2 Gedanken zu “051

  1. Mal abgesehen von den Rechtschreibfehlern des ersten Kommentars, die Kollegin Pamela Dörrhöfer – die hoffentlich das FRaten und FRkaufen der FR durch die SPD-Holding, die VerFAZung, die Verwandlung der FR in eine Abendpost-Nachtausgabe für besserverdienende Mittelschichtler ohne Honorareinbußen überlebt hat – sollte sich jetzt Mal in Griechenland umsehen außerhalb des embeddeten Hofberichterstattungs-Trosses der Troika, wenn sie noch etwas unFRränktes Rückgrad besitzt, würde sie ein noch viel drastischerses Buch über dieses Land schreiben. Den Puff vom Sohn des Ex-Bürgerneisters gibt es noch, nur die Kundschaft wird dünner, es sei denn russische NeuKapitalisten besuchen aus dem benachbarten Elaia kommend dieses drittklassige Etablissement. Aber in der Regel bringen die zum Jubel der Rest-Unverschuldeten Haus-und Grundbesitzer neben konvertiblen Rubel ihren eigenen Puff mit. Was sich wirklich verbessert hat? Die gefälschten Nachbildungen deutsch-europäischer GiftKocktails für die Felder sind Goldmann-Sachs sei dank immer noch zu teuer und das Mähen des “Unkrauts in den Orangen-Oliven-Hainen und den Gemüse-Plantagen ist , dank pakistanischer Naschfolger für die verschwundnen Albaner, viel billiger als die Pesti-Herbi-Funghizide. Hellas goes BIO

  2. Warum Deltef Sundermann hier in der Hanauer Stadtbibliothek so wie bereits 13 Jahre vorher seine Kollegin Hoyer bei einer Lesung in der IG-Metall-Bildungsstätte Bad Orb meinen Partner Wolfgang Stryi , den Saxophon-& Klarinettisten & Komponisten vom Frankfurter “ensemble modern” weggeschnitten hat, ist mir mittlerweile kein Rätsel mehr: die FR konnte Wolfgang Stryi als Mitglied des offiziellen deutschen “Kulturbotschafters” nicht übergehen. Deshalb musste sie das Duo “kisuM & kiryL” Stryi/Barth-Engelbart und seine über 150 Lesungskonzerte stets verschweigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>