Ein Gedanke zu „Folterstuhl (nicht wirklich, aber wer es länger als zwei Stunden darauf aushält, hat die FAKIR-Prüfung bestanden :-)))))“

  1. Diese HaBE-Grafit-Federzeichnung illustriert wie weitere rund 30 Zeichnungen meine Erzählung “Lakonisches Lächeln”, die Geschichte(n) des griechischen Dorfes Vesani / Glikovrisi zwischen Sparti und Monemvasia, das heute zur Großgemeinde Elos gehört. . Zur griechischen Geschichte der Neuzeit habe ich sehr viel geschrieben (wer des Suchwort Hellas oder Griechenland eingibt, wird vielfältig fündig , episch, belletristisch. lyrisch und “Sachlich”).. und die beginnt mit der ersten rein griechischen Nationalversammlung in Monemvasia 1821, die von den “Schutzmächten”, der “Heiligen Allianz” und dem postnapoleonischen Frankreich als zu demokratisch und zu republikanisch bekämpft wurde. Dabei war auch eine Troika im Einsatz unter dem bayrischen Finanzminister von Assmannsberg, der dem Otto den Thron einrichtete, bis auch der nicht mehr Großmacht-dienlich genug war … und dem Volkszorn ausgeliefert wurde …. ein hochadeliges Bauernopfer… Die Großmächte kamen damals schon mit “Rettungsschirmen”! Das Haus, in dem diese Versammlung stattfand, wurde in den 1980ern abgerissen, die schmiedeeiserenen Eingangstore zum Grundstück existieren nioch ((Fotos folgen demnächst, eine Schande, wie die (Un-)Veranwortlichen mit der griechischen Geschichte umgehen!!!))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.