Wg. Ukraine: Hilferuf an den SPDler Carlo Mierendorff

Ob es sich lohnt, mit der “Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten in der SPD” (“Arge Sozialdemokraten”) zusammen die „Eiserne Front“ gegen den Faschismus wieder aufzubauen?

 

Der Faschist Tjagnibok & Regierungschef Arsenij Jazenjuk (mit Faschisten-Gruß) & Klitschko organisieren den Ausverkauf der Ukraine

Ganz herzlich besonders an den Carlo-Mierendorff-Forscher Dr. Richard Albrecht (Bad Münster-Eifel) und den Frankfurter Historiker Dr. Manfred Köhler (Mitglied der hessischen Historischen Kommission), der die Boxheimer Dokumente des NSDAP-Funktionärs Werner Best über eine Reihe von Sendungen im HR für ein breites Publikum erschlossen hat.

Wie die aktuellen Boxheimer Dokumente in der Ukraine heißen, weiß ich nicht, aber es gibt sie wie 1931 die “Pläne für eine gewaltsame Machtübernahme durch Mitglieder der NSDAP. Sie wurden am 5. August 1931 vom damals 28-jährigen Gerichtsassessor und NSDAP-Funktionär Werner Best verfasst. Benannt wurden sie nach dem Boxheimer Hof bei Bürstadt/Lampertheim, in dem führende hessische Nationalsozialisten im Sommer 1931 dazu mehrere Beratungen abhielten. Beteiligt waren neben Best der stellvertretende Gauleiter Wassung, SA-Stabführer Stavinoga, Wirtschaftsreferent Wilhelm Schäfer und der Pächter des Boxheimer Hofes, Richard Wagner. Die Veröffentlichung der Dokumente schlug in der angespannten innen- und landespolitischen Lage des Herbstes 1931 hohe Wellen.” (aus wikipedia)

 

Steinmeier mit Faschist Tjagnibok in der BRD-Botschaft in Kiew

Poland's Foreign Minister Sikorski and his German counterpart Steinmeier stand with with Ukrainian opposition leaders Klitschko, Tyahnybok and Yatsenyuk during their meeting in Kiev

von links nach rechts: Klitschko, Fabius (franz Außenminister), Steinmeier, Faschist Oleg Tjagnibok, Jazeniuk (Timoschenko-Partei).

HaBEs Hilferuf an Carlo Mierendorff

 

 

Kann es sein

Dass jetzt in Deinem Namen

In Riga, Kiew, Budapest

die braune Pest

Bis zum ersten Mai

Dann mit Sieg Heil

Zum Hitlergruß erhobnen Rechten

Zerschlagner Linken

Und gewerkschaftsfrei-

geschossnen Zonen

Die Polen-Russen-Juden-Roma-Sinti-Jäger

mit UkrainakenKreuzen

Auf Bandera-Fahnen

Den 1942 noch gescheiterten Versuch

Der Neuordnung Europas

Den Erfolg erputschen

 

Sie machen Jagd auf Kommunisten und Juden, auf Anarchisten und Syndikalisten,

Ökologen, Sozialdemokraten

Die werden in Deinem Namen verraten

An die Faschisten

 

 

Gesponsort

 

Diesmal nicht von Ford und Standard-Oil und Coca-Cola

Nein diesmal von der CIA, von Soros und Consorten

Und in den Nebenrollen die EU

Die Konrad-Adenauer-wie die Friedrich Ebert-, die Nauman und die Heinrich-Böll

Die Heckenschützen vom Maidan

Besolden und belohnen

 

Genosse Carlo

Kannst Du Dir und mir erklären

WARUM

Sozialdemokraten

Faschisten an die Macht

Verhelfen ?

 

Dass sie

In Deinem Namen

Noch den Mindestlohn durchlöchern

Dass von deutschem Boden kein Krieg mehr ausgehn soll

Ohne dass die SPD ihn führt

Das alles kann ich mir gerade noch erklären

Und Gründe dieser sogenannten Sozialen Demokraten wenigstens erraten.

 

Nur dass sie

West-Europa in den Krieg

Gegen Russland führen

Als letztlich Bauernopfer im Ground Zero

enden

Zum Endsieg der dabei erstarkten USA

Über zwei geschwächte Konkurrenten

Zur Annexion Europas

Zur EUSA

Auf dem Weg

Zu den United States of Asia

Der Regime-Change in Moskau

Ist nur Zwischenschritt gewesen

Als Nächstes demokratisiern

Wir die Chinesen

Der Steinmeier empfängt den Dalai Lama

Den Ziehsohn des SS-Manns Heinrich Harrer

Die Merkel vereinigt Äußere mit Innrer Mongolei

Und viele seltne Erden werden frei dabei

Nur wer bankrott geratet ist

Mit totem Dax dank Goldmann-Sachs

Der kann sie sich nicht holen

Nur wer die stärksten Waffen hat

Das Öl und auch die Kohlen

und Hiwis auf dem Kontinent

aus Lettland und aus Polen

Faschisten-Söldnerbanden

Obama hats verstanden

Die stellen jeden Widerstand

Für ihre Herren  an die Wand

 

 

 

Ach Carlo

Du dachtest

Nach Börgermoor

Und Buchenwald

Hättst Du deine Schuldigkeit getan

Du könntest nach den Bomben auf Leipzig

Endlich gehn!`?

Nein!

Es ist Zeit

Wieder aufzustehn

Statt vom Darmstädter Grab aus  nur zuzuschaun

 

Es ist höchste Zeit

Deine Eiserne Front

Dagegen wieder aufzubaun

 

Henry Kissinger sagte in einem Interview mit CNN: “Kiew ist die generalprobe für Moskau”, die US-Außenstaatssekretärin Nuland meint zur EU und ihrem LieblingsPutisten Klitschko: “Fuck the EU” und setzen auf die offensten Faschistenund ihre Heckenschützen,

Die lettische Regierung beschwört “eine Lage wie 1940” als sich in den baltischen Republiken bereits die faschistischen Banden sammelten, die dann als SS-Verbände das Baltikum von Juden, Russen, Polen, Kommunisten, Sozialdemokraten, Gewerkschaftern und bürgerlichen Demokraten “reinigten”.

 

Um SPENDEN bitte ich aus zwei Gründen unter den Kennworten SODOM und ABSolution auf mein Konto-Nr. 1140086 VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG  BLZ 506 616 39 

Man/frau darf mich aber auch zu bezahlten Lesungen einladen, was mir noch lieber wäre. Der Buchhändler meines Vertrauens meinte zwar „Politische Lyriker und Belletristen verkaufen sich nicht!“,  doch da bin ich anderer Meinung: Mich kann man für einen Lesungsabend kaufen für schlappe 350 € plus Fahrgeld, Kost & Logi- logisch ! Sonst benefizze ich in der Regel, doch die Ausnahmen bestätigen das. Drum geht’s jetzt ums Geld.

Wer die Selbsthilfe-Organisation Der Opfer von Missbrauch in den evangelischen Landeskirchen Kur-Hessen-Waldeck und Hessen-Nassau sowie in der badischen Landeskirche , SODOM unterstützen will, kann Spende unter dem Stichwort “SODOM“  auf mein Konto einzahlen (oder mich zu einer SODOM-Lesung einladen)

Wer meine journalistisch-künstlerische Arbeit unterstützen und mir bei der Bewältigung von Abmahn-Tzunamies helfen möchte, kann das unter dem Stichwort

ABSolution, weil nach vielen Abmahnungen von Mark Seibert, dem LINKEn Bundesschatzmeister-Assistenten und Ex BAK-Shalom-Promi die jüngste wegen meiner Recherchen zu Herrmann-Josef Abs mich teuer zu stehen kam.

 

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.