Es droht ein Zweifronten-Krieg: der heraufziehende Konflikt zwischen Ungarn & der Ukraine

neben der schon länger anhaltenden Jagd faschistsicher Banden auf die polnisch-sprachige Minderheit in der Grenzregion zu Polen -jetzt in den EU-finanzierten Kostümen der sogenannten “National-Garde” –  verschärfen sich auch die Konflikte im Grenzgebiet zu Ungarn, in Transkarpatien, wo eine ungarisch-sprechende Minderheit lebt. In dieser Region liegt auch die Partner-Kooperative des im schweizerischen Basel ansässigen “Europäischen Bürgerforums”, besser bekannt unter dem Namen “Longo-Mai”.  Da links-alternative Initiativen -nach den kommunistischen und den gewerkschaftlichen Organisationen –  zu den häufigsten Zielen faschistischen Terrors in der Ukraine gehören, besteht die Gefahr, dass auch diese transkarpatische “Longo-Mai”-Kooperative ins Fadenkreuz der Faschisten gerät ….

Wer sich detailliert in die Ukraine-Problematik vertiefen möchte, vor allem in ihre feineren Nuancen (z.B. die verschiedenen Interessen von Russland und Novorossija), dem seien die Beiträge in The Vineyard of the Saker empfohlen. Der nicht identifizierte Blogger ist so brillant wie mysteriös. Er spricht Russisch, gehört der orthodoxen Kirche an, kennst sich gut im Nahost aus, lebt aber “in der Wiege des Imperialismus” (Saker). dem “Vereinigten Königreich”, dem wohl ab nächster Woche das geografische Oberhaupt abhanden kommen wird und das dann nur noch mit Wales “vereinigt” sein wird. (Ups, ich vergaß Nord-Irland)

( Facebook: “Follow the Vineyard of the Saker.  The most quoted and well-known blogger writing on Ukraine conflict. The Saker is truly becoming a living legend. Mysterious, witty, well-documented, honest. Probably a former official working for NATO that, after experiencing the atrocities committed by NATO in the former Ex-Yugoslavia, decided to  fight against Western imperialism. Follow him!” 

http://vineyardsaker.blogspot.co.uk/2014/06/saker-rant-please-tell-me-my-worst.html ).

 

Es gibt den Vineyard auch in Deutsch und in anderen Sprachen, die Übersetzungen hinken allerdings zeitlich nach. Bemerkenswert in der aktuellen englischen Ausgabe ist die Darstellung des heraufziehenden Konfliktes zwischen der Ukraine und Ungarn wegen der trans-karpathischen ungarischen Minderheit in der Ukraine, der sich möglicherweise bedeutend verschärfen kann. Darin auch ein detaillierter Rückblick in Ungarns Geschichte:

 

http://vineyardsaker.blogspot.fi/

S P E N D E N  K Ö N N E N   HaBEs P O R T A L  N I C H T  D I C H T  M A C H E N 

Abmahnungen, dieses Mal nicht schon wieder vom “LINKE”n Mark Seibert :-))))  die bisherigen -hauptsächlich “LINKE”n – Abmahnungen haben mir Kosten von über 15.000,-€ eingebrockt. die ich nicht alleine auslöffeln kann. Pepe würde mich nicht abmahnen, aber eventuell die AT..  Deshalb  bitte ich um Engagements und /oder Spenden:

Wehret den Anfängen!!!!!!!!!! und auch den Anfängern, die vor Kurzem oder Langem wieder angefangen haben!!!!!!

Mark Seibert, der Schatzmeister -Assistent des LINKEn Bundesschatzmeisters und InternetBeauftragter seiner Partei oder sein Doppelgänger fordert  bei Facebook im SA-Ton: “Niedersachsen ausräuchern ! Dehm grillen !” – Kommt da als Nächstes: Oskar in die Saar! Sahra in den Kanal!???  MARKige Sprüche ? Nur ein Witz ? Dieter Dehm ist ein Linker in der LINKEn und Seibert ein äußerst Rechter und Nethanjahu-Israel-FAN und Bomben-auf-GAZA-Befürworter. Wenn die Aufforderung zur Brandstiftung und zum Totschlag gegen Dehm  von ihm stammt, wäre dann doch mindestens ein reinigender Parteiausschluss fällig ! Oder nicht?  Ansonsten wäre für die LINKE die Bezeichnung “Sauladen” ein Kosewort und eine schwerste Beleidigung für jedes arme SchweinPrintabo

 Da mit höchster Wahrscheinlichkeit auch nach den jüngsten HaBE- Artikeln wieder eine Flut von Abmahnungen über mich hereinbrechen wird (und nicht nur solche vom BAK-Shalom-Mitgründer Mark Seibert ) bitte ich um Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”, um dieses Projekt weiterführen zu können.Man darf aber auch so spenden oder das Stichwort “ABS-olution” verwenden, denn die Recherchen zu diesem Kapitalen Hirsch bei der Teilung Deutschlands und der Ermordung des Strich-Mädchens Rosemarie haben mich ebenfalls eine Stange (Abmahn-) Geld gekostet …

Auch eine leider notwendige Korrektur, die ich bei einem HagenRether-Programm (LIEBE 1,2,3,4,5,6,7,…?) vorgenommen HaBE, hat mich ne Reihe hoher AbmahnRaten gekostet – also nicht vom Kollegen Rether sondern von einem, der ihn fotografiert und das als wiki-Bild getarnt hatte

dafür darf man dann auch das Kennwort “HaBE-Rether” oder “HaBE-Rethung” beim Spenden verwenden
§§§§§§§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$§§§§§§§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$§§§§§€€€€€€€€€€

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „Es droht ein Zweifronten-Krieg: der heraufziehende Konflikt zwischen Ungarn & der Ukraine“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.