Kann man das Volk mit Impfzwang zur Minderheit machen? Die Ampel versucht es, wird aber scheitern.

Nord und Süd, Ost und West – vereint im Protest!

Erstellt am 28. Dezember 2021 von kranich05

Tausende Menschen

in tausend deutschen Orten

protestieren gewaltfrei

auf den Straßen und Plätzen!

Und hier sind noch lange nicht alle erwähnt:

https://www.youtube.com/embed/6eNiNuZ8VDY?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Wenn die mRNA-Impfstoffe so wirken, wie das der Epidemiologe, Toxicologe, Immunologe usw. Kekulé von der ML-Uni-Halle beschreibt, der AIDS-Forscher & Nobelpreisträger Luc Montagnier ebenfalls, der Ex-Pfizer-Chief-Scientist & Ex-Pfizer- Vice-President Prof. Dr. Michael Yaedon auch, wie Bhakdi und Wodarg, wie der Erfinder und Patentinhaber des mRNA-Impfstoffes , Dr. Robert Malone in einem verzweifelten Apell an die Eltern aller Länder … dann kann man mit solchen Impfstoffen tatsächlich die Völker zu Minderheiten machen.
siehe dazu auch : War die Aussage des Epidemiologen Kekulé über die Immun-Schwächung durch mRNA-Impfstoffe der Grund für seine Kündigung? Ist Streek der Nächste? Und Lisa Fitz? – barth-engelbart.de und Dr. Robert Malone, der Erfinder des mRNA-Impfstoffes warnt Eltern davor, ihre Kinder impfen zu lassen wegen der Schädigungen u.a. des Immunsystems – barth-engelbart.de und last not least:

We have to pay the Bill. Gates jetzt nicht mehr, die Abrechnungen der Falsch-Beatmung, der Beatmungsgeräte, der Intensiv-(Geister)betten, der rentablen COVID-19 Falschdiagnosen im Zusammenhang mit den Falschbelegungen oder umgekehrt zu prüfen? VORSICHT! Real-Satire! – barth-engelbart.de

Die Impfdiktatur

kommt nicht durch!

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

2 Gedanken zu „Kann man das Volk mit Impfzwang zur Minderheit machen? Die Ampel versucht es, wird aber scheitern.“

  1. @Andreas — Auf die Gefahr hin, verstanden zu werden: Das Problem mit Masse und Maß ist Masse als Maß.

    Ließe sich auch so sagen: Das Problem mit Masse und Maß, einmal bayrisch genommen, ist der Kater am nächsten Morgen, der Widerstandskater.

    Nun auf die Gefahr hin, zu gut verstanden zu werden: Widerstand ist Springen über hingehaltene Stöckchen.

    Und ist bloß Wissen um das, was nicht getan werden will. Demnach ist Masse ein Maß für Fehlendes. Fehlendes aber führt zu Frust, auf welchen Generalmajor Carsten Breuer, Scholzens Mann fürs Grobe bzw. frisch ernannter Chef des “Corona-Krisenstabs”, bereits begierig lauert.

    Frust verleitet zu Gewalt. Die Folgen ALLER Corona-Maßnahmen führen in Frustgewalt. Eben darauf sind sie berechnet. Siehe die zentrale Aussage von «Schmerzgrenze» des Hirnforschers Joachim Bauer.

    Der Name des Schäfers, der die Schafe ins Schlachthaus treibt, lautet FRUST. Der Vater des Herrn Frust heißt Widerstand.

  2. Corona Plandemie und Impfung sind Trojanische Pferde. Der Schlafsand den die Diktatur der Bevölkerung in die Augen streut. Die Impfung dient der Konditionierung auf dem Weg in den Digital Feudalismus mittels Social Scoring. Ob hier zur Impfung gezwungen, genötigt oder gelogen wird ist dabei zweitrangig. Letztendlich werden bekommen auch wir Widerständler unser digitales Zentralbankkonto bekommen, genauso wie die Bezieher des Grundeinkommens. Demonstrationen hin oder her. Trotzdem sind die Demos wichtig. Flagge zeigen, Zeichen setzen. Wichtiger wäre es aber, sich im Alltag zu widersetzen, beim Arbeitgeber, Schule, Behörden etc.. Da ist auch bei dem Demoteilnehmern noch viel Luft nach Oben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.