corona-mutando 4: Dr. Giorgiano, Richter & Mafia-Jäger über “die Dritte Phase”

Es ist ein Zeitdokument der besonderen Art. Insbesondere ab 3.57.45

Diejenigen, die noch einen Restglauben an Regierungen haben, sollten sich vom italienischen Richter und ehemaligen Mafia-Jäger sagen lassen, wie es um die aktuelle Lage um Covid-19 steht.

Es handelt sich nach seiner Aussage um politischen und medialen Terrorismus in einer bisher unbekannten Form. Es ist — wie gesagt — ein bewegendes Zeitdokument.

Stiftung Corona Ausschuss (corona-ausschuss.de)

… am 12.2.2021 … ab 3.57.45 !!!

… der italienische Richter Dr. Angelo Giorgiani (übersetzt von Dr. Renate Holzeisen) spricht über die “dritte Phase” der “Impf”kampagne in Israel … in Israel gibt es viele viele schwere Impfschäden und Tote als Folge des Biontech/Pfitzer-mRNA-Nano-“Impf”stoffs … israelische Bürger, die sich dem “Impf”zentrum verweigern, werden bedroht … wer die “Impfung” verweigert, muss in der Firma eine Kleidung in einheitlicher Farbe tragen … eine Gruppe gläubiger Israelis lehnt den “Impf”stoff aus religiösen Gründen ab … das Haus eines israelischen Rabbis, der der Wortführer dieser Gemeinschaft ist, wurde zum Zwecke der Einschüchterung abgefackelt … diese Gruppe orthodoxer Juden wendet sich über Dr. Angelo Giorgiani an die Deutschen : Sie sollen sich genau anschauen, was jetzt in Israel passiert – weil ihnen demnächst das gleiche bevorsteht … Dr. Angelo Giorgiani spricht darüber, dass der Biontech/Pfitzer-“Impf”stoff gar kein “Impfstoff” ist, sondern eine mRNA-Nano-Struktur, die mit modernen gentechnischen Methoden in die Erbanlagen des Menschen eingreift, damit die menschliche Zelle mit der Produktion der gewünschten Substanzen beginnt … der lebendige Mensch wird in seinem innersten Wesen von einer technokratischen Tyrannei attackiert und unterworfen … laut Dr. Angelo Giorgiani haben die Regierungen die Zivilbevölkerungen als fungible Versuchsobjekte an die Konzerne verschachert …

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „corona-mutando 4: Dr. Giorgiano, Richter & Mafia-Jäger über “die Dritte Phase”“

  1. Das Original Interview von Dr. Angelo Giorgiano, übersetzt von Renate Holzeisen habe ich gehört. Es hat mich ziemlich mitgenommen, denn es ist nicht zu übersehen, daß der Richter von einet tiefen, fast hoffnongslosen Traurigkeit erfüllt ist, darüber, daß die Menschen so etwas mit sich machen lassen. Daß sie sich den Pharmariesen und Technokraten so leicht und vollständig unterwerfen, aus Angst vor einer mittelschweren Grippe. Zum Schluß sagt er, wir sollte uns wehren.

    Es ist alles so leicht zu durchschauen. Die Impfung ist keine Impfung. Es ist eine genetische Veränderung und der erste Schritt zu immer weiteren genetischen Manipulationen. Es ist das Einfallstor für immer weitere Veränderungen. Und wir sind so dumm, ihnen den Schlüssel in die Hand zu geben, den Schlüssel für unseren Körper, der doch unverletzlich sein soll, nach dem Grundgesetz.

    Die Frankensteins haben nun leichtes Spiel. Sie können und werden sich den Menschen nach ihrem Bilde formen, ganz wie sie es brauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.