corona 159: Was will Bill Gates wirklich mit der Corona-Impfung?

Liebe Freunde der Neuen Gesellschaft für Psychologie,
liebe Mitglieder, ….

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

(ich HaBE da gleich einige Zwischenrufe: https://www.youtube.com/watch?v=RJue8CKkD8M

Podcast mit Prof. Dr. Stefan Hockertz, Immunologe,Toxikologe, Medikamente-Entwickler am Universitäts-Klinikum-Eppendorf: bei der Impfstoffentwicklung wird vorsätzlich fahrlässig Menschenleben gefährdet. Zu erwarten sind einige Millionen Impfschäden – irreversibel … zu erwarten 80.000 Tote unter den Impfgeschädigten, mit dieser Zahl kalkuliere Bill Gates. Der Wissenschaftler Prof. Dr. Hockertz sagt, die meisten Toten in Bergamo seien durch die Zwangsimpfung gestorben … )

Mehr dazu von ihm und Hunderten seiner KollegINNen (soweit sie nicht bereits administratiuv oder von youtube/FB wegzensiert wurden:

HabE noch einen zweiten Zwischenruf dazu geschrieben:

Im FAZ-NET spricht der Herr und Meister der MICRO-Viren Klartext:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/bill-gates-wie-die-corona-pandemie-gestoppt-werden-kann-16977815.html?printPagedArticle=true&fbclid=IwAR0L1tmhVsPNuxxu2XqajlPf39xk0HO7PQikB3932dAq7l9Is9_QCVWI9jw#pageIndex_2

HaBE noch einen dritten Zwischenruf dazu geschrieben:

Was ich noch zu sagen hätte,

reicht seit May ne Zigarette.

Da ich aber nicht mehr rauche ,

entschuldigt, dass ich kürzer brauche

als Reynolds-Reemtsma-Langzeitopfer –

Heilung mit dem Teppichklopfer,

den die Kasse mir nicht zahlt,

sie will es, dass man mich bestrahlt,

impft und antibiotikiert,

sterbe-beihilft, wer sich ziert, 

corona-tot schnellobduziert.  

Nur mit Impfstoff wird man alt.

Gott sei Dank nur so Gates halt!

Bürger, lasst das Schimpfen sein!

Reiht euch bei Gates zum Impfen ein!

Der Impfpass wird zur Bürgerpflicht

geimpft killt Dich der Würger nicht

und ohne Impfung, liebster Schatz

kein Kita- und kein Arbeitsplatz!

Bevor ich in die Kiste spring

gestattet, dass ich May nachsing:

nur noch ein letztes Glas im Stehn

auf Dich mein Gates, ich werd Dich sehn

und zur Verfassungsunterhöhlung

gibt mir der Herr die letzte Ölung.

bevor sein Impfstoff mich erlöst …

Okey, ich hoffe ihr verzeiht

alzheimernd war ich schon so weit

ich war voll albtraumatisiert

im Altersheim nur eingedöst!

HaBE eben gerade noch nicht dementierend und ohne Platz im Heim geschrieben. Das ist mir noch erspart geblieben!

… ich (Prof. Dr. Klaus-Jürgen Bruder, FU Berlin) leite Euch / Ihnen eine Empfehlung von Franz Witsch weiter:

ich möchte den interessierten Leserinnen und Lesern ein Buch zur Corona-Pandemie ans Herz legen, das bei vielen Leserinnen und Lesern einen sehr guten Eindruck gemacht hat (siehe Rezensionen bei Amazon.de). 

Und er hat einen kritischen Video-Vortrag zu Corona-Impfstoffen gehalten, der sich für mich als Laien überzeugend anhört.

Titel und Link zum Vortrag lauten:

Was Bill Gates wirklich mit der Corona-Impfung vorhat.    

Titel und Link zum Buch lauten:

Wir können es besser: Wie Umweltzerstörung die Corona-Pandemie auslöste und warum ökologische Medizin unsere Rettung ist.

https://amzn.to/3cdqKI4

Wer handfeste Informationen zur Corona-Pandemie sucht, könnte bei diesem Autor fündig werden. Ich selbst habe das Buch (270 Seiten) bestellt. Wahrscheinlich gut angelegte 20 Euro.

Herzliche Grüße

Franz Witsch

www.film-und-politik.de

ffwitsch@googlemail.com

außerdem:

Von: Thomas Rudek ThRudek@gmx.de

zum tödlichen Medikamentencocktail nur die relevante Info, dass alle Personen, die zu den Risikogruppen gehören, gut beraten sind, in ihren Patientenverfügungen festzuhalten, dass sie im Fall einer akuten Covid19-Erkrankung mit erforderlichen Krankenhausaufenthalt auf eine Transfusion mit Blutplasma eines ehemals Erkrankten bestehen! s.a. https://www.scinexx.de/news/medizin/plasmatransfusion-gegen-covid-19/

Als kritischer Rezipient des Öffentlich-Rechtlichen beobachte ich, wie eng der Meinungskorridor angesteckt wird. Immer kommen nur Vertreter der Virologie und Epidemiologie zu Wort, die dem Angstregime zuarbeiten. Aber Transfusionsmediziner oder Immunologen werden bezeichnenderweise nicht eingeladen. Ich erinnere mich noch gut, an den Link zu einer Dokumentation des österreichischen Fernsehens, den Du vor einigen Wochen uns dankenswerter Weise gesendet hast. Da gab es endlich konkrete Hinweise, was zu tun ist, um sich zu schützen. Auch Transfusionsmediziner kamen dort endlich zu Wort. 

Ansonsten näheres hier: https://www.scinexx.de/news/medizin/plasmatransfusion-gegen-covid-19/

und zugespitzt von mir

Politik verzögert Therapie gegen Corona und opfert Menschenleben eigenen Machtinteressen

unter http://berliner-wasserbuerger.de/?p=4410

und:

Von: Georg Lind

Wie erfolgreich ist Merkel mit ihrer Panikmache? Offenbar sehr.

laut WELT online 2-10-2020:
“Um zehn Prozentpunkte ist laut dem Deutschlandtrend von Infratest dimap im Auftrag der ARD-„Tagesthemen“ und WELT der Wert in der Gruppe jener angewachsen, die sich große oder sogar sehr große Sorgen machen (insgesamt 36 Prozent). Im September waren es noch 26 Prozent. Weniger ausgeprägt sind die Sorgen bei 41 Prozent (minus ein Punkt). Geringe Sorgen machen sich 23 Prozent (minus acht Punkte).”

Nochmals übersichtlicher:

Einen Virus einzufangen machen sich Deutsche laut dimap (im Auftrag von WELT,  ARD)

Sehr große Sorgen 36%         Sept. 26%

Große Sorgen   41%

Geringe Sorgen 23%             Sept. 31%

Dr. Georg Lind
apl. Prof. i.R. Universität Konstanz
78462 Konstanz, Germany
Email: georg.lind@uni-konstanz.de, georg_lind@web.de

https://www.uni-konstanz.de/ag-moral/

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.