CORONA 25: die “Erlösung” naht! Wie geht’s? So Gates! Und so Gates weiter: Bill Gates auf FOX-TV

Dazu passend: http://www.barth-engelbart.de/?p=220895 CORONA 28: Through Gates to Heaven: “Not Missiles, MICROS!” *

Vor dem Interview mit dem Erlöser Bill Gates im FOX-TV eine aktuelle Meldung: Rufmord reicht alleine noch nicht. Jetzt ist auch die internet-Seite des CORONA-Hype-Kritikers Dr. Wodarg gesperrt: er schreibt dazu am 6.4.:

Beim Aufruf der website von Dr. Wolfgang Wodarg erscheint die Meldung: “Oh, nein! Da ist etwas schief gelaufen. Die Webseite https://www.wodarg.com/ ist zurzeit leider nicht erreichbar.”

Aktuelle Nach-Meldung: wegen einer Protest-Mail-Welle wurde die Seite nach anderthalb Tagen Sperrung wieder freigeschaltet
Offenbar wurde die seite jetzt wieder gesperrt (07.04.22 Uhr)
 
 

Liebe Freundinnen und Freunde der Demokratie,

als gestern Tiger und Löwen in New York auf SARS-CoV-2 positiv getestet wurden, und damit bewiesen wurde, dass der von der WHO, CDC und RKI empfohlene Test eben nicht spezifisch für eine menschliche Erkrankung ist, und dass er nichts medizinisch Relevantes aussagt sondern nur dazu dient, die Welt in Panikschranken einmauert, da wurde meine Homepage ausgeschaltet!

Jetzt wird es vollzogen: 

Unser Grundgesetz ist ausser Kraft.

Meine Diagnose:

Wir sind das Volk.

Bei uns und anderswo klingt eine normale Grippewelle ab.

Es gibt keine „Pandemie” es gibt nur die Angst davor.

Die Angst beruht auf einer gemeinen Lüge 

Die Seuche ist politisch!

Meine Therapie-Empfehlung:

Wir sind das Volk in einer Demokratie und stehen fest auf dem Boden unseres Grundgesetzes.

Wir müssen jetzt zum zweiten mal in Deutschland zeigen, das wir uns nicht einmauern lassen.

Wir bleiben friedlich, aber wir bleiben zusammen und wir gehen auf die Strassen. 

Wir fordern den Rücktritt der Regierung, wenn diese nicht unverzüglich die Corona-Lüge beendet.

Unsere  Angst wurde durch eine Lüge geschaffen.

Wir werden die Lügner zur Rechenschaft ziehen auch wenn sie jetzt die Medien im Griff haben.

Hoffnungsvolle Grüße,

Wolfgang Wodarg

PS.

Singt dieses Lied abwechselnd mit der Nationalhymne:

Drosten heißt der Schneider

für des Kaiser´s neue Kleider,

seht wie die Hofschranzen

Quarantäne tanzen,

doch der Kaiser Spahn

hat ja gar nichts an!

Ltd. Med. Dir. a.D.

Dr. Wolfgang Wodarg

internal medicine-pneumology-public health

University of Flensburg – European Studies

Member of the German Parliament from 1994 until 2009

Honorary Member of the Parliamentary Assembly of the Council of Europe (PACE)

homepage:  www.wodarg.com

Die Sperre wurde nach einer Protest-Mail-Welle nach anderthalb Tagen wieder aufgehoben!

Offenbar wurde die Seite jetzt wieder gesperrt (07.04.22 Uhr)

Und wer kommt als nächstes Sperrenopfer dran:

Dr. Schiffmann, Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi, …. ?.

Virologin Prof. Dr. Karin Mölling:

Corona ist kein schweres Killervirus! Die Panikmache sei das Problem.

Prof. John P.A. Ioannidis, Stanford

Covid-19, has been called a once-in-a-century pandemic. But it may also be a once-in-a-century evidence fiasco. We are making decisions without relyable data.

Update:  “Coronavirus disease 2019: the harms of exaggerated information and non-evidence-based measures.”, Eur J Clin Invest. 2020 Mai 19:e13222,

John P.A. Johannidis is professor of medicine, of epidemiology and population health, of biomedical data science, and of statistics at Stanford University and co-director of Stanford’s Meta-Research Innovation Center.

IQWIG Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) kann eine grippeähnliche Erkrankung (Covid-19) auslösen, die meist mild verläuft. Bei manchen Menschen kann sie aber zu einer Lungenentzündung führen. Nach derzeitigem Wissensstand wird das neuartige Coronavirus wie Erkältungs- und Grippeviren übertragen.

Das IQWIG hat sich noch nicht zur Qualität und Aussagekraft der verwendeten Tests geäussert.

Virologe Hendrik Streeck in der FAZ:

In Deutschland sterben jeden Tag rund 2500 Menschen, bei bisher zwölf Toten gibt es in den vergangenen knapp drei Wochen (ca. 50.000 Tote) eine Verbindung zu Sars-2.

Stefan Hockertz, Immunologe und Toxikologe: Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist in seiner Gefährlichkeit mit der bekannten Influenza vergleichbar, die wir sc hon in früheren Jahren hatten. “Corona” ist nicht die Pest, es ist nicht Ebola und sogar Masern sind gefährlicher.

Auch hier noch ein Interview vom 24.3.2020 bei 94.3RS2

Oder trifft es den Frankfurter Mediziner Dr. Hontschik ? Wie lange darf der noch in der Frankfurter Rundschau seine Abwehrkraftzersetzung betreiben? http://www.hontschik.de/chirurg/rundschau/244%20200404%20maskerade.pdf

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Dass die Welt-Gesundheits-Organisation WHO von Menschenfreunden wie Bill Gates und seiner Stiftung finanziell abhängig ist, dürfte bekannt sein.

Dass Bill Gates seit vielen Jahren in mindestens einem US- und einem UK-Institut über Patente an CORONA-Viren resp. an bestimmten Abschnitten dieser Viren verfügt und forschen lässt ist auch unstreitig. (Muss noch ergänzt werden um die Welt-Rettungsplanung beim Weltwirtschaftsforum in Davos mit dem Johns Hopkins Event 201 usw. ….)

https://www.foxnews.com/politics/bill-gates-pandemic-is-nightmare-scenario-but-national-response-can-reduce-casualties

US death toll, unemployment figures soar amid coronavirus crisis Microsoft co-founder and philanthropist Bill Gates, who warned five years ago that the world’s greatest threat was a pandemic, believes that the current coronavirus pandemic is “a nightmare scenario,” but said social distancing and a strong national response can keep casualties lower than the projected numbers that President Trump has used. www.foxnews.com

7 Mrd. mal  Impfstoff auf Staatskosten verkaufen: ein nicht ganz neues Geschäftsmodell. Denn in der Führung des Impftoffherstellers Gilead Sciences saß beim “Ausbruch” der Vogelgrippe, und der “Schweinegrippe” (von der WHO jeweils zur-Pandemie erklärt) Donald Rumsfeld, und seine Firma verkaufte an ungezählte Länder seinen sehr fragwürdigen Impfstoff Oseltamivir, “Tamiflu”, der deshalb in den Staaten auch “Rumiflu” genannt wird. Der Impfstoff war dermaßen fragwürdig bis offen heil-bzw-schutzwirkungslos, dass der Pharma-Riese Hofmann-Laroche die Produktion einstellte. Hunderttausende Impfstoffkanülen mussten vernichtet werden. (muss auch weiter ergänzt werden) ….

Mit dem Verkauf von Test-Kits (egal ob geeignet oder nicht) werden riesige Profite erzielt. Noch besser wird das Geschäft mit den Impfstoffen. In der herrschenden Panik werden sich Zig-Millionen freiwillig impfen lassen.

Der Rest wird unter Impfpflicht genommen. Und die Regierungen werden endlos zahlen bis zum Staatsbankrott. Jetzt kommt die Stunde der Spekulanten, die heruntergefahrene, vor dem Ruin stehende Unternehmen, ganze Industriezweige und die Länder dazu mit dem Segen der nationalen Regierungen für’n Appel und en Ei aufkaufen können. Ausverkauf á la Griechenland ist da nix dagegen.

Die tanzen dann alle Black Rock’n Roll.

Wie hat Zbigniew Kazimierz Brzeziński, der legendäre Sicherheitsberater mehrerer US-Präsidenten, gesagt: “Krisen soll man nutzen und wenn es keine Krisen gibt, muss man welche machen!”

Und die CORONA-Krise kommt gerade recht, wenn man in Deutschland kein 9/11 hat, um die von Willy Brandt und Kurt Kiesinger in einer großen Koalition durchgepeitschten Notstandsgesetze endlich einmal voll durchzutesten. Das Oderhochwasser hat dafür nicht ausgereicht. Auch solche niedlichen Notstands-Events wie der simulierte Sportflieger angriff auf die TwinTowers der Deutschen Bank in Frankfurt und deren Evakuierung sind dafür ungeeignet. Da ist doch die CORONA-Pandemie ein guter vorläufiger Ersatz für das abgemagerte Defender 2020-Manöver an der Ostfront. Das größte Heimatfront-Manöver seit 1000 Jahren mit Massenzustimmung – zumindest wird die in den mainstreammedien so gemeldet. Und der Einsatz der Bundeswehr als Polizei- und Blockwartreserve wird auch noch kommen, wenn die Panik weiter am Kochen gehalten wird.

Gut möglich, dass die Russische Föderation und die VR China ähnlich wie das iranische politische und geistliche Oberhaupt Ali Chamenei die Lage so eingeschätzt haben, dass es sich möglicher Weise um einen B-Waffenangriff handelt.

Wie sagte doch Bill Gates:

“Not Missiles, Micros!”

und damit hat er sicher keine Mikrophone gemeint.

Dann wären die Maßnahmen der chinesischen wie der russischen Regierung nicht nur eine Abwehr-Probe gegen einen B-Waffen-Angriff gewesen.

Fakt ist, dass weder der Ursprung des neuartigen CORONA-Virus geklärt ist, noch die anfänglichen Infektionswege…

Na ja, wenn Bill Gates im Zusammenhang mit einer drohenden oder florierenden Viren-Pandemie von Missiles und Micros spricht, dann weiß man doch, dass dieser Mann die höchste Kompetenz bezüglich virtueller Viren repräsentiert. Und Microsoft muss wissen wie man sich vor Viren schützt und dazu muss man wissen, wie man Systeme mit Viren angreift. Und die MICROSOFTIES wissen das ganz bestimmt. Wer sonst?

Für nicht virtuelle Viren gilt das Gleiche. Und deshalb finanziert die Bill-Gates-Stiftung auch die Forschung an u.a. CORONA-Viren.

Nicht nur William Gates, auch noch einen anderen Corona-Täter nennt:

Dr. Heiko Schöning

Er weist klar auf den militärischen Charakter der jetzigen Maßnahmen hin. Und er nennt die Täter und Gewinner der Campagne.

Außerdem meint er, wir würden jetzt vorbereitet auf eine “Währungsreform”. Aber dazu muß ich mir erst noch anhören, was Ernst Wolff dazu sagt.

Ein sehr relevanter Beitrag!

Vorher kann man sich über die medizinische Situation mit dieser sehr interessanten und informativen Zusammenstellung und Kommentierung ins Bild setzen lassen:

https://www.bitchute.com/video/BGJTzBu9N2aK/

Dauert knapp 47 min.

Danke an Wolfram Fischer von den sächsischen Freidenkern für die zusätzlichen Infos zu Dr. Schöning usw.

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

An CORONOSTERN nix zum Lesen? DAS linke Buch zur rechten Zeit: “Das chinesische Jahrhundert”

Hier geht es zu einer Rezension des Buchs:

https://www.freitag.de/autoren/asansoerpress35/das-chinesische-jahrhundert-von-w-elsner

Und wer bei YouTube ist: Hier ein Interview mit dem Autor:

https://weltnetz.tv/video/2313-corona-seidenstrasse-sozialismus-von-china-lernen

Aus dem Vorspann dieses Interviews mit dem Autor und Prof. Dr. Sönke Hundt:

 Das neue Buch von Wolfram Elsner. Es heißt “Das chinesische  Jahrhundert – die neue Nummer eins ist anders” und ist gerade frisch im Westend-Verlag erschienen und ab dem 9. April 2020 lieferbar.

Wir haben außer über die Covid-19-Pandemie über das wunderbare Schnelleisenbahnetz und die S-Frage, die Sozialismus-Frage gesprochen. Was ist das für ein “System”, das in China entwickelt wird? Welche Begriffe sind tauglich?

Welche Antwort gibt Elsner?

Dafür braucht er in seinem neuen Buch viele Seiten und warnt eindringlich vor schnellen und einfachen Antworten. Auf jeden Fall wäre es auch für die westliche Linke an der Zeit, die eurozentristische. Brille absetzen und die Entwicklung gerade der letzten Jahre möglichst unbefangen zur Kenntnis nehmen. Dann könne man viel von China lernen.

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

2 Gedanken zu „CORONA 25: die “Erlösung” naht! Wie geht’s? So Gates! Und so Gates weiter: Bill Gates auf FOX-TV“

  1. Den US of A und Herr G.(wussten sie das er den Co2 Ausstoss auf NULL reduzieren will?)traue ich alles zu-den Chinesen aber ebenfalls.

    Vermutlich wissen sie nicht das dort seit 2018 an Coroaviren geforscht wurde und zwar weil der Virus von Fledermäusen auf Schweine überging und 90% der Ferkel daran starben.Lief im C. TV!
    https://luegenpresse2.wordpress.com/2020/03/30/tv-2018-corona-expiremente-in-china-wuhan-institute-of-virology-in-news-on-china-central-tv-covid-19-coronavirus/

    Über Biokampfstoffe wurde dort auch ganz öffentlich geredet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.