Dass das Matronat die Kohle für Ausstieg aus Atom&Kohle dem globalen Kapital zum Wohle sich aus unsren Knochen hole …

… und unsre Rentenkassen plündert,  wie links des Rheines gerade auch das Macronat die der Franzosen … wer so was glaubt, mit dem ist nicht zu spaßen, der sollte sich auf Paranoia und auf andere Psychosen – zwangseingewiesen in die Psychiatrie – dringend untersuchen lassen, das ist doch nur Verschwörungstheorie.

Das soll doch nur die zweite Pleite-Welle und den Tsunamie der Almosen-Tafel-& HARTZ4-Empfänger und der Millionen Arbeitslosen von der göttlich-Gates’schen Plandemie ablenken, jetzt grade, wo man ihnen Tests und später auch die Masken schenken will. Da ist Gehorsam erste Bürgerpflicht, da hält man still und lässt das Schimpfen sein und reiht sich erst zum Test bei Spahn und dann bei Gates zum Impfen ein.

Das Kapital steckt in der Krise

Da kommt CORONA grade recht

Da rettet man nach der Devise

Wer wenig hat , verliert nicht viel

Den Reichsten geht es wirklich schlecht

Die Stärksten stärken ist das Ziel

Für die braucht man jetzt statt des Soli

Die CO²-Abgabe reicht nicht aus

Als Massensteuer den Coroli

einstimmig stimmt das Hohe Haus

nur eine Handvoll hat im Reichstag sich enthalten

die große Mehrheit lässt den lieben Gates jetzt walten

noch hat Herr Spahn auf allgemeine Zwangstestung verzichtet

die Medien sind gut ausgerichtet,

die braucht man nicht mehr gleichzuschalten

Das folgende Poem entstand 2007 und ist Zeit- und Kontext-gebunden.

Viele der AkteurINNen sind längst vom FalchBILDhirn verschwunden, so wie der CSU-Minister Beckstein … und wer kennt schon noch den Müntefering

Eins-Zwei-Drei-Vier-Beckstein, der Ausstieg wird bald weg sein

Nachdem der Scheibenwichser steigende Einfaltquoten zu verzeichnen hat und das Gewitzel ueber merkelwuerdige Doppelkinne etc oder StoiberImmitationen zur Leidkultur gehoeren, brauchts halt doch noch was Anderes. Schramm hat ja bereits mit Erfolg einen Asylantrag beim zdf gestellt und die haben ihn wegen seiner greencard und it-Faehigkeiten  als intellektuelle Frischzellenkur fuer Urban Priol mit zwei Fingern ein Auge zudrueckend in die Anstalt aufgenommen

(Nach einigen Zwischenrufen aus dem Publikum hat sich das Lied etwas verlängert & veraendert, das nenne ich DEMOGRAPHIE, einen Versuch die Eisler’sche Forderung nach Demokratisierung der Kunst zu erfüllen)

Die Ueberschrift mit dem Beckstein passt ueueueueberhaupt nicht zu dem folgenden Lied, das noch vertont werden muss, aber das erst zum Schluss: und das Kinder-Nukel-Lied kommt, weil es ein Schlaf-Nukel-Lied ist, auch erst etwas spaeter. Erst kommen ein paar Zeilen Gute-Nacht-Gedichte:

Das Lied vom

Ferkel fuer Pfruendemehring
oder umgkehrt.

(wer die nicht mehrt, regiert verkehrt! –
in Anlehnung an einen Wahl-Spruch
der großen Volks-
Sozialdemontage-Partei-Deutschlands)

(Merkel verspricht:
Wenns Volk recht volksam und lieb is
dann passiert auch nix in Biblis)

.. und das Kyoto-Protokoll – ?

wir sollen unsren Ausstoß senken
ja welchen denn?

ist hier die Rede
von Soldaten,
Panzern und Raketen will
man vielleicht
des Pudels Kern
das Autoimmobil
ausschalten ?

Haendchen falten
Koepfchen senken
wie ein Volksempfaenger denken:
wir beten still –

jetzt voll im Bild
Franz Muentefering
– heute kein “Berlinerklaering” –
kurzes Clearing:

gibts bei MuenteMerkel Krach ?
wegen dem Atomausstieg?

Muente sprach:

Ach,

ih-wo –
das ist alles nur Gerede
und wir stehen nach
wie vor zum Ko-
a-li-ti-ionsvertrach
und dann flieht er aus dem Bild

Alle Welt
schaut dabei zu
wie er stolpert
beinah faellt

– falsches Bild:
Stoiber stolpert
Stoiber faellt
auch nicht ganz

fängt sich wieder

Edmund kanns
schafft Akzeptanz

lodenbieder
Eiertanz

von wegen Demo- !
Autokrat-& Spezisierung !
Muenchner Papstwahl-Inszenierung
und der Ratzi hat es eilig
spricht die Franken-Pauli heilig

denn Gammelfleisch

in Plastikhüllen

kann die Kirchen nicht mehr füllen

auch der Tölzer KnabenChor

kommt ihm nicht so knackig vor

Jeanne d’Arc alive – auch wider Willen-

als Musical auf Tour ist geil! Ich

verfluche – in der Tat
das Zoelibat

welch erotische Erregung
in der Hauptstadt der Bewegung

Von der Quelle bis zum Bade

rauf

nach Sylt

Gabriele hat viel mehr drauf

Die Pauli kanns

Nie mehr nur Model

im Katalog der Schickedanz

wie sich der Pauli-Traum erfüllt!

Markus Söder hatt’ es eilig

die Domina zur Flucht zu drängen

irgendwas bleibt immer hängen …

saß nicht Franz-Josef nackt in Suhl

mit dem Schalk im Swimmingpool

gefüllt mit drallen Männerleibern

und ebensolchen nackten Weibern

drohn die dann mit Frauenpower

den Thron der Drohne zu besetzen

ergreift die Drohnen das Entsetzen

da wird der stärkste Spezi sauer

wenn’s im Land so weitergeht

gibts keine Boni mehr

und statt Diäten nur Diät

Jammerschade

Vielleicht war das jetzt übertrieben


Tschja, ihr Lieben

Wo bin ich vorhin stehn geblieben?

Klar:

Muente flieht jetzt aus dem Bild
kriegt der als gefallner Held
spaeter einmal Ferkelgeld ?
Wird bei GAS-PROM
dritter Mann ?
Wenn der Franz
kein Skat mehr kann?

Was dann ?

Angela,
jetzt bist du dran:

Frau Merkel schaut
wie Mona Lisa
da schweigt die Pressemeute – still
lauscht sie dem Orakel:
Wer weiterhin den Ausstieg will
muss fuer die Folgen
grade stehn

Rede, Antwort auf die Fragen

Solln wir wieder Kohlen tragen?

Mutti-Mitte ohne Makel

Bitte schoen:

Ein Tschernobyl
gibt es bei uns
in Wyhl
und auch nicht anderswo
ganz sicher nicht
das kann man doch in
Stade sehn:

Ohne CO2-Ausstoß
laeuft das im Kern doch
makel-
los

(Auch waer es
jammerschade
um die Kruemmel
rund um Stade
die von der KernHerrn
Tische fallen –

auch das ist Energie !
Das laesst man einfach nicht vergammeln
So etwas kann man doch sammeln
wie Frauenhaar fuer U-Boot-Dichtung.

Hier kommt ein Break:

ich weiß,

ihr findet diesen Hammer fade
mit dem der HaBE immer wieder
braunpatiniertes Porzellan zerdeppert
an jeder Straßen-Kreuzung stur
die selbe Richtung
und  gewohnheitsmaeßig nur
offne Tueren einschlaegt,

dass es scheppert!

Jammer schade!.

((Ja! Ja! Ja! -,
nicht hinter jedem K
lauert
eine Gruppe Wendehaelse!!
Was soll der Scheiß?
Ich weiß!!!))

Zwischenrufe:
Schluss

mit dem Stuss!!!
Weiter im Text!!!
bevor du den letzten Leser verschreckst!!
oder drei Schlaefer
der Oberschicht-Stufe
zum PausenTod-AmokLauf weckst))

… Oh welch himmlisches Gefuehl
wenn Frau Holle ihren Pfuehl
ihre dicken Betten schuettelt
und auf jeden Fall
der Fall-Out
ausfaellt

Dass in Wyhl
kein Mailer steht
merk ich zu spaet
Nach dem Nachtgebet
unter dem Portrait
des Bundespraesidenten
und dem KruziFix
mit der Deutschlandfahne
wenn der Ostwind den Himmel
strahlend sauber weht
Mond- und Sternenschein
und ein klitzeklein-

er Nukle-id
schaun zum Fenster rein

(es ist gut geputzt
und auch schallgeschutzt
ob das was nutzt?:
Nukelide muessen sehr leise sein!)

Und wenn der Nukelid
mit dem Mondlicht
und dem Sternenschein
auf pastellzarten Strahlen
zwischen Tigerenten
(unter dem Portrait

vom Präsidenten

und dem KruziFix

und der Deutschlandfahne)
durchs KinderZimmer geht
und kuschelweich
uebers Kopfkissen zieht

(Wenn Frau Holle
dann die Federn schuettelt
damit die Leukemie
nicht am Gitterbett ruettelt

dann passiert auch nix)

da ahne
ich wie

der Ausstieg ausgeht:

Wann der Herrgott net wuell
nutzt does goarnix
ZehOhZwaa gibts zu vuell
fuer does Chlorophyl
un wammers nur wuell
dann bassiert nix in Wyhl
un wanns Volk recht volksam un lieb is
dann bassiert aach goarnix in Biblis

(Dieser Ergaenzungspassus nach Wiener Vorbild zum Koalitionsvertrag in Berlin

wird vorgetragen von Herrn Schuessel, wobei der halt so lang noch liab is wie Zwentendorf net in Betriab is, und Temelin liegt nicht vor Wien, immerhin!)

Geschrieben kurz nach der Ausstoß-Ausstiegs-Nachricht von der Bundespressekonferenz am ca. 10.01.2007

und nach vielen re-mails und Gesprächen am 23.01 2007 notwendig erweitert

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.