We have to pay the Bill. Gates jetzt nicht mehr, die Abrechnungen der Falsch-Beatmung, der Beatmungsgeräte, der Intensiv-(Geister)betten, der rentablen COVID-19 Falschdiagnosen im Zusammenhang mit den Falschbelegungen oder umgekehrt zu prüfen? VORSICHT! Real-Satire!

Der folgende Artikel aus der Frankfurter Rundschau vom 31.08. 2021 war im Internet auch Tage nach dem Erscheinen nicht mehr aufzufinden, auch nicht unter dem Namen der Autorin. Eigentlich wollte ich ihn hier verlinken. Aber das war nicht möglich. Dann habe ich ihn zurechtgeschnitten und gescanned.

Ich hoffe er ist gut lesbar und alle, die ihn lesen, können ja selbst ihre Schlüsse daraus ziehen. Ein(e) über Wochen intensivbehandelte(r) COVID-19 deklarierte(r) Patientin kostet die Krankenkasse pro Kopf 85.000 € mindestens.

Zur ausgefallenen 800-Jahrfeier herzliche Glückwünsche nach Rothenbergen oder warum das in Gründau so lieblos übergangen wurde

Eigentlich sollte dieser Artikel mit dem aktuellen Foto von dem durch einen Bankraub zerstörten Teil der Rothenberger VR-Bankfiliale beginnen. Mit der Erklärung der Überfall-Motive und dem Hinweis darauf, dass die Täter-innen sich wohl beim Ausbaldowern im Internet mit einer automatischen google-microsoft-Übersetzung meines Artikel über den Raub der napoleonischen Kriegskasse für den Russland-Feldzug 1812 vermeintlich schlau gemacht hatten. (VORSICHT!! Nicht nur REAL-SATIRE!! Und auch keine AFD-Wahlsendung!!)

Endlich HaBE ich mein Corona-Schluss-Gedicht gefunden

Es war schon etwas älter, müsste jetzt noch maskiert eingeschult werden. Es entstand 2016.

Zurück in Deutschland: mitten im Wintermärchen ein Hauch von Lerchen-Luft

Frühling oder Gülling

wer’s weiß, bei all dem Mais und all dem Scheiß und Gottseidank nur Pseudo-Monaden im Kranichsteiner Drink, da sag ich meiner Liebsten: “SORRY, dass ich grad frischgeduscht so hallenbadig stink! Ich werd demnächst mit Sprudel duschen. Mer gönnt sich ja sonst so nix!” Und steige fix in meine Puschen …

Wird Gründau zu “Hessisch-Wasserlos”? Verteuern Pseudomonaden das Trinkwasser? Haften die Verursacher? Frankfurt droht schon der „Trinkwasser-Cent“

Auf die Frage bei meinem Straßen- & Warteschlangen-Kabarett, ob man schon wisse, dass Gründaus Namen geändert werden solle, kommt in der Regel ein “Nein!, Wieso denn?”. Die Gemeinde lässt melden, dass das Trinkwasser bis mindestens Ende Juni noch nicht vollständig Pseudomonaden-frei sein und deshalb weiter gechlort wird und so für Kindernahrung nicht verwendet werden darf.

Ist möglicherweise ein Bild von Flasche, Gewässer und Text „WARUM BILLIGES LEITUNGSWASSER TRINKEN, WENN ES DOCH EXKLUSIVER GEHT? FÜR UNSER SINNFREIES LIFESTYLE-WASSER VITTEL PUMPEN WIR EXTRA FÜR SIE -DEN LEUTEN VOR ORT DEREN BILLIGES LEITUNGSWASSER AB, FÜLLEN ES DANN IN PLASTIKFLASCHEN UND TROTZEN FÜR SIE DEM KLIMAWANDEL, INDEM WIR ES DURCH HALB EUROPA FAHREN. Nestle UND DER CLOU: SIE ZAHLEN FÜR DEN IRRSIN DEN HUNDERTFACHEN PREIS! Nestle Vittel Transporte Vittel NESTLÉ IHRE IGNORANZ IST UNSER PROFIT! Vittel fb.com/unserplanet“
Dieses Bild stammt nicht von mir. Ich HaBE es von Wolfgang Richter (geklaut)

Meine Antwort: “Gründau soll deshalb in ‘Hessisch-Wasserlos’ umbenannt werden, um es von von ‘Bayrisch-Wasserlos’ unterscheiden zu können!” Diese Antwort habe ich aber erst nach dem zweiten Kabarett-Warteschlangen-Auslands-Einsatz um das Bayrisch-Wasserlos erweitert, weil einige in der Schlange sagten, “Wasserlos?, Des gibt’s doch schon, driwwe in …” drüben in der DDR haben sie nicht gesagt, sie sagten: ” … driwwe in Bayern!”

Das letzte Versteck der Biggs-Beute aus dem 63er Postraub ist Mittel-Gründau

Der Postwagen im Gesindehof: hat jemand den passenden Dietrich? Der Posttransporter in der Werkstatt des Mittel-Gründauer Getränke Händlers Hans Griesbeck blieb über 30 JAHRE verschlossen. Nach 26 weiteren Jahren soll nun im Gesinde-Hof Engelbart / Bei’s Tobiasse

der Versuch gemacht werden, den Transporter mit seiner NSU-Quickly-Kupplung, mit Hilfe erfahrener Schränker zu öffnen, ohne die dort verschlossenen Papiere zu zerstören. Aktien?, Pfundstirling in Papier?, Demarkbeträge auch in Papier? Biggs wird nichts mehr davon erfahren. Er ist 2013 gestorben.

Wenn Mann sich nicht mehr riechen kann, was dann?

Wenn man sich nicht mehr riechen kann

Schafft man sich neue Kleider an

Neulich beim Nachtbaden

Wo ein Deo nichts mehr nützt

Wenn man beim Schaffen zu viel schwitzt

Hilft morgens duschen

Haare waschen

Abendbad in Duftaromen

Ganzkörper, völlig ungeschützt

haubenfrei, frei von Kondomen

unter Wasser 10 Mal Om-en

für das Karma bestes Omen

Midnight-Shower

Rückfett-Power

Auf die Dauer

Findets deine Haut nicht spaßig

Alterswarzen, Falten, Pickel

Gurkenmasken, warme Wickel

auch das Peeling

für das Feeling

Helfen nicht.

“Der Iwan kommt!”: Danke für die Befreiung von Auschwitz, …

Wenn der “Milchmann” dreimal läutet, steht der Russe vor der Tür!!! Und das schon seit über 33 Jahren. Wie blind wir doch waren!

D

Der Russe kommt, man kennt das ja, von deutschem Boden soll nie wieder Krieg ausgehen ….  toll! Und wie ist es ausgegangen?

An welchem Ausgang welcher Kriege mitgehangen?

Der Storch, der Cigogne bringt die Kinder & der Zigeuner klaut sie?

Nein, noch viel schlimmer: der Storch bringt die Kinder und der Zigeuner bringt sie um. Und klaut dann auch noch die Kinderkleider!

Ich habe diese Überschrift mit den herrschenden rassistischen Klischees gewählt, um auch die zum Lesen zu provozieren, die sonst solche Artikel nicht lesen.

Hätten die Blog-Warte von facebook oder die FB-Denunzianten den ganzen Artikel gelesen, hätten sie vielleicht doch gemerkt, dass er das gerade Gegenteil dessen ist, was sie „vermuten“. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die „Antisemitismus-Keule“, weil ich etwas über chassidische Juden geschrieben habe .  Dass das Geschriebene positiv ist, muss ja nicht jede® wissen.  :-0)))  Oder ist hier Rufmord beabsichtigt?

Schulkampf der Giganten

Sponsoren-Streit um Schulnamensgebung im Main-Kinzig-Kreis

Ikea zieht vor das Verwaltungsgericht

 

Hanau: Mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt will Ikea Deutschland Gleichbehandlung mit anderen deutschen Unternehmem bei der Schulnamensgebung erreichen. Im aktuellen Fall geht es um die Umbenennung der Lindenau-Gesamtschule in Großauheim und ersatzweise um die im Rahmen der Landesgartenschau geplante Gründung einer Gesamtschule im Hanauer Stadtteil Lamboy-Tümpelgarten.

Für diese neue Gesamtschule sollen große Teile der Kasernen genutzt und damit auch das Stadtviertel aufgewertet werden. Das in Aussicht stehende Schulgelände mit teils schon installierten Sportanlagen und Hallen liegt in direkter Nachbarschaft des Möbelhauses. Die Aufwertung des Umfeldes kommt den Schweden sehr gelegen. Deshalb will Ikea Deutschland die Gesamtschuleinrichtung auch sponsern. Im Gegenzug soll die geplante Schule den Namen Ikea-Gesamtschule erhalten.

LOTTO-TOTO-ARBEITSLOS

Es trifft mehr als man denkt

 

ach einer MELDUNG DER Deutschen Presseagentur sollen die Landesarbeitsämter sowie die Nürnberger Bundesanstalt für Arbeit im kommenden Jahr

Privatisiert

werden. Bis zum Abschluss der Privatisierung und einem geplanten Gang an die Börse ist die Entlasssung von 50% der Angestellten und die Streichung von 50% der Beamtenstellen vorgesehen.

Die so verschlankten Ämter werden nach den jetzt bekannt gewordenen Plänen bis spätestens zur Jahrtausendwende den Landes Toto- und Lotto-Gesellschaften angegliedert. Das in den letzten 50 Jahren in den Arbeitsämtern gewachsene Know-How soll so weiter genutzt und in eine dann europaweit größte Lotterie-Aktiengesellschaft eingebracht werden.