 322 v. uZ. in Chalkis

Hellas EZB 1.Mai 13 094

aus der HaBE Fotoreportage/ Mobil-Ausstellung “EZBankfurter Loch” 

Manolis Glezos (nach)gesendet Μανώλης Γλέζος προωθήθηκε, der die Hakenkreuzfahne zerriss

Für die Nachgeborenen, die Manolis Glezos nicht kennen, hier ein kleines Video, das dringend durch einen Blick in Wikipedia ergänzt werden muss. Dort kann man (bei aller gebotenen Skepsis gegenüber diesem Atlantikbrücken-Portal) über Manolis sehr viel erfahren

“Das NATO-Kreuz hat keine Haken!” … bis die Griechen kriechen

JanArch-fuck-the-world

Mein Freund Manolis Glezos hat 1941 die Hakenkreuzfahne von der Akropolis heruntergeholt. Sein Bruder Nikos wurde von den Faschisten hingerichtet

Wenn wir schon Mal dabei sind AFRIKASIEN zu befreien, dann nehmen wir Griechenland doch gleich mit! “Das NATO-Kreuz hat keine Haken!”Veröffentlicht am von Hartmut Barth-EngelbartAktuelle Vorbemerkung: Menschenrechtskämpfer in Libyen bei der Arbeit:http://www.youtube.com/watch?v=zKHUVaWUB5k

CORONA 77: gehört die junge Welt abbestellt, weil sie druckt wie die Herrschenden lügen?

Vor der aktuellen staatstragenden Entwicklung der “marxistischen Tageszeitung junge Welt” mit dem sehr doppeldeutigen Slogan: “Wir drucken, wie sie lügen!” hat mich der kurz vor seinem Herausmobbing verstorbene jW-Kolumnist Werner Pirker bereits 2011 in Wien auf der “krilit”, der “kritischen Literaturmesse” des Österreichischen Gewerkschaftsbundes gewarnt. Der rasiermesserscharfe Analytiker und vor seiner Tätigkeit bei der jW Moskau-Korrespondent der KPÖ-Tageszeitung “Volksstimme”, mit dem ich seit 1969 politisch und privat verbunden bin, hat diese Entwicklung als jW-Insider sich beschleunigen sehen, mich aber stets darin bestärkt, um die junge Welt zu kämpfen. Als nach Werner Pirker nach weiteren “inneren Verletzungen” der äußerst friedenswirksame Ex-Nato-Spion “Topas”, Rainer Rupp aus der “marxistischen Tageszeitung” politisch gemobbt & hinauszensiert wurde, habe ich im Sinne Werner Pirkers selbst ihn noch aufgefordert, den Kampf um die junger Welt nicht aufzugeben.

CORONA 76: Schlägereien, Brandstiftungen, wie altbewährte SA-Methoden

Zu der Brandstiftung in Stuttgart und den Angriffen auf Journalisten

Kollektives Schweigen der Medien über Bombenanschlag gegen Organisatoren von Stuttgarter Corona-Demo

Kollektives Schweigen der Medien über Bombenanschlag gegen Organisatoren von Stuttgarter Corona-Demo

In Stuttgart gab es am Samstag eine Demo gegen die Corona-Beschränkungen, über die in den Medien kaum berichtet wurde. Wichtiger noch: Auch über einen Bombenanschlag gegen die Organisatoren der Demo wurde kein Wort berichtet. Ich arbeite seit Tagen an einem Artikel darüber, wie Medien und Politik derzeit heißlaufen und den Kritikern der Corona-Einschränkungen alles mögliche … „Kollektives Schweigen der Medien über Bombenanschlag gegen Organisatoren von Stuttgarter Corona-Demo“ weiterlesen