Selami Prizreni – Rückkehr des abgeschobenen Roma-Künstlers nach Deutschland!

“Was ist Antiziganismus?” – Teil 2, Brüder Prizreni – YouTube

16.03.2016 – Hochgeladen von Romaday 2016

Wir filmten Kefaet und Selami bei ihrem Soli-Konzert für die Befreiung ihres Bruders

Wegen des Abmahnrisikos habe ich hier das Bild der  Prizreni-Brüder gelöscht
Wer den youtube-link anklickt bekommt es gleich auf die Mattscheibe

Die Brüder Prizreni stammen aus einer kosovarischen Roma-Familie, die Ende der 1980er Jahre nach Deutschland kam. Hikmet wurde 1981 in Priština, Kefaet 1984 in Prizren geboren. Selami kam 1989 bereits in Essen zur Welt. Sie schlugen eine Karriere als Hip-Hop-Sänger ein. Kurz vor dem Vertragsabschluss für ihr erstes Album wurden Kefaet und Selami jedoch in den Kosovo abgeschoben. Als Roma massiv angefeindet, schlugen sie sich fünf Jahre lang völlig mittellos durch. Nach dem Ende ihrer Einreisesperre kehrten sie nach Hause zurück. Nach Essen. Kurz darauf wurde Hikmet verhaftet, er sollte ebenfalls abgeschoben werden. Alle drei leben derzeit mit einer sogenannten Duldung, die monatlich erneuert werden muss. Wir filmten Kefaet und Selami bei ihrem Soli-Konzert für die Befreiung ihres Bruders.

The brothers Prizreni are sons of a Roma family who came to Germany at the end of the 80s from Kosovo. Hikmet was born in Priština in 1981, Kefaet in 1984 in Prizren. Selami was born in 1989 in Essen. Together, they launched a career as hip hop artists. However, shortly before the contract for their first album could be sealed, Kefaet and Selami were deported to Kosovo. There, they experienced massive discrimination as Roma and lived in deep poverty for five years. After the time in which they were not allowed to re-enter Germany expired they came back home, to Essen. Shortly afterwards Hikmet was arrested – he was to be deported, too. All three of them live with the status »tolerated«, their residential permit has to be renewed every month. We filmed Kefaet and Selami at the concert organised for the release of their brother.


Selami Prizreni ist Aktivist und Hip-Hop-Künstler aus Essen, der Roma-Art-Action mit gegründet hat. Er wurde gestern abgeschoben – und er muss zurück. Wir brauchen ihn für die Bühne am 16.September in Berlin – und für viele andere Aktionen zuvor.

Eine Petition findet sich hier:

https://www.openpetition.de/petition/online/bleiberecht-fuer-selami-prizreni-jetzt

——– Weitergeleitete Nachricht ——–

Betreff:                Wir fordern die Rückkehr von Selami Prizreni nach Deutschland!

Datum:                Tue, 16 May 2017 19:15:02 +0200

Von:      Mail BRV <mail@bundesromaverband.de>

An:         mail@bundesromaverband.de

Liebe Freund_innen und Unterstützer_innen,

Selami Prizreni wurde heute morgen um fünf Uhr morgens von der Polizei abgeholt, um seine Abschiebung durchzuführen.

Die Abschiebung des in Essen geborenen und aufgewachsenen Roms trifft ihn, Familie und Freunde schmerzhaft.

Eigentlich hätten wir den Tag zusammen verbracht: heute ist Roma Resistance Day: Am 16. Mai 1944 wehrten sich die Häftlinge des „Zigeunerlagers“ Auschwitz-Birkenau erfolgreich gegen die Liquidierung des Lagers. Der Erfolg des Aufstands war von kurzer Dauer – nach weiterem Widerstand wurden die überlebenden Häftlinge Anfang August schließlich in die Gaskammern geschickt.

Selami befindet sich jetzt schon im Kosovo und es ist unklar, wie es weitergeht. Er ist in Deutschland faktischer Inländer.

Wir fordern seine sofortige Rückkehr möglich zu machen. Wie ist uns egal. Wir wissen nur, er muss zurück!

Mit dem beigefügten Schreiben wenden sich das Roma Antidiscrimination Network und der Bundes Roma Verband e.V. an verschiedene Politiker_innen, um die Abschiebung Selamis rückgängig zu machen und das Bleiberecht für ihn zu erwirken.

*Wir brauchen Eure Solidarität; unterstützt unsere Forderungen, indem ihr die Petition für Selami unterschreibt und diese E-Mail weiterleitet!*

 

*https://www.openpetition.de/petition/online/bleiberecht-fuer-selami-prizreni-jetzt*

Mit solidarischen Grüßen

*www.bundesromaverband.de/* <http://www.bundesromaverband.de/>

*facebook.com/bundesromaverband/*

<https://www.facebook.com/bundesromaverband/>

mail@bundesromaverband.de

Am Leinekanal 4 – 37073 Göttingen

 

 

2 Gedanken zu „Selami Prizreni – Rückkehr des abgeschobenen Roma-Künstlers nach Deutschland!

  1. Das kann eigentlich nur bedeuten, dass seine Eltern beide keinen gültigen Aufenthaltstitel haben, denn andernfalls hätte er Anspruch auf eine Aufenthaltsgenehmigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.