Spendenstandsmeldung für Haus & Selbstversorger-Garten in Uganda:

Rema pflanzt schon & Nasser wird 5 „next week“

Rema schreibt aus Uganda, sie hätte das Grundstück für das Holzhaus jetzt mit eurer Hilfe kaufen können. Die Papiere fehlen noch und kosten neben Gebühren auch etwas Beschleunigungsmittel :-0)) Jetzt fehlt noch der Selbstversorger-Garten. Das Nachbargrundstück ist noch zu haben und kostet noch Mal 3500€.

Für das Baugrundstück und die Papiere habe ich Rema 2500€ bereits geschickt.

Letzte Meldung aus Kampala: wir machen jetzt einen Teil des Baugrundstückes urbar.

Von den bisher an Spenden eingegangenen 3025€ sind jetzt noch 525 € übrig als Grundstock für den Garten.

Wie leicht könnte das Leben vielleicht …. So ist es eben. Trotz Allem! Lasst uns leben! Lasst uns tanzen!

Ca peut être – peut être -pourrait être? C’est la vie! Wie leicht könnte das Leben vielleicht …. So ist es eben. Lasst uns leben! Lasst uns tanzen!

https://www.youtube.com/embed/tN0ipJq9nac?feature=oembed

Lasst uns tanzen

wir sind Teil des großen Ganzen

und zum Tanzen

müssen wir schon aufstehn

den Rollstuhl wenigstens bewegen.

Kennt ihr den Tanz

und den Gesang der Rollatoren?

Das geht dem Taskforce-Überfallkommando

an der Alten-Heimat-Impffront

tief ins Auge

und wie Bohnen in die Ohren.

Lasst sie in ihrem Impfstoff schmoren.

lasst uns nicht betteln um Erbarmen

Ist die Covid-19-P(l)andemie etwa nur ein leichtes Vorspiel zur “Cyber Polygon 2021”? Hinter-Fragen & -Gedanken zur Verschwörungs-Praxis

Nach den Worten des Davoser WEF-Chefs Klaus Schwab sieht es ganz danach aus: “It´s HIGH TIME for a great reset”, und “Covid-19 will be seen as a small disturbance compared to a major Cyber Attack”.

Unter der Leitung Klaus Schwabs wird im Rahmen des Weltwirtschaftsforums WWF/WEF im Juni/Juli das Event “Cyber Polygon 2021” durchgespielt.
Das “Cyber Polygon 2021” – Event simuliert einen weltweiten Ausfall des Internets und den damit um ein Vielfaches verstärkten Hyper-Crash des internationalen Finanzsektors, der sich gerade bestens weiterentwickelt..

Auch die Covid-19 Pandemie wurde unter Federführung des WWF/WEF im Jahr 2019 als Simulation von der Johns-Hopkins-University durchgespielt (“Event 201”).und bereits lange davor geplant.

Außer in der hl. Messe gibt es auch in der Medizin wundersame Wandlungen: viele akute Atemwegserkrankungen wurden 2020 zu COVID 19

Die offizielle Zahl der Atemwegserkrankungen ohne COVID 19 sank von 2019 bis 2020 um 200.000 =ca. 30%

Dafür stieg die Zahl der Atemwegserkrankungen mit Covid 19 im gleichen Zeitraum von 0 auf 117.000

d.h. ein erheblicher Teil der akuten, statistisch erfassten Fälle von Lungenentzündung, ARDS, COPD, Grippe usw. … wurden zu Covid-19-Fällen deklariert.


Wie viele das Glück hatten, als akute COPDlerINNEN nicht in den überlasteten Totaufnahmen zu landen und nicht totbeatmet zu werden oder als Grippe-PatientINNen dem Sensenmann mit der Hippe gerade noch von der Schippe zu springen? Herzlichen Glückwunsch an die Mitglieder der Selbsthilfeinitiativen der anonymen COPDlerINNEN, die das bisher überleben durften. Vom Impfen nicht zu schweigen: von Contergan bis Corona geh’n die Gleichen über Leichen.

8. Mai 1945: ein zigmillionenfacher Freudenschrei: endlich frei, “Nazi”-Diktatur & ihr Raubkrieg sind vorbei

Wenn sich jetzt die Nato-Friedensmissionare mit einem Maas-voll Baerbock Rhein-waschen, wie der hessische Landtagspräsident Boris Rhein mit Sonntagsreden “gegen rechtsradikales Gedankengut”, muss schon daran erinnert werden, dass die teils führende, direkte und indirekte Beteiligung Deutschlands an den jüngeren & aktuellen Überfalls- und Raubkriegen gegen Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Mali, Somalia, Jemen, usw. die Förderung, Finanzierung, Bewaffnung faschistischer und terroristischer Organisationen und Regime wie in der Ukraine nicht aus der “rechtsradikalen Ecke” gefordert und organisiert wurden.

Das kam aus der Mitte und seit Angela Merkel wissen wir, wo diese Mitte zu finden ist.

CORONA: Auf der Suche nach der Wahrheit / ein Experte interviewt weltweit Nobelpreisträger & andere Topp-Naturwissenschaftler zu Corona

Bevor diese Sendung von Youtube gelöscht wird: anschauen, teilen!

Dazu schreibt der Dokumentarfilmer Dirk Pohlmann:

Mit dieser Doku hat Servus TV den Maßstab gesetzt.

So ein Film ist im Notverordnungs Deutschland (Weimar Edition) im TV nicht mehr möglich. Er würde sofort niederkartätscht, Regisseur und Protagonist verlören alle Bankverbindungen, ihren Mietvertrag sowie ihre berufliche Existenz, durch die Zersetzungsarbeit von dafür mit Journalismuspreisen ausgezeichneten Neu-IMs, die als Reporter getarnt werden.

Denn in Deutschland regiert McCarthy und die Abschaffung der Meinungsfreiheit – mit tatkräftiger Billigung und Lenkung des Staates, mit der aktiven Unterstützung der Medien durch gleichgeschaltete Diffamierung jeder abweichenden Meinung sowie durch die totalitäre Zensur der Social Media Konzerne.

Wie die “Trans-Atlantische Zeitung” (taz), die Kriegspostille der NATO-oliv-Grünen eine “Bruchlandung” herbeischreiben will


Der upgedatete Blockwart schreibt sich mit “g”. Die Blogwarte sind im mainstream gut verteilt: von ARD bis ZDF, von FAZ bis taz. Einige sitzen in der alten WELT, andere sogar in der jungen Welt. Zur jungen Welt komme ich später. Zunächst möchte ich aus dem printmedialen Schlachtschiff, der Fregatte “taz”, dem Lieblings-Blatte der Böller-Stiftung und der designierten Ostfront-Aufmarsch- & Heimatfront-Kanzlerin Baerbock zitieren, wo versucht wird, die “Querdenker”, die “BASIS”-Partei-InitiatorINNen, die MacherINNEN von “#allesdichtmachen” mit der Einstreuung bekannter Reizwörter in die rechte Ecke zu schreiben: (dafür nimmt man solche Zwischentitel gern: “Reichsbürgerideologie nicht fern”. Hier folgt das journalistische Prachtstück vom transatlantischen Schlachtschiffchen:

Ca peut être – peut être -pourrait être? C’est la vie! Wie leicht könnte das Leben vielleicht …. So ist es eben. Lasst uns leben! Lasst uns tanzen!

Lasst uns tanzen

wir sind Teil des großen Ganzen

und zum Tanzen

müssen wir schon aufstehn

den Rollstuhl wenigstens bewegen.

Kennt ihr den Tanz

und den Gesang der Rollatoren?

Das geht dem Taskforce-Überfallkommando

an der Alten-Heimat-Impffront

tief ins Auge

und wie Bohnen in die Ohren.

Lasst sie in ihrem Impfstoff schmoren.

lasst uns nicht betteln um Erbarmen

lasst sie mit Drohnen und mit Wanzen

abhören, filmen, überwachen

schutzverhaften, quarantänen

bis ihnen Hörn und Sehn vergeht

Wie die MACHT (ihre zu ‘unsrer’) Meinung MACHT

Der Werbeslogan der Bild-Zeitung “BILD dir Deine Meinung” ist an unverschämter Offenheit kaum zu übertreffen. Macht machts möglich.

Wie die Herrschenden dabei vorgehen? Darüber haben viele gute Leute dieses Buch geschrieben:

Macht

Wie die Meinung der Herrschenden

zur herrschenden Meinung wird


HERAUSGEGEBEN VON ALMUTH BRUDER-BEZZEL

UND KLAUS-JÜRGEN BRUDER

Westend Verlag GmbH, Frankfurt/Main 2021, 22 €

WEST_Bruder_Macht_lay8.indd

Wir sind heute Zeugen und Betroffene eines großen Umbruchs.

Wir erleben, mit welcher Geschwindigkeit Meinungen weltweit

geformt und angeglichen werden und wie die Bevölkerung

weltweit den Forderungen der Politik gefolgt ist.

“Die Anstalt” enthüllt die Streeck’sche “Heinsberg-Studie” als Laschet’sche Auftragsforschung

“Die Anstalt” gibt Hinweise auf Indizien, die auf eine bisher kaum denkbare Querfront zwischen Laschet und den Querdenkern schließen lassen. Grundlage dieser Querfront ist die Heinsberg-Studie von Prof. Streeck

Uthoff und von Wagner stellten fest, dass die Studie vom Land NRW finanziert wurde und dass wohl deshalb dabei Ergebnisse heraus kamen, die dem “Landesvater” politisch in den Kram passten. Da schließt sich doch die Frage an, welche Ergebnisse herausgekommen wären, wenn die Melinda & Bill Gates-Stiftung die Studie mit finanziert hätte, so wie das Institut von Drosten an der Charité ? Bringt der anhaltende Machtkampf um die “K-Frage” in der “christlichen Union” eventuell noch weitere Skandale ans Tageslicht. Macht “Die Anstalt” jetzt Anstalten zu ihrer Vermerkelung, zur Verscholzung oder laschettet sie in Richtung Versöderung? Nein, “die Anstalt” ist über jeden Zweifel an ihrer Unabhängigkeit erhaben und ist gebührend finanziert nur der Wahrheit verpflichtet!