“Un-heimlich stille Helden” – Lorenz Knorr & Hellfried Graf nachgeschrieben

Un-heimlich stille Helden

Am 26.11.2018 ist Lorenz Knorr in Frankfurt gestorben & am 28.05. Hellfried Graf in Offenbach. Sie waren beide zwei meiner besten Lehrer.

 

Un-heimlich stille Helden für den Frieden

dieser warm bisweilen heiße

Lorenzstrom

gegen die eiskalten

Kriege um die Gölfe

dieser Erde

„Wir sind keine Schafe

und sie keine Wölfe!

Wir sind die abgeschöpften

Schöpfer ihres Reichtums

Und das Kanonenfutter

ihrer Kriege ebenfalls

nach dem Baalsgesetz

des Kapitals

 

Wir können das ändern,

bei uns vor der Türe

nicht nur an den Rändern

der alten Welt

auf dass es endlich

Frieden werde….!

Trotz Pfaffengebimmel

Im Himmel

Und auf der Erde! …”

 

Hoffnugsschwüre

flüstern uns Beide

wer weiß, wer will,

wer muss, der kann

der wird sie dagegen

einfach

verstehn

 

Wenn man einfach nur

Mal die Klappe hält,

—-

hört man ganz still

das Flüstern

der Boten

zwischen und unter

den Verboten

 

So leben sie weiter,

unsere Toten

 

Weiter in

& mitten

Unter uns:

Stille,

doch nie

Stumme Helden

 

 

HaBE für Hellfried und Lorenz nachgeschrieben (29.11.18)

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.