Im Falle des Verteidgungsfalles hilft nur noch einer statt der Nahles: der MAAS aller Dinge

angesichts der schwarzen Mittelmeerbrecher und der Verwesungsgerüche, die von der Leichen-Haufen in der Sahelzone wehen, sind harte Männer gefragt:

Maasvoll


HaBE lange gezögert, mich für eine passende Überschrift zu entscheiden. Ich werde weiter zögern, aber trotzdem eine erste Maas ausschänken:

 HöchstMaas

Neues Höhen-Maas:

MAAZ

Mächtigster Außenamtschef Aller Zeiten

Der Maas der oder aller Dinge

HaBE zu Recht geMAASregelt

Ich bekenne mich schuldig

Ich HaBE Feindsender gehört, als Daniel Cohn-Bendit 1942/43 über BBC zum Sturz Adolf Hitlers aufrief.

Oder war es 1968 als Thomas Mann über BBC zum Sturz von Charles de Gaulle aufrief?

Kein Krieg gegen den Iran!

Liebe Freundinnen und Freunde, werte Mitstreiterinnen und Mitstreiter, sehr geehrte Damen und Herren,

am 01.06.2019 wurde der Aufruf “Kein Krieg gegen den Iran” in der Frankfurter Rundschau im Wortlaut veröffentlicht ( https://amirmortasawi.files.wordpress.com/2019/06/fr-1.6.2019.pdf ).

Über 90 in Deutschland lebende Iranerinnen und Iraner haben als Erstunterzeichner den Aufruf unterschrieben. Über 370 Personen und Organisationen aus verschiedenen Ländern haben bislang die Forderungen des Aufrufs unterstützt.

Ich freue mich über jeden weiteren Unterzeichner, der die Forderungen des Aufrufs unterstützt und seine Daten (Vor- und Nachname, Wohnort) per e-Mail an afsaneyebahar@gmail.com sendet.

Herzliche Grüße
Amir Mortasawi
Rotenburg an der Fulda, den 02.06.2019
============================================================

Der blinde Straßenmusiker Philipp Hoffman hat die 800 Jahre Mittel-Gründau bereichert

Der blinde Straßenmusiker Philipp Hoffman hat die 800 Jahre Mittel-Gründau bereichert

Liebe Mittel-Gründauer-innen und Besucher aus dem fernen Ausland,

aus Niedergründau, Niederlande, Haingründau, Lieblos, Rothenbergen, Gelnhausen, Freigericht, Hasselroth, Selbold, Breitenborn, Wächtersbach, ja sogar aus Orb, Jossgrund, Langen, Heusenstamm, Jügesheim, Rodgau, Darmstatd, Umstadt, Dieburg, Michelstadt, Reichelsheim, Viernheim, Mannheim, Heidelberg, Hanau, aus dem fernen Bayern, aus Steinau, Schlüchtern, Gedern, Schotten, Lich, Gießen, Hungen, Nidda, Nidderau, Fulda, Gera, Eichstädt, Rodenbach, Ronneburg, Büdingen, Diebach, Erlensee, Neuberg, Eckartshausen, Herrnhaag, Altenstadt, Friedberg, Aschebersch, München, Freiburg, Offenbach, Hanau, Frankfurt, Schlüchtern, Wiesbaden, Berlin, Stuttgart, Heilbronn, Thüringer und Anhaltiner wurden gesichtet, Meckpommes, Branden-Burger aßen Wildschwein-Gyros, was selten geschieht. Sachsen kamen nicht nur aus Sachsenhausen, auch Gäste aus Frankreich, Niederlande, Brasilien,USA, Israel, Italien, Griechenland, Irak, Syrien, Ägypten, Palästina, Polen, Russland, Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Israel und sogar aus Brexit und Rüssel usw……

Verschwörungstheorismus: einfache Lösung der Sache Strache, Regime-Change & Rache & wen macht jetzo Rezo alle mit der 2. ZerSTRÖER-Falle ?

Und warum? Ist das mitten in der EU-Mitte die Mutti-Falle? Eine Maas-Vergiftung, ein Zersöder, ein Lindner-Blattschuss, ein SuperGAUland, ein … vergiss sie?

Weil er keinen Phäton fuhr, musste man den Strache  anders als den Jörg Haider zerströern. Dafür gibt es eigens einen Konzern, der tut das gern.  Das war jetzt nur Satire. Gern tut er das noch lange nicht, nur wenn es viel Profit verspricht. Alles völlig harmslos. Der STÖER-Chef Florian Harms (Ex-SPON-Chef) ist auch nicht mit der Rebecca Harms verwandt. Und WILEDA nicht mit WELEDA! Und hat auch nichts mit dem Anthroposophen und Ex-Innenminister Otto Schilly oder mit Bruder Grönemeyer was zu tun und mit seinem Freund Joschka Fischer. Obwohl der STÖER die Wahlspots für die GRÜNEN gemacht hat. Wer den Spot hat, schadet bei der Beschreibung der Wahlerfolgsursachen 0der wie?

Das letzte Versteck der Biggs-Beute aus dem 63er Postraub ist Mittel-Gründau

Der Postwagen im Gesindehof: hat jemand den passenden Dietrich? Der Posttransporter in der Werkstatt des Mittel-Gründauer Getränke Händlers Hans Griesbeck blieb über 30 JAHRE verschlossen. Nach 26 weiteren Jahren soll nun der Versuch gemacht werden, den Transporter mit seiner NSU-Quickly-Kupplung, mit Hilfe erfahrener Schränker zu öffnen, ohne die dort verschlossenen Papiere zu zerstören. Aktien?, Pfundstirling in Papier?, Demarkbeträge auch in Papier? Biggs wird nichts mehr davon erfahren. Er ist 2013 gestorben.

Dans la vieille tradition: du Reichstag au Bundestag – de l’antisémitisme au philosémitisme il n’y a pas loin !

Dans la vieille tradition: du Reichstag au Bundestag – de l’antisémitisme au philosémitisme il n’y a pas loin ! –

Evelyn Hecht-Galinski

Commentaire du 22 mai 2019

Texte original : http://sicht-vom-hochblauen.de/in-alter-tradition-vom-reichstag-zum-bundestag-vom-antisemitismus-zum-philosemitismus-ein-kurzer-weg-von-evelyn-hecht-galinski/

Traduction: Christiane Reynaud

Mit Weber & Ska Keller geht’s viel schneller an die Ostfront

Schwarz-GRÜNE „Nachhaltigkeit“: Aus veralteten Schlachtschiffen (& Panzerkreuzern) machen wir neue Zerstörer.

Weber & Keller torpedieren Northstream 2 zugunsten von US-Fracking-Flüssiggas.

Und zur Rettung der Arbeitsplätze im Norden bauen wir auch Flugzeugträger für Abfangjäger -natürlich nur zur Rettung der Afrika-Flüchtlinge, damit die nicht ins Mare-Nostrum springen und sich so selbst umbringen.

Ein Linker in der LINKEn, Dr. Dieter Dehm schreibt in einem Kommentar zu http://www.barth-engelbart.de/?p=215714

Macht Rezo kaputt, was uns kaputt macht: Merkel-Maaslos Völkerrechts-brechende Politik?

ARD-Aktuell-Chef Dr. Gniffke macht sie in Tagesschau & Tagesthemen “öffentlich rechtlich”!

HaBE eine Vor-Wahl-Bemerkung: Heiko Maas unterstützt nicht nur, wie sein VorVorgänger Steinmeier & die GRÜNE Rebecca Harms & der Chef der Heinrich-Böll-Stiftung, Ralf Füchs die ukrainischen Faschisten & den US-Agenten Guaido in Venezuela. Er unterstützt den rechtsextremen Rassisten & Regenwaldvernichter & Amazonasvergifter Bolsonaro in Brasilien. Das ist der tatsächliche “Klimaschutz” der CDU/CSU/SPD-GroKo, während sie die “Fridays for Future” loben und mit Waffenexporten und Kriegen “den Frieden sichern”! Der seit einigen Tagen von Dr. Gniffke “intendierte” SWR hat mit seinem “Jung-Bauernfänger” ‘DAS DING’ versucht, sich an Rezo zu hängen und bestätigt dafür zumindest große Teile seiner Kritik in Sachen Klima-Umweltschutz & Kriegseinsätze der Bundeswehr, um ihn dann aber als journalistischen Laienspieler zu “entlarven”: https://www.dasding.de/lifestyle/netztrends/EUROPAWAHL-Die-Wahrheit-ueber-Rezos-Video-Die-Zerstoerung-der-CDU,artikel-die-wahrheit-ueber-rezo-die-zerstoerung-der-cdu-100.html

Die Fälle Strache & Jankowski: abgewartet, dann ‘entsetzt’ – Warum gerade jetzt ?

Henrik Jankowskis Zieh-, Missbrauchs(?)- und Beichtkind Lech Walesa 1984 mit dem Autor dieses Artikels

Zum Fall Strache muss man eigentlich nichts mehr schreiben. Die Beteiligungen verschiedener dienstlicher und diensteifriger und mäßig -fertiger Fallensteller an diesem Schmierenstück sind so offensichtlich, dass sie bereits von den russophobsten Mainstream-Medien nicht mehr verschwiegen werden können. Wer Genaueres dazu aus der K&K-Republik und die damit zusammenhängenden Schüsse gegen AIRBUS wissen will, sollte unbedingt hier nachlesen: https://alexandrabader.wordpress.com/2019/05/24/coup-teil-8-ibiza-video-und-die-drahtzieher/

Die Sehnsucht nach Leben

Lieber Jens Wernicke, dieser Raubabruck ist kein Mitleidsakt, es ist ein Teil meines Mit-Leidens und eine praktischwerdenwollende Solidaritätserklärung auch im Namen der von mir betreuten Mit-Opfer sexueller und emotionaler Missbräuche durch verschiedenste Institutionen, besonders durch die der evangelischen Kirchen Baden-Württembergs und Hessens

https://www.rubikon.news/artikel/die-sehnsucht-nach-leben-2 Die Sehnsucht nach Leben | Rubikon Unterstützen

Die Sehnsucht nach Leben

VorlesenPDF-Datei Samstag, 25. Mai 2019, 15:57 Uhr
~14 Minuten Lesezeit