Nachrichten aus Syrien,
die der Zentrale Dumm Funk,
das ZDF nicht sendet und der
Allgemeine Regierungs Dienst,
die ARD auch nicht

Nachrichten aus Syrien, die der Zentrale Dumm Funk ZDF nicht sendet und der Allgemeine Regierungs Dienst ARD auch nicht. Der Nachrichtenkrieg ist so weit, dass nicht nur syrische Fernsehsender sondern auch Radiosender zunehmend von außen abgeschaltet werden. Deshalb hier eine Nachrichtenübersicht vom 5. und 6. September.
Jetzt ein Nachrichtenblock: (Mehr, Aktuelleres, Videos und Detaillierteres bei http://nocheinparteibuch.wordpress.com/ )
Demokratie äußert sich heute offensichtlich (mal wieder) in der Verbannung syrischer Satellitensender vom Satelliten:
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=301000240006987&set=a.145416105565402.31218.144930862280593&type=1
http://www.facebook.com/SyrianTruthEnglish/posts/380303742042668

The Syrian Arab news agency SANA is hard to reach lately, obviously under DDoS-attacks by global enemies of free speech, just like Mein Parteibuch was shot down by the global arrogance forces warring against free speech, freedom and human dignity. To make important news messages from SANA available though SANA is under DDoS Mein Parteibuch will syndicate selected internationally important English language SANA news items.

Die syrische Regierung versucht dagegen zu halten:

Al-Dunnia TV Channel new Frequency: 10921 vertical – 27500
The New frequencies: Syrian official TV 11679 vertical – al-Ikhbaria 11390 Horizontal

http://www.breakingnews.sy/en/breakingnews/2115.html
http://www.breakingnews.sy/en/breakingnews/2116.html

“Die ehemalige FBI-Übersetzerin Sibel Edmonds* ließ in Mike Maloys Radio-Show als Gast von Brad Friedman eine Bombe platzen. …
In dem Interview sagt Sibel (Edmonds), dass die Vereinigten Staaten während der ganzen Zeit bis zum 11. September (2001) “enge Beziehungen” zu Bin Laden und den Taliban unterhalten hätten.
Diese “engen Beziehungen” zu Bin Laden schlossen auch seinen Einsatz bei “Operationen” in Zentralasien ein, auch in Xinjiang (dem Uigurischen Autonomen Gebiet) in China. Bei diesen “Operationen” wurden Al-Qaida und die Taliban in der gleichen Weise eingesetzt, “wie wir das während des afghanisch/sowjetischen Konflikts taten”, das heißt, sie bekämpften stellvertretend für uns unsere Feinde.
Sibel (Edmonds) hat schon vorher beschrieben und jetzt in diesem Interview wiederholt, dass die Türkei – unterstützt von Akteuren aus Pakistan, Afghanistan und Saudi Arabien – als Erfüllungsgehilfe in diesen Prozess einbezogen war, und ihrerseits Bin Laden, die Taliban und andere als hilfswillige Terroristen-Armee einsetzte. …”

Ruhig mal weiter lesen, der Artikel ist von 2009:
http://www.hintergrund.de/20090814466/globales/terrorismus/die-geplatzte-bombe-bin-laden-hat-bis-zum-11september-fuer-die-usa-gearbeitet.html

“syrische Opposition” (FSA) droht mit Abschuss ziviler Flugzeuge über dem Land
(gibt es immer noch jemanden, der glaubt, es handele sich um friedliche Demonstranten ?!?)

http://de.rian.ru/politics/20120903/264355291.html
http://german.ruvr.ru/2012_09_04/87113727/

Frankreich und Qatar installieren Störsender im Nordlibanon
“The Information Ministry said that a group of Qatari and French experts are setting up devices and mobile stations in Wadi Khaled and Akroum Mountain in North Lebanon to jam the broadcast of the Syrian satellite channels and wiretap communications in Lebanon and Syria.
The Ministry said that the Qatari intelligence intends to set up satellite broadcasting devices in North Lebanon to be used by the armed terrorist groups, adding that French technical experts have started execution. The Ministry said that the stations are connected to communication devices connected with communication bases north of the occupied Palestine.”

http://sana.sy/eng/21/2012/09/04/439502.htm

Syrer bekommen unlöschbare Nachrichten auf ihre Mobiltelefone:
“The Information Ministry warns citizens that messages are being sent to cell phones that cannot be deleted without typing the word “agree” and cause technical issues in the phone if they are rejected.
The Ministry affirmed that these messages are an attempt at political and media exploitation carried out by foreign sides known for their animosity towards Syria.”

http://sana.sy/eng/21/2012/09/04/439484.htm

Obama bildet syrische Terroristen in der Türkei aus. In einer türkischen US-Basis werden die syrischen Terroristen, die die Gräueltaten an den Zivilisten in Damaskus , Aleppo und vielen weiteren Orten begehen, von Obamas Schergen trainiert und ausgebildet. Sie sollen die innere Situation im Bruderland Syrien destabilisieren.

http://www.schweizmagazin.ch/news/ausland/11044-Trkei-Obama-bildet-syrische-Terroristen-aus.html

leicht off topic:
“Schweizer Außenamt unterstützt Islamisten in Mali”:

http://www.unzensuriert.at/content/009935-Schweizer-Au-enamt-unterst-tzt-Islamisten-Mali

Harem-Idlib, Terroristen fallen in friedliche Orte ein #Syrien, Syria

Der Angriff von terroristischen Elementen auf die syrische Stadt Harem nahe der Grenze zur Türkei führte zu Zusammenstößen mit den Angreifern seitens der syrischen Armeekräfte und Einwohnern dieser Stadt.

Dem Bericht der Webseite Syria Know vom heutigen Dienstag zufolge bewaffneten sich etwa 20 tausend Bürger von Harem nach dem Angriff der bewaffneten Rebellen auf diese Stadt im Norden Syriens und kämpften an der Seite der syrischen Armee gegen die Angreifer.

http://urs1798.wordpress.com/2012/09/04/harem-idlib-terroristen-fallen-in-friedliche-orte-ein-syrien-syria/

Foreign-sponsored insurgents have killed a pro-government citizen who had joined hundreds of people at a demonstration held on the outskirts of Damascus to express support for President Bashar al-Assad’s government.

http://www.strategic-culture.org/news/2012/09/05/insurgents-kill-pro-govt-demonstrator-in-damascus.html

mehr als 50 Zivilisten entführt:
“After attacking it with rocket-propelled grenades FSA envades al-Ghasania, #Homs abducts more than 50 of its residents.”

http://www.facebook.com/SyrianTruthEnglish/posts/380246018715107

Aufruf zur Rückkehr:
“The Ministry of Local Administration announced on Tuesday that repairs and rehabilitation of infrastructure and utilities have been completed in a number of neighborhoods in Homs city which have become fully secure and stable.
The neighborhoods are Baba Amr, al-Insha’at, Jouret al-Arayes, Deir Baalba al-Shamali, Deir Baalba al-Janoubi, al-Bayyada, Jub al-Jandali, Ashirah, Karm al-Zaitoun, al-Naziheen, Karm al-Louz, and Qusour in the northern section of the city.
The Ministry said that citizens can return to their homes in these areas and resume their normal lives as they have been cleared of terrorists.”

http://www.champress.net/index.php?q=en/Article/view/6617

Syrien Info: 600 Milliarden SYP Schäden in Homs

http://syrieninfo.blogspot.de/2012/09/600-milliarden-syp-schaden-in-homs.html

“Das Banksterregime in Washington ist bereit, Internationales Recht zu brechen (wann tun die USA das nicht?) und Irans Zivilbevölkerung anzugreifen, wenn das Land sein Nuklearprogramm nicht einstellen will, berichtete die New York Times am Sonntag.

Laut dem Christian Science Monitor erwägen die USA “zögerlich” zusätzliche verdeckte Operationen gegen den Iran. Die Pläne sehen Luftschläge auf Kraftwerke und andere neuralgische Ziele vor,” welche der iranischen Zivilbevölkerung schaden könnten”. …”

http://www.politaia.org/kriege/usa-entullen-plane-zur-bombardierung-des-iranischen-stromnetzes/
Demokratie äußert sich heute offensichtlich (mal wieder) in der Verbannung syrischer Satellitensender vom Satelliten:
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=301000240006987&set=a.145416105565402.31218.144930862280593&type=1
http://www.facebook.com/SyrianTruthEnglish/posts/380303742042668

Al-Dunnia TV Channel new Frequency: 10921 vertical – 27500
The New frequencies: Syrian official TV 11679 vertical – al-Ikhbaria 11390 Horizontal

http://www.breakingnews.sy/en/breakingnews/2115.html
http://www.breakingnews.sy/en/breakingnews/2116.html

?????? ???????:?????? “???? ???????” ????????? ???? ????? ???? ?????? ?? ???? ????? ?????? ????????

Die islamistische Bande Liwa` Al Tahrir sprengt das Minarett der Al Rashid-Moschee in Halab, filmt es (!?) und verbreitet dann die Meldung, Assads ungläubige “Schergen” Video hier: http://www.syriatruth.org/news/tabid/93/Article/8197/Default.aspx

Nach der Abschaltung der staatlichen und regierungsnahen syrischen Fernsehsender durch NILESAT und ARABSAT bittet das syrische Informationsministerium alle Syrer, die entsprechenden Kanäle auf folgenden Frequenzen von EUTELSAT und HOTBIRD zu sehen:

The Syrian TV Satellite Channel Eutelsat 11680 horizontal.
The Syrian al-Ikhbariya TV Channel Eutelsat 11390 vertical.
Addounia TV Channel Eutelsat 10922 vertical.
The Syrian TV Satellite Channel Hotbird 12015 horizontal.

Außerdem können Syrian Satellite Channel und Al-Ikhbariya TV über die Internetseite http://live.rtv.gov.sy/ empfangen werden, Addounia TV über http://addounia.tv/index.php?page=live

http://sana.sy/eng/21/2012/09/06/439840.htm
Kannst Du bitte mal nachsehen, ob da irgendetwas von mir in der Warteschleife hängt? Habe jetzt zweimal versucht, einen Beitrag (mit insgesamt drei Links) hier zu platzieren – er verschwand beim ersten Mal einfach im Äther (ohne die sonst übliche Meldung, es werde eine Moderation benötigt) und beim zweiten Mal bekam ich die Information, dass ich das ja schon gesagt hätte (und es also nicht noch mal veröffentlicht wird). Solltest Du nichts finden, verweise ich hiermit auf folgenden Link, wo die entsprechenden Informationen auch zu lesen sind: http://syrieninfo.blogspot.de/2012/09/neue-frequenzen-fur-syrische_6.html
gnatius: Let’s Create Another AlQaeda

David Ignatius acknowledges that the situation in Syria today is looking quite similar to the one in Afghanistan in the 1980s:

The parallels are spooky. In Syria, as in Afghanistan, CIA officers are operating at the borders (in this case, mostly in Jordan and Turkey), helping Sunni insurgents improve their command and control and engaging in other activities. Weapons are coming from third parties (in Afghanistan, they came mostly from China and Egypt; in Syria, they’re mainly bought on the black market). And finally, a major financier for both insurgencies has been Saudi Arabia.

http://www.moonofalabama.org/2012/09/ignatius-lets-create-another-alqaeda.html

Greift die Türkei direkt militärisch in Syrien ein?

Der Direktor der CIA, David Petraeus, war in den letzten Tagen zu Geheimgesprächen in der Türkei. Das hat jedenfalls die türkische Zeitung Ak?am am Montag berichtet. Er soll am Montagmorgen mit einem CIA-Jet auf dem Atatürk Flughafen gelandet sein. Laut Zeitung ging es um Gespräche über “Antiterrorismus und die Situation in Syrien”.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Greift die Türkei direkt militärisch in Syrien ein? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/09/greift-die-turkei-direkt-militarisch-in.html#ixzz25i18Oc2Y

off topic:
“USA und Iran schließen Nichtangriffspakt
Die USA, so scheint es, distanzieren sich zusehends von den Kriegsplänen der israelischen Regierung. In der russischen Zeitung Kommersant war ein Bericht aufgetaucht, demzufolge Washington über europäische Kanäle dem Teheran zugesichert haben soll, den Iran nicht anzugreifen, solange dieser die strategischen amerikanischen Vermögenswerte im Nahen Osten meidet. Gemeint sind damit Militärbasen und Flugzeugträger im persischen Golf

Weiterhin hieß es, die Vereinigten Staaten würden einem israelischen Angriff auf den Iran die Rückendeckung verweigern, solange der Iran sich den amerikanischen Interessen im persischen Golf nicht in den Weg stellt. Wie israelische Beamte berichten, herrsche derzeit ein beispielloses Tief in den verteidigungspolitischen Beziehungen zwischen Israel und den USA, wobei die USA immer deutlicher vor den Plänen Israels warnen, einen unkoordinierten Angriff auf den Iran zu unternehmen. Laut einem Bericht der New York Times, ebenfalls vom Montag, plant Barack Obama, eine Reihe von Schritten zu fördern, die geeignet sind, eine israelische Offensive einzudämmen während er zugleich die Islamische Iranische Rebublik (IRR) dazu zwingen will, die Atomverhandlungen ernster zu nehmen. …”

http://denkbonus.wordpress.com/2012/09/06/usa-und-iran-schliesen-nichtangriffspakt/
HaBE: das gabs schon Mal zwischen NAZI-Deutschland und der Sowjetunion kurz vor dem Überfall Deutschlands auf die UdSSR

SANA meldet erste Wiederaufbau-Maßnahmen in Aleppo:
“… Meanwhile, rehabilitation works started in Mizar Street, al-Molat neighborhood, Talat Nahas and al-Hariri Hospital in Seif al-Dawlah district after clearing them of armed terrorist groups. …”

http://sana.sy/eng/337/2012/09/06/439764.htm

jetzt wissen wir warum der Hund in letzter Zeit plötzlich so wild bellt:

http://de.rian.ru/business/20120906/264376842.html

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.