Linker Liedersommer 2022: trotzalledem, jetzt erst recht! 10.-12. Juni im Hotel an der Therme  63619 Bad Orb, Horststr. 1

Leider haben die Naturfreunde aus Rheinland-Pfalz kurzfristig, ohne Absprache den Rahnenhof in der Region Kaiserslautern vertragswidrig als Veranstaltungsort “getillt” Neuer Veranstaltungsort:    Hotel an der Therme  63619 Bad Orb   Horststr. 1Es wäre gut, auf den letzten Metern noch „Kurzentschlossene“ begrüßen zu können.Solidarischen Gruß, Ernesto & HaBE Hier Auszüge des Briefs von Klaus Hartmann (einige Hervorhebungen von mir (E.S.): Liebe Freundinnen und Freunde, wir danken Euch für die Anmeldung zu... weiterlesen

Treiben die USA/NATO (mit Hilfe des WEF) eine Hungersnot im globalen Süden voran?

Is US/NATO (with WEF help) pushing for a Global South famine? Is US/NATO (with WEF help) pushing for a Global South famine?By Michael Monday, June 6, 2022 Articles, USA No tags PermalinkIs the proxy war in Ukraine turning out to be only a lead-up to something larger, involving world famine and a foreign-exchange crisis for food- and oil-deficit countries? Treiben die USA/NATO (mit Hilfe des WEF) eine Hungersnot im globalen Süden voran? June 06, 2022 Von Michael Hudson Ist der Stellvertreterkrieg in der Ukraine nur ein Vorspiel zu etwas Größerem, nämlich einer... weiterlesen

Was so aus dem Mainstream fällt: aus Friede Springers alter “WELT”:

Warum die deutsche Regierung die Immunität lieber gar nicht so genau prüfen will Stand: 13:45 Uhr | Lesedauer: 3 MinutenVon Elke BodderasVerantwortliche Redakteurin WELT-Autorin Elke BodderasQuelle: Martin U.K. Lengemann In Großbritannien haben 99 Prozent der Menschen Antikörper gegen Corona. Die Pandemie gilt dort als beendet. Umso seltsamer, dass die Bundesregierung keine ähnliche Antikörperstudie plant, wie WELT erfuhr. Vielleicht, weil das Ergebnis sie in Erklärungsnot bringen könnte. Für die Briten ist die Pandemie Geschichte. Hauptsächlich haben sie... weiterlesen

50 Jahre Fußball vor 50 Jahren: Mittel-Gründau war 1970 noch selbständig mit bester sozial-kultureller Infrastruktur, eigener Schule, Kultur- & Sporthalle & über 200 Voll-Arbeitsplätzen

Auch dazu passend: Obwohl das Gründautal den Bach runter geht, die Mittel-Gründauer Fußballer steigen auf: – barth-engelbart.de Der Kindergarten war schon (fast) fertig, der Bau des Schwimmbades stand kurz bevor. Der Bau des Feuerwehrhauses in 50% Eigenleistung schaffte Platz in der Schule. Mit dem Sportlerheim waren bereits die Umkleideräume und die Duschen für das Schwimmbad weitgehend in Eigenleistung erbaut. Den Bau des Schwimmbades hatte die SKG gefordert, damit die Schulkinder ALLE während der Schulzeit Schwimmen lernen konnten. Der bereits genehmigte Plan... weiterlesen

Klaus von Dohnanyis „Nationale Interessen“ – oder: Dynamit vom Elder Statesman

Klaus von Dohnanyis „Nationale Interessen“ – oder: Dynamit vom Elder Statesman Klaus von Dohnanyis „Nationale Interessen“ – oder: Dynamit vom Elder Statesman 04. Juni 2022 Autor: Leo Ensel in Rezensionen Klaus von Dohnanyi – 93-jährig und erfahrener als alle aktiven deutschen Politiker. Ihm müsste mehr zugehört werden! (Screenshot aus der Sendung «maischberger») Mit dem Band „Nationale Interessen“ hat Klaus von Dohnanyi das richtige Buch zum richtigen Zeitpunkt vorgelegt. Der Spitzenpolitiker a.D. weist überzeugend nach, dass die amerikanischen... weiterlesen

Obwohl das Gründautal den Bach runter geht, die Mittel-Gründauer Fußballer steigen auf:

Dazu auch gut zu lesen: 50 Jahre Fußball vor 50 Jahren: Mittel-Gründau war 1970 noch selbständig mit bester sozial-kultureller Infrastruktur, eigener Schule, Kultur- & Sporthalle & über 200 Voll-Arbeitsplätzen – barth-engelbart.de erst 1920 Blau-Weiß- & 1926 zusätzlich der abgespaltene Rotsport-SOLIDARITÄTs-Fußballverein Beide gleichstarken Vereine spielten in verschiedenen landesweiten Fußballverbänden in der regionalen Spitze bis zum Verbot des sozialdemokratischen Blau-Weiß- & des kommunistischen SOLIDARITÄTS-Vereins durch die NAZIS 1933 &... weiterlesen

Auf US-Initiative soll(te) ein großer Schritt in die WHO-Pharma-Diktatur beschlossen werden

Doch da wurde nichts draus, denn: Der US-Angriff auf die WHO wurde soeben durch eine große Ländermehrheit (v.a.Entwickungsländer) abgeschmettert. Auf US-Initiative soll ein großer Schritt in die WHO-Pharma-Diktatur beschlossen werden 10. 05. 2022 | Derzeit verhandeln die Weltgesundheitsorganisation, die EU und die übrigen WHO-Mitgliedstaaten über einen globalen Pandemievertrag. Wo die Reise hingehen soll, zeigt ein Antrag Washingtons zur Entmachtung der nationalen Regierungen im Rahmen der Internationalen Gesundheitsregulierungen (IHR). Über diesen soll Ende Mai abgestimmt... weiterlesen

Newsweek: antirussische Gräuelpropaganda-Beamtin auf Druck des ukrainischen Parlaments entlassen

Ukrainische Beamtin hinter westlichen Medienberichten über russische Gräueltaten vom ukrainischen Parlament entlassen, obwohl das “Parlament” und seine Ausschüsse von jeglicher Opposition gesäubert und oppositionelle Parlamentarier verhaftet, zusammengeschlagen und gefoltert wurden, Von vielen ist unbekannt, ob sie den Terror überlebt haben. So der Ex-Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei, der Partei der Regionen, der kommunistischen Partei, die der Liberal-Demokraten usw… (HaBE) Evelyn Hecht-Galinski Jun 1 Selbst die ukrainische Regierung scheint ihrer... weiterlesen

Sehr “deutsche” Töne aus den USA: ‘Biden wütet gegen “Feinde”, während unser Land verfällt’, schreibt Philip Giraldi vom US- “Council für Nationale Interessen” (CNI)

https://www.unz.com/pgiraldi/a-world-at-war/ Der Autor des folgenden Artikels ist Philip M. Giraldi, Ph.D., Exekutivdirektor des US- “Council for the National Interest” (CNI) Eine Welt im Krieg?Biden wütet gegen “Feinde”, während unser Land verfälltPhilip Giraldi – 31. Mai 2022 Man erinnert sich daran, dass, als das Kriegsfieber nach einer Intervention des kaiserlichen Britanniens im Russisch-Türkischen Krieg von 1877 aufkam, in den Musiksälen ein Lied populär wurde, in dem es hieß: “Wir wollen nicht kämpfen, aber bei Jingo, wenn wir... weiterlesen

Wie Weizen zur BIO-Waffe wird. Keiner soll hungern, ohne zu frieren! Öl & Gas & Kohle & Holz sind es schon. Habaerverbock & Wirecard-Bubi Scholz wollen jetzt auch den Ostwind boykottieren & die Morgensonne & chinesische Seide & Solarmodule.

Notizen vom Ende der unipolaren Welt – 28 Notizen vom Ende der unipolaren Welt – 28Posted on 31/05/2022 by Mathias Broeckers /  Wegen der intellektuellen “No-Fly-Zone” der Mainstreammedien, die nicht mehr über einen Krieg berichten, sondern als Cheerleader einer Kriegspartei fungieren, sind um objektive Betrachtung und kritische Beurteilung bemühte Beiträge kaum noch zu finden. Die schon während Corona exerzierte Desinfektion des Meinungskorridors, die Exkommunikation von Kritik und Dissens, die Diffamierung von Opposition…. diese jedem demokratischen... weiterlesen