Ein Gedanke zu „Müll-Deponie Mittel-Gründauer Plakat“

  1. Recht haste, Hartmut, aber Julia wird‘s schon richten, im Sinne ihrer Lobbyisten.
    Nestle und Libbys wollen auch ( gut und gerne ) leben und ihren Besitzstand mehren. Eir brauchen keine Bauern , gibts alles beim Aldi , von Nestle und Libbys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.