Die NPD = Ein Marionettentheater ?! Zur Verbotsforderung der VVN

ich habe erhebliche Bauchschmerzen dabei, wenn wir in dieser Frage den Bock mit unsrerem antifaschistischen Segen zum Gärtner machen:

der fließende Übergang von MitarbeiterINNEn der deutschen Dienste zu NichtmitarbeiterINNEn im doitschen Dienste der REPs/NPD/etc … spätestens das wirft doch die Frage auf, ob die teilweise staatlich gestellte und installierte Rechte nicht ein weites beschäftigungstherapeutisches Feld für politisch interessierte, engagierte , antifaschistisch eingestellte Menschen ist, die sich an diesen Papp- und Hartfaserkameraden abarbeiten, während die neuen Führer ganz locker ohne Oberlippenbärtchen daherschlendern – berger- und mc-kinsey-beraten- von Steinbach&Partner handverlesen. Ein Feld auf dem zudem mit schein-Heiligen-Schein -so im Lager der “antifaschistischen” sogenannten “antideutschen” konkret im jungle der V-Leute -nur so nebenbei auch noch fleißig Propaganda für die imperialkolonialistisch-rassistisch und noch schlimmere Innen- und Außenpolitik Israels und anderer AchsenTeile des Guten gemacht werden kann und gemacht wird- Wieviele heute (28.01.07) in Berlin mit israelischen Fahnen und “I Like ISRAEL” Aufklebern für den (Atomaren) Angriff der Guten-Achsen-Mächte auf den Iran demonstriert haben und sich dabei holocaustgedenkend-antirassistisch-anti-faschistisch gaben, weiß ich jetzt noch nicht. (Nun ja, es waren ca 8oo bis 1000
Aber neben diesem Gedankengang ist mir ein weiterer viel wichtiger:
mit dem NPD-Verbotsverfahren werden -völlig legitimiert- Techniken erprobt, die in den 50er Jahren schon Mal dem KPD-Verbot vorgelagert waren (damals ging es um die ReichsPartei mit ähnlich pseudosozialer-antiBonzen und antiGroßKapitaler und “von der Besatzung-Befreiung”- Phraseologie wie heute bei der NPD):
die Video-Überwachung von Demonstraionen und Kundgebungen der NPD wird offiziell als Sammlung von dem tatsächlichen Verfassungsschutz dienenden Daten dargestellt.
die (City-) Mautüberwachung und die Kennzeichenerfassung (und deren Abgleich mit Fahndungslisten) des gesamten PKW-Verkehrs dient offiziell der Verbrechensbekämpfung
die internetfahndungen zum Aufspüren von KinderPornographieHändler-Ringen, die lückenlose Speicherung alle Telephonate ob über Festnetz oder Mobil-Telefon
DAS ALLES DIENT EHRENWERTEN ZWECKEN, kann man denken, denken viele, stimmt eventuell auch in vielen Fällen
BRAVO, BRAVO !!!!
nur stimmt es doch, dass diese Mittel in den nicht Mal parlamentarisch überwachten und überwachbaren Händes eines Apparates liegen, der selbst Verbrechen in gigantischem Ausmaß organisiert: AngriffsKriege, Überfälle auf Drittweltländer, Raubzüge nach Außen, weltweiter Kindermord durch Aushungern und Verweigerung von medizinischer Hilfeleistung, Erpressung, Vergiftung, Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen ganzer Kontinente.
Mich überkommt da manchmal das Gefühl, dass hier die global-player ganz gerne ein paar Hitler-Marionetten vor unseren schreckgeweiteten Augen tanzen lassen und wir uns dann ganz folgsam für die kleineren Übel entscheiden. Doch die Harzburger Front trifft sich nicht wieder wie sellemals 1932 im IndustrieClub Düsseldorf, um Horst Mahler den Wahlkampf zu finanzieren. Diesmal lassen sie ihn lieber telegen , standortoptimierend -und eventuell auch mit unserer jubelnden Zustimmung- über die Klinge springen (vielleicht kriegen ausgediente deutsche Dienste-Diener auch eine LuxusSicherheitsZelle in Stammheim – darf aber auch Liechtenstein oder Davos oder Luxusburg oder die Engelsburg im VatikanStaat sein, der könnte nach der Ratten-Rettungs-Linie für NS-Verbrecher jetzt eine Dackel-Linie für Ex-V-Leute einrichten).
Die neuen NAZIS sind keine mehr, man erkennt sie auch nicht an Glatzen und Oberlippenbehaarung.
Man muss analytisch denken und das möglichst breit und gemeinsam und echte Alternativen zur nicht mehr Harzburger sondern eher Davoser-Front aufbauen.
So weit so kurz
(ich glaube der hat auch was dazu geschrieben)
(und trotzdem sollten wir versuchen, das Verbot im Bewußtsein der vorgenannten Tatsachen zu fordern und auch durchzusetzen. Denn das oben Genannte wir auch dann durchgeführt, wenn wir das Verbot nicht fordern.
Den Nazis muss die materielle Basis enger gemacht werden, entzogen werden. Dazu gehört auch die Nutzung jeder verbleibenden juristischen Klaviatur.
Dass die sich mit meinen Steuern ihre Schlägertrupps anheuern, das ist nicht länger hinnehmbar!)
Schlussbemerkung:
Der falsche Einsatz
von Abführmitteln
führt
sehr schnell
zu einer schlechten Verfassung
Nachweislich
müssen Grundgesetz
das Menschen- und das Völkerrecht
vor ihren staatsbeamtenstellten Schützern
am dringendsten geschützt werden
bei denen stehn sie
nämlich auf der
schwarzen
und letzt-
lich
auf
der
ROTEN LISTE
und dann auf der TOTENLISTE
Kurz vor dem Abflug
herzliche Grüße
HaBE

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.