You cant get no vaccination? So you need a little help of your friends: Aldi, Lidl, REWE & Co

Man muss deshalb nicht gleich in Präventiv-Quarantäne gehen! Jetzt erhältlich: der Six-Pack Corona-DosisExtra

DAS BRAUCHT DIE WELT!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine anmelde- & genehmigungspflichtige Satire. Die Bundes-Schrifttumskammer hat die Genehmigung unter der Bedingung erteilt, dass hier der Härtegrad auf der nach oben offenen Satire-Richterskala und das Mindestlesealter angegeben wird.

Härtegrad 5,9 bei 10 möglichen Graden. Lese-Mindestalter 18.

&&&& HaBE ein NOT-wendiges Nach-wie Vorwort &&&&

Ich weiß, ich kann nicht alle meine abgeschobenen Ex-Grundschul- & Chor-Kinder retten, aber wenn es auch nur dieses Eine “Lamboy-Kid”- ist und sein Kind, dann ist das Tausende solcher Bettel-Mails wert.

Dafür nehme ich jeden Kleinbetrag an Spenden: entweder über den gelben (PayPal:-((-Spendenknopf hier rechts oben oder auf mein Konto bei der VR-Bank Büdingen-Main-Kinzig   IBAN: DE66 5066 1639 0001 1400 86

unter dem KENNWORT: “Neue Heimat”

Besonders meine Gewerkschaftskolleginnen und alle Sozialdemokratinnen bitte ich um mehr als nur eine symbolische DeMark, denn Rema und Nassers “Neue Heimat” wird doch etwas mehr kosten als der Verkauf UNSERER sozialen Wohnbaugesellschaft vor 35 Jahren eingebracht hat.

(Ich gelobe auch, dass ich mich nicht an den Spenden und an Remas und Nassers “Neuer Heimat” bereichern werde)

Bei Paypal werden pro Spende noch Gebühren abgezogen, so dass von 30€ nur 28,50 tatsächlich bei mir ankommen. Bei der Verschickung nach Uganda via moneygram werden pro 300€ 9,70€ Gebühren verlangt. Das ist nicht wenig aber erheblich günstiger als bei Western Union, in Kooperation mit der PostBank.

Wer mehr zu Rema und ihrem kleinen Nasser wissen will, kann dort nachlesenRema, die Ex-Schülerin der Hanauer Gebeschus-& Hessen-Homburg-Schule und ihr kleiner Sohn Nasser brauchen Hilfe in Uganda. – barth-engelbart.de (barth-engelbart.de)

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Dank ALDI kann man sich jetzt die Impf-Wartezeit mit Home-Office, Home-Schooling, Asocial-Distancing, corona-Kurzarbeit & -Arbeitslosigkeit, corona-Personal-Verschlankung, corona-Notstandsüberstunden, Dauermaskerade besonders in den HARTZ4-Corona-Hotspots nicht nur digitalisiert-virtuell sondern auch ganz analog im Famlienkreis auf dem Balkon gesund- & schön-trinken und den Nachbarn aus auswurfsicherer Entfernung maskenfrei zuprosten:

“DAS BRAUCHT DIE WELT!”

Six-Pack für 5,19€, zzgl. 1,50€ Pfand , alle Angaben ohne Gewähr!

Seit weit über 500 Jahren ist wissenschaftlich bewiesen: Alkohol desinfiziert innerlich und äußerlich. Schon im Mittelalter tranken Jung und Alt Bier, weil der Alkohol das Wasser desinfizierte. Es durfte auch Wein sein.

Da kann der sattsam bekannte Verschwörungstheoretiker Roger Waters von Pink Floyd seine Anti-Desinfektions-Propaganda WE DON’T NEED NO DESINFECTION so lange brüllen wie er will. Und auch noch Einen draufsetzen und den Stones-Satisfaction-Titel umtexten in „We dont want no vaccination!“

Die “Querdenker”, diese berüchtigten Fake-News-Spreader behaupten ja penetrant, die Allround-Desinfektion behindere die Entwicklung des Immunsystems besonders bei Kindern. Auch soll die Entwicklung der Abwehrfähigkeit Erwachsener gegen Viren und Bakterien durch die Dauerdesinfektion geschwächt werden. Das alles kann doch nur den antiautoritären Schmuddelhirnen beratungsresistenter Alt68er entsprungen sein..

Nachdem ALDI die Corona-Therapie-Dosis vermarktet, wird in Kürze LIDL mit der Impf-Dosis Self-Vaccination nachziehen: mit dem LIDL-Vacci-Selfi .

Möglicher Weise könnten REWE, DM und Rossmann beim Rennen um die Impfmarktanteile Lidl  noch überholen. Besonders REWE . Das Unternehmen hat sich über die Berater-Agentur Joscha Fischers schon den hippen & sicher äußerst teuren Slogan gesichert:  ” You can get your vaccination! Der Self-Vacci von REWE”. Der Lebensmittel-Player lässt sich seinen Weg zum BIO-Marktführer und den Pharma-Einstieg Einiges kosten: “Wenn es um Gesundheit geht, ist uns nichts zu teuer!”(REWE über REWE)

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine anmelde- & genehmigungspflichtige Satire. Die Bundes-Schrifttumskammer hat die Genehmigung unter der Bedingung erteilt, dass hier der Härtegrad auf der nach oben offenen Satire-Richterskala und das Mindestlesealter angegeben wird.

Härtegrad 5,9 bei 10 möglichen Graden. Lese-Mindestalter 18.

Alle Aussagen dieses Textes sind reine Erfindungen!

Das Folgende ist dagegen keine Erfindung:

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Ich weiß, ich kann nicht alle meine abgeschobenen Ex-Grundschul- & Chor-Kinder retten, aber wenn es auch nur dieses Eine “Lamboy-Kid”- ist und sein Kind, dann ist das Tausende solcher Bettel-Mails wert.

Dafür nehme ich jeden Kleinbetrag an Spenden: entweder über den gelben (PayPal:-((-Spendenknopf hier rechts oben oder auf mein Konto bei der VR-Bank Büdingen-Main-Kinzig   IBAN: DE66 5066 1639 0001 1400 86

unter dem KENNWORT: “Neue Heimat”

Besonders meine Gewerkschaftskolleginnen und alle Sozialdemokratinnen bitte ich um mehr als nur eine symbolische DeMark, denn Rema und Nassers “Neue Heimat” wird doch etwas mehr kosten als der Verkauf UNSERER sozialen Wohnbaugesellschaft vor 35 Jahren eingebracht hat.

(Ich gelobe auch, dass ich mich nicht an den Spenden und an Remas und Nassers “Neuer Heimat” bereichern werde)

Bei Paypal werden pro Spende noch Gebühren abgezogen, so dass von 30€ nur 28,50 tatsächlich bei mir ankommen. Bei der Verschickung nach Uganda via moneygram werden pro 300€ 9,70€ Gebühren verlangt. Das ist nicht wenig aber erheblich günstiger als bei Western Union, in Kooperation mit der PostBank.

Wer mehr zu Rema und ihrem kleinen Nasser wissen will, kann dort nachlesenRema, die Ex-Schülerin der Hanauer Gebeschus-& Hessen-Homburg-Schule und ihr kleiner Sohn Nasser brauchen Hilfe in Uganda. – barth-engelbart.de (barth-engelbart.de)

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.