Die NSA-No-Spy-Lüge: Angela Merkels dickster Wahlbetrug

Die NSA-No-Spy-Lüge: 

Wie Angela Merkel die Öffentlichkeit hinters Licht führte & faktisch Wahlbetrug beging. Der Bundesregierung steht das Wasser bis zum Hals. Innenminister De Maiziere “entlastet” sich selbst, Angela Merkel will sogar den USA ein “No-Spy-Abkommen” abgetrotzt haben. Einige deutsche Leitmedien, die schweren Imageschaden wieder gut zu machen & an dem im Volksmund mittlerweile festverankerten Ruf der “Lügen-Presse” schwer zu tragen haben,  ((ARD= Allgemeiner Regierungsnachrichten Dienst // ZDF = Zentraler Dumm Funk))  sind anhand der von wikileaks übermittelten Dokumente der Sache etwas auf den Grund gegangen: die Rechercheteams von Süddeutscher Zeitung, NDR & MDR veröffentlichten am Wochenende vertrauliche E-Mails aus den Jahren 2013/14 zwischen Christoph Heusgen, Merkels Chef-Unterhändler für außenpolitische Grundlinien & Karen Donfried, Beraterin von US-Präsident Barack Obama & Ansprechpartnerin jenseits des Atlantiks….