Mit der Wahl Le Pens droht Frankreichs Austritt aus NATO & EU. War der Absturz etwa ein WarnschUSs gegen die EU ?

… Germanwings-Flug 4U9252 hatte Notruf abgesetzt?!, titelt die internet-zeitung 

siehe auch:  GW-CoPilot Lubitz war FAA-zertifizierte Spitzenkraft / Notrufe von mainstream-medien verschwiegen

Bei einem Artillerieangriff der Kiewer Truppen am Montag getötete Frau in Donezk (AP Photo/Max Vetrov)

(siehe auch: OsterTag- OsterMarsch-Familien-Treffen im Donezk-Becken, in Odessa. HaBEs Ostermarschbeitrag)

während in der Tschechischen Republik Großdemonstrationen gegen die US-Militär-Panzertransporte in die Ukraine vorbereitet werden (wogegen sich in Muttis MerkelEurozentrale nichts tut, zumindest nichts ausreichendes).

Und die Notstandstruppen haben schon vor der EZB und bei den Anti-NAZI-Demos am Franklfurter Ostbahnhof, beim Castor-schottern geübt, eventuelle PanzerTransport-Bahnblockaden abzuräumen. Gingen die Transporte über Griechenland oder durch den Bosporus, müsste die NATO und die US-Army & -Navy wie schon im Irak-Krieg mit Streiks und Blockaden griechischer Hafenarbeiter in den nordgriechischen Häfen, griechisch-türkischer  Fischertrawler in den jeweiligen nationalen Gewässern rechnen und auch mit der russischen Marine.

Der Transport durch Österreich ist großkoalitionär unter Verstoß gegen die Neutralität Österreichs gesichert. Auch droht seit dem Phäton-HimmelfahrtsKommando kein Jörg Haider mehr als shooting Star und eventueller österreichischer Regierungschef mit Bahn-Transit- und Überflugverboten gegen die USA und die NATO wie im Irak-Krieg noch.

Für ihre Krieg wollen sie Griechenland so hinkriegen, dass die Griechen nur noch auf den Knien kriechen.

Jugoslawien legt sich nicht mehr quer, Serbien liegt nur noch am und nicht mehr im Weg.

Um der russischen Föderation und Wladimir Putin nachzuweisen, dass sie faschistisch sind oder faschistische Tendenzen haben, unterstützen und fördern, haben viel “linke” ‘herausgefunden’ , das eine russische Bank den Wahlkampf des FRONT NATIONAL mit Krediten und Spenden unterstützt habe. Das stimmt schon. Nur verschweigen diese Stimmen, dass die größten aktuellen Kriegsverbrechen gegen die Menschheit nicht von französischen Rechtsaußen und französischen Faschisten, sondern von zwei FriedensNobelPreisträgern, Obama und der EU begangen werden unter zu Hilfenahme und Förderung und Bewaffnung ukrainischer Faschisten und des sogenannten Islamischen Staates, der Al-CIAida, der Boko Haram und jetzt lassen sie die Saudis den Jemen für sie einnehmen.

Und wir,  AntikriegsMahnwachen ? Ostermärsche zu PanzerBlockaden,  in Büchel die Atomwaffen blockieren `?  Nein, wir sollen alle sehr betroffen in die französischen Alpen blicken zusammen mit dem HeldenTod-und Kriegspropagandisten Gauck und nur keine Fragen stellen und nur nicht selbst denken und recherchieren, weil das gebiete die Trauer, die Pietät.

Nein, das gebietet die  von ganz oben verordnete und herbeigeBILDete Naivität.

Jetzt wackelt bereits die Selbstmord-Theorie und  französiche Ermittler verlauten etwas von Technischen Defekten. Das wird teuer für die Lufthansa und für Airbus..Und Boing jubiliert.(natürlich erst nach der Schamfrist) und sagt nix dazu, wer die Untersuchung sponsort. Dennn auch das ist schweine teuer und Frankreich ist an der Grenze der Maastrichtgrenzen zu den PIGS-Staaten und Spanien tan bien. Spanien ist ja schon PIGS.  Stehen nicht auch Wahlen in Spanien an und hat die PP nicht katastrophal verloren und PODEMOS legt zu?

 

siehe auch:

GW-CoPilot Lubitz war FAA-zertifizierte Spitzenkraft / Notrufe von mainstream-medien verschwiegen

http://www.barth-engelbart.de/?p=23069

Jürgen Meyer schreibt dazu anlässlich der günstgen Ergebnisse für den Front National bei den  jüngsten Regionalwahlen:

.…. es droht die tatsächlich unrühmliche  Wahl von Le Pen zur Präsidentin Frankreichs, wenn die Front Nationale weiter erstarkt. Sie hat den Austritt aus der EU und der Nato angekündigt.  Obama könnte hier einen Warnschuß an Frankreich und Deutschland abgegeben haben ….

Der Absturzort liegt im Département Alpes-de-Haute-Provence. Trümmer des Flugzeuges seien in den südlichen Alpenin der Region von Barcelonnette entdeckt worden, teilte das Innenministerium in Paris mit. Diese Meldung stammt vom “Spiegel”.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/germanwings-airbus-in-sued-frankreich-abgestuerzt-a-1025270.html

Das Wrack wurde nach Angaben der Luftfahrtbehörde in Paris von einem Militärhubschrauber in der Nähe des Ortes Prads-Haute-Bléone gefunden.Flug 4U-9525 sollte laut “Flightradar24.com” um 9.35 Uhr MEZ in Barcelona starten, hob tatsächlich aber erst gegen 10 Uhr ab. Die Landung in Düsseldorf war für 11.55 Uhr geplant. Nach Angaben der französischen Luftfahrtbehörde wurde ein Notruf abgesetzt, bevor die Maschine vom Radar verschwand. Auch N24 berichtete über den Notruf des Fliegers kurz bevor er vom Radar verschwand.

Zahlreiche Augenzeugen berichteten von einer Explosion des Fliegers bevor er in den Alpen aufprallte.

Damit würde die Selbstmordattentäter-Theorie zusammenbrechen, wenn sich diese Meldung aus Barcelonette von der dortigen Flugsicherung bestätigen ließe.

Ebenso hatte die New York Times das Auffinden des Flugschreibers gemeldet, die jedoch ohne Speicherchip aufgefunden worden sei. Dann muß sie jemand über Nacht vom Wrack entfernt haben. Das ist die gleiche Quelle, die über den Inhalt des gefundenen Voicerkorders und das angebliche Aussperren eines der beiden Piloten berichtet hatte, die Kommerzmedien ungeprüft übernahmen.

BILD entfernt wegen drohender Abmahnungen wer die internet-Zeitung anklickt kriegt den Artikel auch mit eindruckvollen Bildern und Grafiken

Recht schnell wurde kolportiert, der Flight-Recorder wäre gefunden, aber er wäre sehr stark beschädigt und es würden Speicherelemente fehlen. Abgesehen davon, dass mir ein solcher Vorgang gänzlich ausgeschlossen erscheint, heißt es heute (27.3.2015) nun wieder, der Flight-Recorder sei noch nicht aufgefunden worden. Aus Erfahrung wissen wir, dass zur Aufklärung eines Flugunfalls die Auswertung des Flight-Recorders unverzichtbar ist. Wie kann sich also ein Staatsanwalt zu der Behauptung versteigen, die Absturzursache sei nach vorläufiger (!) Auswertung des Voice-Recorders aufgeklärt?

Es wird vorgetragen, der Copilot hätte sich im Cockpit eingeschlossen und dem Kapitän den Rückweg dorthin verweigert. Hier wird bereits eine Tatsache mit einer Vermutung vermischt. Wir wissen bislang nur, dass irgendjemand gegen die Cockpit-Tür gehämmert hat. Was sich tatsächlich vor der Cockpit-Tür abgespielt hat, wissen wir nicht. Ob es, wie selbstverständlich behauptet wird, tatsächlich der Kapitän war, ist eine unbewiesene Vermutung. Einiges spricht dagegen. Wie es heißt, soll versucht worden sein, diese Panzertür am Cockpit mit Gewalt zu öffnen. Der Kapitän weiß sehr genau, dass er das nicht bewerkstelligen kann. Ebenso weiß er, dass sich die absichtliche Verriegelung der Cockpit-Tür nach fünf Minuten selbsttätig löscht. Warum hat er dann nach Ablauf dieser Zeit keinen erneuten Versuch unternommen, die Tür mit dem ihm bekannten „Geheimcode“ zu öffnen? Dieser Versuch müsste auf dem Voice-Recorder registriert sein, denn er wird im Cockpit mit einem unüberhörbaren Ton angezeigt.

 

 

Lügen über Germanwings-Absturz 

Zudem wurde auch der Inhalt der Meldung verändert. Hiess es anfangs, dass der Pilot schwer geatmetet habe ( z. B. im News-Ticker von NTV), war der Text später in ruhigem Atmen umgedichtet worden. Warum wurde der Text manipuliert, wenn man nichts zu verbergen hat?  Schweres atmen deutet auf eine körperliche Notlage des oder der Piloten hin. Der Sinkflug kann zudem auch wegen einer Notlage – beispielsweise eines Druckabfalls in der Kabine eingeleitet worden sein.

An Bord der Maschine soll sich nach Angaben des US TV Senders ABC zudem ein Offizieller der US- Regierung oder einer Partnerfirma der US- Regierung und eine US- Gehimdienstagentin sowie ein Israeli befunden haben. Manche Zeitgenossen vermuten, dass von US Geheimdiensten bei Operationen auch gerne mal ein Israeli des Mossad eingesetzt wird, damit man die Kritik an dieser Geheimdienstoperation  odervermutete Regierungskriminalität im Zweifelsfall dan als antisemitisch diskreditieren  kann,.

Es wird hier nicht behauptet, dass es ein False-Flag-Gladio- Terror- Geheimdienstoperation der Nato war . Es wird nur gesagt, dass alle Optionen ergebnisoffen geprüft werden müssen und keine Version abschließend  feststeht.

Welchen Grund aber könnhte die US Regierung für diesen Terrorakt gegen Frankreich und Deutschlabd haben, der im Falle Putin und Nemzow oder MH 17 ja auch schnell erhoben wurde? 

In Frankreich gab es gerade wieder Regionalwahlen und es droht die tatsächlich unrühmliche  Wahl von Le Pen zur Präsidentin Frankreichs, wenn die Front Nationale weiter erstarkt. Sie hat den Austritt aus der EU und der Nato angekündigt.  Obama könnte hier einen Warnschuß an Frankreich und Deutschland abgegeben haben . So nach dem Motto: Ihr braucht uns für den globalen “Anti-Terror”- Kampf als Partner und ohne uns könnt ihr den internationalen Terror nicht besiegen. 

Das neue info-Portal “info-direkt” veröffentliche gerade Bilder zum US-Panzertransport in die Ukraine. Meine Anfrage, ob ich die Linzer Artikel bei mir raubveröffentlichne darf wurde so beantwortet:

Lieber Freund der roten Lyrik!

Sehr gerne freuen wir uns über Ihr Artikel-Re-blogging und bitten lediglich um kleine Quellenangabe! Gruß und Handschlag  INFO DIREKT Redaktionsassistenz

Am 26.03.2015 11:22, schrieb HaBEbuechnerei:

eines meiner vielen GeBlödelDichte und das dritte über Linz,

 

NICHT SCHLECHT

Hallo,

Linz

Ich bin’s

Ich wollte eigentlich

Nach Wien. Es zog mich

Nicht nach Braunau hin, weil ich

halt doch seit 50 Jahren immer noch ein Roter bin.

Deshalb, seids mir net bös, wann ich jetzt arg verlegen grins,

Käm ich viel lieber von links der Donau rechts hinüber zu euch hin

nach Linz

Und warum Linz noch immer, genau so wie die VOEST

Auch rechts der schönen blauen Donau liegt

Das HaBE ich nicht rausgekriegt

Jetzt bleibt dies Rätsel

vorerst ungelöst

Und ich wär fast beim Schreiben eingedöst

Nur könnt ich doch beim Festival des linken Lieds

Es lösen .  Und in der Tat genau man siehts:

Gegen den Strom geschwommen

Ist man von Ybbs gekommen

Liegen VOEST & Linz

Ganz links

Das ist

Mir

Echt auch so ganz recht

NICHT SCHECHT

Wolfgang Lieberknecht hat mich via fb dazu aufgefordert, eure Artikel zu teilen und weiter zu verbreiten. HaBE über 30 Jahre bei der nhz (anfangs monatlich, dann zweimonatlich, dann zum Schluss vierteljährlich und ab 2013 war’s nicht mehr zu halten, jetzt überlegen wir ne online-Ausgabe zu kreieren) als Redakteur mitgearbeitet, Layouter, Headliner, Grafiker, Akquistuer, Redakteur, Feuilletonist, Handverkäufer mit Spitzenwerten (sozusagen Held der Arbeit!”!:-)))

Besonders wollte ich den Artikel über die US-Panzertransporte durch Österreich von euch „raubkopieren” natürlich mit Quellenverweis. Gebt mir bitte Bescheid  und ladet mich ins rote Linz ein… ich tät da auch meine Kindergeschichte von der Funny und die Salzräuberinnen von Wien erzählen und andere Roman-Fragmente wie zb. aus dem „Erbsenzähler”, die Geschichte einer Jungen-Freund- und Männerfeindschaft zwischen Dr. Hans Kudlich, dem 1848er schlesischen Bauernbefreier und Gregor Mendel, der Fanny und Richard Wagner, Robert Blum usw….dem Schwarzenberg nicht minder, der Abtei Brünn/Brno

Darf ich eure Artikel raubveröffentlichen ?  Und was ist mit den Bilder-Rechten, müsste ich da mit Abmahnungen rechnen ?

Linker Gruß nach Linz und schickt mir wenigstens ne Linzer Torte,- aber nur nach Original-Rezept – was Anderes wird nicht re- oder akzeptiert – und biitte keine Wiener Tatort-Morde

HaBE

Zur Morgenröte und zu Maduro HaBE ich ziemlich Identisches geschrieben, bzw. kopiert.

USA ziehen Truppen zusammen

  1. März 2015

Ein gigantischer Aufmarsch von US-Truppen und schwerem Kriegsgerät auf deutschem Boden scheint bereits voll im Gange zu sein!
Passend zu den Transporten von US-amerikanischen Panzern durch österreichisches Staatsgebiet (Info-Direkt berichtete), meldet die Deutsche Presseagentur heute: „Als Reaktion auf den Ukraine-Konflikt und die Spannungen mit Russland verlegen die USA zusätzliche Panzer auch nach Deutschland. Von 800 Ketten- und Radfahrzeugen, die nach Europa gebracht werden, solle ein Teil im bayerischen Grafenwöhr unweit der früheren innerdeutschen Grenze stationiert werden, berichtet der Münchner Merkur. Die Zeitung beruft sich auf ein Schreiben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) an Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU).”
Seit einigen Tagen dringen vermehrt Informationen der US-amerikanischen Truppenaktivitäten überall in Europa an die Öffentlichkeit. Auch die letzten Menschen müssen schön langsam merken, mit welcher Kaltschnäuzigkeit uns Washington in einen Krieg mit Russland treiben will.

Allgemein

Mit den Bauern stirbt ein Stück Heimat

  1. März 2015

Das Bauernsterben in Österreich und in der gesamten EU geht weiter: Neun landwirtschaftliche Betriebe täglich müssen aufgeben, oder werden von Großbetrieben geschluckt. Von derzeit noch etwa 170.000 Betrieben sind es zwischen 14 und 20 Prozent, die jährlich zusperren. Nach außen hin verändert sich wenig, die Höfe stehen noch, die Gebäude sind alle noch da. Die… Weiterlesen ?

Allgemein

USA ziehen Truppen zusammen

  1. März 2015

Ein gigantischer Aufmarsch von US-Truppen und schwerem Kriegsgerät auf deutschem Boden scheint bereits voll im Gange zu sein! Passend zu den Transporten von US-amerikanischen Panzern durch österreichisches Staatsgebiet (Info-Direkt berichtete), meldet die Deutsche Presseagentur heute: „Als Reaktion auf den Ukraine-Konflikt und die Spannungen mit Russland verlegen die USA zusätzliche Panzer auch nach Deutschland. Von 800… Weiterlesen ?

Allgemein

Ist Österreich noch neutral?

  1. März 2015

Wie man in den letzten Tagen von verschiedenen Seiten und von Zeugen hört, transportiert die NATO offenbar in großem Rahmen Kriegsgerät Richtung Osten und nutzt dabei Österreich als Transitland. Die Bilder mit US-Schützenpanzern der Marke „Bradley”, aufgenommen am frühen Morgen des 25. März 2015 in Linz, sprechen dabei Bände. Die Hoheitszeichen auf den Panzern wurden… Weiterlesen ?

Allgemein

Schwedischer Kalter Krieg

  1. März 2015

Wilhelm Unge, „Topanalyst” des schwedischen Geheimdienstes „Säkerhetspolisen” (SÄPO), fand Erstaunliches und Bahnbrechendes über russische Spione heraus: Auch vor dem russischen Spion habe die Zeit nicht halt gemacht. Unge beschreibt den russischen Durchschnittsspion als “gut ausgebildete und oftmals viel jüngere Variante” als zu Zeiten der Sowjetunion. Gegenüber der Nachrichtenagentur TT erklärte der Geheimdienstanalyst weiter: „Sie tragen… Weiterlesen ?

Allgemein

Menschenrecht auf Abtreibung?

  1. März 2015

Das Europäische Parlament hat sich in einer Entschließung für ein Menschenrecht auf Abtreibung ausgesprochen. Für den sogenannten Tarabella-Bericht – benannt nach dem belgischen Sozialisten Marc Tarabella – stimmten 441 Abgeordnete; 205 votierten dagegen und 52 enthielten sich der Stimme. Im Tarabella-Bericht fordert das Parlament unter anderem das Recht der Frauen auf sexuelle und reproduktive Gesundheit,… Weiterlesen ?

Allgemein

Nützliche Idioten

  1. März 2015

Immer wenn besorgte und kritische Bürger auf die Strasse gehen, schrillen bei der etablierten Politik die Alarmglocken. Da wird zunächst versucht, Demonstrationen etwa wegen „Gefahr im Verzuge” zu untersagen. Sollten die zuständigen Gerichte dann tatsächlich entscheiden, dass die Demonstration stattfinden kann, dann zieht das System sein Ass aus dem Ärmel: dann werden die nützlichen und… Weiterlesen ?

Allgemein

Schluss mit der Verarschung

  1. März 2015

Geschichte des Erwachens. Ein Mann der alles hat und ein gutes Leben führt, beginnt plötzlich zu rebellieren. Statt Playstation gibt ?s täglichen Widerstand. Interview mit Stephan Bartunek, einem der Mitgründer der Friedensmahnwache in Wien. Im März wurden die „Friedensmahnwachen” ein Jahr alt. Seit einem Jahr wird gegen den Krieg in der Ukraine protestiert. Doch die Kritik… Weiterlesen ?

Allgemein

Am 20. März 2003 begann der Irakkrieg

  1. März 2015

Am 20. März 2003 begann der Irakkrieg. Und er begann mit einer Lüge. Der Irak hätte Massenvernichtungswaffen und unterstütze Al-Qaida. Beides frei erfunden, wie sich später heraus stellte: Es gab und gibt keine Beweise für diese Anschuldigungen. Die USA begründeten ihre Invasion als Präventivkrieg, um einen angeblich bevorstehenden Angriff des Iraks mit Massenvernichtungsmitteln auf die… Weiterlesen ?

Allgemein

Kommt in Griechenland die „Goldene Morgenröte” ?

  1. März 2015

Die Finanzkrise ändert alles. Und während in Frankfurt ein Vorgeschmack auf künftige Entwicklungen gegeben wurde, ist man in Griechenland schon viel weiter. Dort steht die „linke” Syriza vor dem Problem Wahlversprechen einzulösen und die „rechte” Goldene Morgenröte steht in den Startlöchern. Im Jahre 2011 hatte der damalige griechische Ministerpräsident Papandreou zu einer Volksabstimmung zum Euro-Rettungspakt… Weiterlesen ?

Allgemein

Venezuelas Präsident Nicolás Madura an das Volk der USA

  1. März 2015

Venezuela. Offener Brief von Venezuelas Präsidenten Nicolás Madura an das Volk der USA, veröffenlicht am 17. März 2015 in der New York Times Volk von Venezuela, Brüdervölker auf der Welt, Venezuela wurde ungerechtfertigt angegriffen. Am 9. März unterzeichnete der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Barack Obama, eine Exekutivorder und erklärte die Heimat von Bolívar… Weiterlesen ?

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.