Zeitzeugin Astrid von Biedler gesucht für die Neufassung des historischen Odenwald-Romanes “Der Damenschneider”

Für eine erweiterte Fassung meines historischen Odenwald-Romanes „Der Damenschneider“, der zwischen 436 und 1986 rund um Michelstadt, das „Herz des Odenwaldes“ hauptsächlich in den Kulissen des Charly Chaplin jr. -Filmes „Columbus entdeckt Krähwinkel“ spielt,

suche ich eine Zeitzeugin mit dem Mädchen-Namen Astrid von Biedler. Astrid von Biedler kam mit ihrer Familie  ca. 1958/59/60 aus Rumänien-Siebenbürgen nach Deutschland und hier in das außerhalb der Stadt liegende Flüchtlingswohnheim, den in Konkurs gegangenen „Michelstädter Hof“.  Astrid von Biedler besuchte das Michelstädter Gymnasium mindestens bis zur 7.Klasse (Quarta), bis die Familie in ein anderes Flüchtlingswohnheim in Baden-Württemberg umgesiedelt wurde.

Wer mir bei der Suche helfen will und kann, soll mir bitte eine mail schicken an h.barth-engelbart@gmx.de

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.