Hallo Frau Baerscholz, das ist doch deutsche Staatsraison:

Stand jetzt bzgl. des Gaza-Krieges: Bei der Nakba 1948 waren 700.000 vertrieben worden. Heute spricht man von mindestens 1,5 Millionen Flüchtlingen innerhalb des Gazastreifens. Bekannt ist, daß über 34.000 Menschen getötet wurden. Häufig ist jedoch nicht ausreichend präsent, dass weitere 11.000 tot unter den Ruinen vermißt werden, mehr als 77.000 sind verwundet, manche so schwer, daßs auch sie sterben dürften. Unabhängig davon leidet beispielsweise etwa ein Drittel der Kleinkinder im Norden des Gebietes unter Mangelernäherung. Sauberes Trinkwasser, vorher schon häufig... weiterlesen

Zum 100. Jahrestag der Niederschlagung der Pariser Commune hatten in Hessen die LehrerINNEN zum ersten Mal mit der GEW gestreikt (und das ohne Streikgeld!) Ein besseres Datum war nicht zu haben

Diese HaBE-Logo-Entwurf-Skizze auf Makulatur als Illustration, da E&W und HLZ meinen Artikel nicht veröffentlicht haben Nun ja, DIE LehrerINNen waren es nicht. Es waren die hessischen Lehrbeauftragten im Rahmen der Aktion “Kleine Klasse”. Dafür war der Streik aber große Klasse: er führte zu einem riesigen Erfolg und einige Hundert Pädagogik-StudentINNen direkt in die GEW. Zwischen Noam Chomsky und Bernstein-Oevermann, Edwin Hörnle und Anna Freud entstand nicht nur der “Praxisbezogene Studiengang”. Es entstand auch die “Staffelberg-Kampagne”, die Ulrike... weiterlesen

HaBEs Sternstunden: blaue Blumen für Lukardis, meine Kinderfreundin von Erbach-Fürstenau

Blaue Blumen blaue Eichelhäher-Federn und kein Murmel-Gold nur kunter- bunter Kies im Bachbett rollt ins Kinderparadies Blaue Blume Früher wuchsen Auf den Wiesen An steilen Hängen blaue Blumen Ganz weit hinten Hinterm Murmelbach Hinter den Zigeunerhecken Wo sich Messer-Scherenschleifer Teppich-, Stuhl- und Kesselflicker Vor der Polizei verstecken muss man schnell vorbei! Drauf achten dass die Hühner und auch Kinder stehlen, schlachten und wir lachten dachten uns doch nicht- -s... weiterlesen

Die Professorin der Columbia-Universität, Marianne Hirsch über die Widerstands-Aktionen an den Unis der USA im Interview mit Dr. Sabine Kebir

Für eine Debatte zu diesem Thema wenden Sie sich an Frau Dr. Kebir hier das Gespräch, das Sabine Kebir vor kurzem mit einer Professorin der Columbia-Universität, Marianne Hirsch führte:  Marianne Hirsch berichtet über die schon im letztem Herbst beginnende Organisation dieser von Columbia ausgehenden Widerstandsbewegung, die mit vielen anderen Unis vernetzt ist. Entgegen den Behauptungen von Politik und Medien sind die Proteste, an denen auch viele jüdische Studenten teilnehmen, weder von Gewalt gekennzeichnet noch von Antisemitismus getragen. Rassistische... weiterlesen

Wider ein GEWisses Vergessen die Wiedervorlage des Dokumentes von 2011 – oder gibt’s dagegen mittlerweile schon gewisse DGBedenken?:

Zum 100. Jahrestag der Niederschlagung der Pariser Commune haben in Hessen die LehrerINNEN zum ersten Mal gestreikt. Ein besseres Datum war nicht zu haben Nun ja, DIE LehrerINNen waren es nicht. Es waren die hessischen Lehrbeauftragten im Rahmen der Aktion “Kleine Klasse”. Dafür war der Streik aber große Klasse: er führte zu einem riesigen Erfolg und einige Hundert Pädagogik-StudentINNen direkt in die GEW. Zwischen Noam Chomsky und Bernstein-Oevermann, Edwin Hörnle und Anna Freud entstand nicht nur der “Praxisbezogene Studiengang”. Es entstand auch die... weiterlesen

Als GRÜN noch nicht ganz NATO-Oliv & die Frankfurter Rundschau noch nicht ganz Frontschau war. Gegen das Vergessen! Von wegen gegen Rechts!

Vor 38 Jahren wurden auch noch Leserbriefe -wie der des Maintaler Professors Dr. Hans See in voller Länge abgedruckt, der ein Spottlight auf den “Antifaschismus” der Übergroßen Berliner Black-Light-Ampel-Koalition wirft: heute würden die Verfasser des Ahlener CDU-Programmes als linksradikale Terroristen verfolgt, die einen Staatsstreich vorbereiten “für eine Neuordnung von Grund und Boden” für das Ziel “einer sozialen und wirtschaftlichen Neuordnung” gegen “das kapitalistische Gewinn- & Machtstreben”, für “das Wohlergehen... weiterlesen

HaBE LYRIX-MIX & sonst NIX? Bislang unzensierte & nicht nur GeblödelDichte

HaBEs “Gordischer Knoten” / Enturf-Skizze auf Makulatur / 2024 Nach fast 10 Jahren war eine unkorrigierte Neuauflage notwendig: Noch’n Gedicht oder doch noch ein paar mehr? 50 vielleicht? Wenn die UNO wirklich eine gleichberechtigte Versammlung aller Völker wäre, würde sie ja das Monument vor ihrem Gebäude nicht ver-, sondern in die Tat umsetzen Vom AntiStartbahn Waldspaziergang geht Herr AlWazir jetzt hier lang: FRAPORT-Höchstgewinn & Zins & WaldUmfällt Ministrin Hinz HaBE 24. September 2014 Gestern macht die Petra... weiterlesen

Früher gab’s für’s Singen auf’s Maul und auf die Pfoten, dann HaBE man dem HaBE von lechts bis rings das Singen sogar verboten. Doch HaBE -nicht faul-nutzte den Gordischen Knoten

Ein erster Entwurf nur ( Skizze roh auf Makulatur) HaBE 2024 Verbote (für Texten, Singen, Zeichen, Komponieren, Gitarre, Klavier, Posaune usw.) gab es ab 1964, bei Verstoß Schulverweis, bei der Bundeswehr, im Ersatzdienst, in der Lehre bei der Rundschau, bei den Liedern im Park (FFM), im KBW, im Schuldienst, in der GEW, im DGB, bei der (D)Umschulung nach Berufsverbot, in der Handelsschule Schläger(FFM), in den Betrieben, beim Ostermarsch, bei attac, bei ver.di/VS, bei den GRÜNEN, bei Fratz-Buch, auf der Buchmesse Frankfurt, auf der Buchmesse Leipzig … Bei den... weiterlesen

Aus Uganda Gutes & Schlechtes: Mitten im Hochwasser kriegt Nasser ein sehr gutes Zeugnis, aber Rema wieder Malaria …

und kann die Medikamente nicht bezahlen. Auch für das Schulgeld reicht es nicht. Da fehlt nur noch die berüchtigte VEOLIA-SUEZ*-„Water-Illness“ , der Typhus, die slum-typische Krankheit vom „Trinkwasser“ aus den porösen Wassernetzen der beiden „französischen“ Gemischtwaren-Konzerne, die besonders gerne den globalen Süden aussaugen, aber auch in Europa gut hinlangen … *VEOLIA & SUEZ, die beiden französischen Wasserräuber haben sich die Wasserversorgung in vielen , unter IWF-WELTBANK-Privatisierungsdruck stehenden Ländern des Trikont unter den Nagel... weiterlesen