Sarrassisimus Flaschengeist auf Tour: “Entweder Broder – Die Deutschland-Safari”

Advent, advent,
der reichstag brennt.
Ob’s Griechen oder Iren warn ?
Die Zündschnur war aus Baumwollgarn!
UnitedColoursCottonfields gibt es in vielen Ländern
muslimbudhindujüdichristlich-athesozikommunistisch und morgen kann sichs wieder ändern,
wenn wir bei Nord- und Südmongolen
uns unsre seltnen Erden holen
und uns dabei nicht einig werden
– mit den Chinesen,
dann sinds halt die gewesen.
Vielleicht warns auch die Portugiesen,
mer kann nie wissen
oder warens Islamisten,
wenn wirs nur wüssten ,
denn leider gibts zum Beispiel nur in Giessen
ungelogen
mehr Moscheen als früher einmal Synagogen
Man sollte sie so lange sie noch existieren
fotografieren …
damit die Enkel später Mal
für Stolpersteine spenden
und beim Alternativen-Stadtrundgang 
mit Fotos oder Videos auch visuell
daran erinnern können,
was da früher einmal stand. 
Wenn ich so an die Zukunft unsrer KindesKinder denk,
ich könnt vor Freude flennen.
Die haben es auch einfacher:
sie brauchen nicht mehr lange
zwischen Vor – und Nachkriegszeit zu unterscheiden. 
Nur für Altersdemente wird es etwas schwieriger. Die besser Versicherten haben dann aber ihren Senior-PC , den PflegeComputer, der rund um die Uhr geduldig alle  auch immergleichen Fragen in Sekundentakt beantwortet
So weit das Vorwort zum Sonntag und jetzt geht abber so was von los:

Eine neue Witzischkeit mobilisiert  die Heimatfront. Dagegen war Heinz Ehrhardt ein Widerstandskämpfer. Die Sarrassinade ist gut bewaffnet: Moder-Broder hat die weltbeste ImmunitätsRüstung umgeschnallt mit immer in die Kamera blickendem Logo und laufender Bandenwerbung “BrodersohneinerHolocaustüberlebenden” und als Soziusbeisitzer hat er sich einen konvertierten Muslim eingekauft. Na klar, der Mann ist immer noch Muslim, aber eben einer von den Guten, die als fünftes Rad auf “die Achse des Guten”  passen.

Und das alles nur, weil das mit Broders Rolle als PR-Chef bei Sarrazins GEN-Bank nicht so dolle geklappt hat.

 Als Wiedergutmachung erhält er jetzt jede Menge PRIMETIME bei der ARD.

Ob das Projekt Broders für einen neuen TV-Kanal hinhaut: Broders BordCastingCorporation BBCC – Das Personal steht in den Startlöchern. Miersch, Maxeiner, Stephan und viele andere Gute mehr  DER GUTEN MEHR, ES SIND SO VIEL, DAVON ICH SINGEN UND SAGEN WILL:  nein nicht schon wieder Broder bei Anne Will … Aber es läuft doch auch ohne BBCC ganz glatt: Guido Knopps Geschichte der Deutschen hört sich an, als sei sie streckenweise von der Achse der Guten abgewickelt..

 

 

Dem 2.Buch Sarrazin:”Besser-GEN statt Unter-GEN, die Anleitung zum überfälligen Handeln ” – folgt seine “Bank der Deutschen Guten Gene” , die “Europäische GEN-Bank” (EGB)

Dem 2.Buch Sarrazin:
“Besser-GEN statt Unter-GEN
– die Anleitung zum überfälligen Handeln ”
folgt seine “Bank der Guten Deutschen Gene”
(upi/side/HaBE/drySAT-Ire)“Deutschland schafft sich ab”  war zu negativ: jetzt schreibt der Sarrassisimus den zweíten Bestseller – das Buch der Guten Gene trägt den progrommatischen Titel: “Besser-GEN statt Unter-GEN, die Anleitung zum überfälligen Handeln”.
Zeitgleich mit seinem neuen positiven Buch gründet der Sarrassisimus seine “Bank der Guten Gene” – die Europäische-GEN-Bank (EGB), zusammen mit Geerd Wilders und eventuell dem Fünften Rad an der Hinterachse der Guten: Henrik M. Broder, dessen Juden-Gen die Ur-GEN-Banker aber vor seinem Bank-Eintritt noch nach israelischem Rassen-Reinheitsgebot und der EuroErfolgsNorm auf Tauglichkeit prüfen wollen. Broder hat sich als PR-Chef bei der GEN-Bank beworben. Klar, der GENethische Wert muss auch bei gestandenen MuselFressern erst Mal wissenschaftlich nachgewiesen werden.
Detailliertere Ausführungen zum GEN-Test und der Euro-GEN-Bank gibts hier:
http://www.barth-engelbart.de/?p=713

und hier:
http://www.barth-engelbart.de/?p=714


und hier noch mehr:
http://www.barth-engelbart.de/?p=711


und hier noch viel mehr:
http://www.barth-engelbart.de/?p=709

“Damit Deutschland nicht von allen guten Genen verlassen wird!”

Thilo Sarrazin gründet Deutsch-Europäische Gen-Bank

Hier weiterlesen:
http://www.barth-engelbart.de/?p=713

Zur Wissenschaftlichen Untermauerung seiner EGB-GeschäftsIdee – nach dem Riesenerfolg seines Bestsellers – verweist Thilo Sarrazin auf die Forschungsergebnisse israelischer Gen-Forschungsinstitute:

http://www.igenea.com/docs/hagalil/hagalil.htm

http://www.barth-engelbart.de/?p=714

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.