“Da nahm der Koch die Kelle …” GATEGOURMET-KollegINNen gegen die Texas Pacific Group

Kleine Vorbemerkung: HaBE  seit zwei Tagen 900.000 Besucher von 2014 bis 2018 zu verzeichnen und 2,7 Millionen Aufrufe meiner Artikel, Lieder und Gedichte. Ich hoffe, es hat der Aufklärung etwas genutzt

Habe ich zur Unterstützung der Streik-Kundgebung am Frankfurter Flughafen am 17.12. 2005 geschrieben – so wie auch zum MAREDO-Streik in der Frankfurter Fressgasse und in Osnabrück und weiteren der 60 deutschen MAREDO-Standorte

(siehe weiter unten)1. Mai 1976 DGB-Kulturprogramm im Hanauer Schlosspark: HaBe mit “Captain Sperrmüll”  & dem “Lied der arbeitslosen Jugendlichen”, “10 Kinder aus dem Kamerun” (Frankfurter Gallusviertel), “Beiß, Bagger beiß” , “Dr. med Prätorius” u.v.a.m., Lieder, die zusammen mit den Maintaler JUZ-BesetzerINNEn entstanden waren. Das Bild unten zeigt die JUZ-Besetzer-Fußballmannschaft. Ein paar Tage später gabs auch eine Frauschaft. Doch den Jugendarbeiter Klaus Katarski hat die Kirche leider nicht wieder eingestellt. Das war das Ziel der Besetzung. (unterstützt von der Honeywell-Belegschaft, der DKP-Betriebsgruppe, dem DGB-Kreisvorsitzenden, dem (DKP) Betriebsratsvorsitzenden Rolf Knecht. …)

Rüstung gegen das gemeine Volk mit NS-Gesetzen & Bundeswehr & Bundespolizei

(Wir sind) Das gemein(t)e Volk – ein Beitrag zum anderen 9/11 & zur kommenden eiskristallkalten Novemberdämmerung: da die Herrschenden zum Volks-Dampfablassen keine Juden mehr haben,  präsentieren sie für die nächsten Pogrome andere Prügelknaben. Und das geht Dank der auch von Willy Brandt und Herbert Wehner unter Alt-Nazi-Kanzler Kiesinger durchgepeitschten Not-Stands-(NS)-Gesetze ganz legal.

Dafür führen einiger Maaßen geschulte V-Leute auch gerne Mal  “islamistische” Junkies – wie den Drogen-Dealer Anis Amri – von einem Attentat zum nächsten Massaker.

Und lassen von syrischen Flüchtlingen gefangen genommene IS-Terroristen nach der Übergabe “aus Versehen” wieder laufen …   So wird jeder “arabisch”-aussehende Asylsuchende oder Deutsche zum Pogrom-Ziel markiert. Und GewerkschafterINNEN, die sich dem entgegenstellen gleich mit. Das schafft dann auch gewerkschaftsfreie Zonen, die sich für Höchstprofite lohnen.

Wilmas Dorf-Geschichten erzählen / 85. Erzählabend des HDV Mittel-Gründau Fr. 27.04.

Historisch-Demokratischer Verein (HDV) Mittel-Gründau von 1848 i.d. IAS e.V.

Einladung / Pressemitteilung

zum 85. Erzählabend des Historisch-Demokratischen Vereins Mittel-Gründau von 1848

FREITAG, 27. April um 18.30 Uhr   im Anbau des Volkshauses

Wilma Heils Lachen wird fehlen.  Wer von ihren Geschichten noch welche kennt, wer Bilder von ihr hat, soll sie mitbringen

Dass Wilma, die Tochter des Hofgut-Schmiedes nicht  auf dem Foto zusehen ist, könnte daran liegen, dass sie fotografiert hat. Die Mädels sitzen auf der Sandsteinbrücke zum Kolbenstein, die ein US-Panzer im nächsten Moment -durch die Grazien abgelenkt- so stark gerammt hat, dass sie zusammenbrach. Zwei von den “besetzten” Sandsteinplatten sind noch erhalten. Und auch die Geschichte, wie Bürgermeister Pfannmüller den Panzer in Hessen suchen sollt, um mit einer Entschädigung den Neubau dieser Brücke zu finanzieren: 

Solche Heldinnen braucht das Mutterland, statt Heldentod fürs Vaterland

alte Frau GesichtFlyer_Ausstellung_bild02

Louise Bröll, geb. Schnitzer, 29.03.1905 – 11.12.1985. Hanauer Widerstandskämpferin / durch eine schwarzbraune Juristen-Seilschaft und die Beihilfe eines  SPD-Magistrats vertrieben, beraubt und unter die Erde gebracht, mit einem Armenbegräbnis und dem Verbot, ein Brechtzitat in den Grabstein zu meißeln:

Bertolt Brecht

„Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.Bertolt Brecht (Werk: Me-Ti. Buch der Wendungen)

HaBE: dem Richtigen im Falschen gewidmet – Adorno

Ersparen Sie sich diesen Schund!:  den WIESENGRUND

und Thomas H.,  so habe ich vor einem Jahr geschrieben. Was ist davon geblieben

Ist es denn wahr, ist er noch oder war er Justiziar von SAP, der Ador-NO-GO-Area ?

OK, OK, nur eins ist klar: ob Jugend- oder Alterssünde, der als Knabe an der Quelle saß, sitzt als Alter an der Pfründe.

 

DSC_0002

WIESENGRUND

 

Man dichtet nicht mit vollem Mund!

Ich erklär es gut anschaulich:

Das hat der jungen Welt gefehlt: HaBEs “Katze steht im Feld”

und will für Deutschland Gold erkämpfen

ihr Ergeiz ist nur schwer zu dämpfen

wenn man sie vorab reichlich lobt

dann sprintet sie fast wie gedopt

zum Schein sitzt sie ganz fromm im Garten

doch kann gespannt es kaum erwarten

gesponsort für GAZprom zu starten

sie hat dafür – man ahnt es schon

noch jede Doping-Kommission

gefoppt

und sie gesteht mit Pokermine

ihr Kosename sei Putine

 

Seit 6 Jahren bereiten sich im oberhessischen Mittel-Gründau – gut gegen die Öffentlichkeit abgeschirmt – einige Olympia-Kader auf die Spiele in Brasilien vor:

VerSchwendter verschwunden – HaBE ihm nachgerufen

VerSchwendter verschwunden, (zum 3 Todestag Prof. Dr. Dr. Dr. Rolf Schwendters)

Datei:Vienna 2011-09-01 Augartenspitz - Rolf Schwendtner (l) presenting readers on occasion of World Peace Day.jpg

 Rolf Schwendter, der gegen den Krieg trommelte … Wien 2011

HaBEs Katzenjammer
für Rolf Schwendter

File:Vienna 2013-03-13 'Salon für Kunstbuch' - Rolf Schwendter (l), Gerhard Jaschke.jpg

Dieses Bild aus wikipedia zeigt nicht etwa den zukünftigen Alterspräsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Thierse, sondern Rolf Schwendter bei einer trommellosen Lesung in Wien 2013

Prof. Dr.Dr.Dr. Rolf Schwendter (Scheßwendter) ist am Sonntag, dem 21.07. 2013 in Kassel gestorben

Der VerSchwendter ist verschwunden

 

Millionen Tote an der Kölner Klagemauer. Der Kläger ist tot, die Klage geht weiter


Walter Hermannn und Reuven Moskovitz (beide Träger des Aachener Friedenspreises)

“Walter Herrmann ist tot, doch seine Idee ist lebendiger denn je. „Eine ‘Elite’ von ‘Kriminellen’, die Neue-Weltordnungs-Mafia versklavt den Rest der Welt und beherrscht Politik, Medien und Konzerne“ „Wir wünschen uns, dass die Menschen endlich lernen, in Frieden zu leben!“ „So lange wie Rambo-Filme die Köpfe unserer Kinder verdrehen, solange wird sich auch bei dieser Generation die Einstellung zum Krieg nicht ändern.“ So steht es auf drei der zahllosen Klagemauer-Karten. Es begann vor 25 Jahren, im Januar 1991, mit dem so genannten Golfkrieg, als die USA den Irak überfielen. Das war Auslöser für das Projekt für Frieden, Völkerverständigung und Menschenrecht. Initiator Walter Herrmann – 1998 mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichnet – hat im Kampf gegen Krieg und Ungerechtigkeit nie aufgegeben. Doch seit Januar 2016 war Walter Herrmann gesundheitlich angeschlagen. Sein Platz vor dem Kölner Dom blieb seitdem leer. Die ständigen heimtückischen Attacken gegen seine Friedensarbeit – besonders die aus seinem engeren Umfeld – hatten ihm zugesetzt. Es herrscht Krieg. Kräfte des Friedens sollen kaputt gemacht werden. Doch die Kölner Klagemauer muss weiter leben.”

Gegen die (Welt-)Brandstifter geschrieben & über 8 Jahre brandaktuell geblieben

Solidaritätskundgebung Nina S  Real Markt Maintal 10 05 2014 09-14-41 5050x2970 (5)

25 musikalyr-& polit-ische Minuten in der Groß-Berliner PRIVATwirtschaft am Tag vor dem 9.11.08

Am 7./8./9.11.2008 ein denkwürdiges Datum: 15.000 sorgen für ein Leben nach Gorleben, die NovemberRevolution wird 90, die “Reichskristallnacht” wird 70, der Mauerfall wird 19 … noch was ? KLAR : 25 Menschen rund um die SteinbergRecherche treffen sich zum Teil zum ersten Mal nicht virtuell zum Austausch in einem der schönsten Reste des alten Prenzlauer Berges in Berlin: in der PRIVATwirtschaft in der Immanuelkirchstraße: Reportagen, Bilder, Videos, Texte, Berichte, Lieder, Theaterprojekte, Filme, Lyrik und Prosaisches