HaBE eine hesslich gereimte Antwort auf eine Paderborner LINKE–HaBE-news-letter-Kündigung

Der große LINKE Manitu aus dem Erzbistum schrieb mir:

Verdammt noch mal, verschone mich endlich mit deinen bescheuerten E-Mails!

Hier meine etwas ausführlichere Antwort: (zunächst: bescheuert heißt im Klartext, besteuert, das kommt aus dem auch im Bistum Paderborn früher kirchlich üblichen Plündungsbrauch der Zehntabgaben oder Abnahmen und deren Einlagerung in die Zehntscheuern, Zehntscheunen.. in Paderborn können es ja auch Fünftel-Scheunen gewesen sein oder Tennen oder sonstwelche  Zoll-Maut-Speicherhallen… Nun sind meine mails noch nicht so bescheuert. Aber was nich ist kann ja noch kommen. Rot-rot-grün oder schwarzrot grün oder schwarzrotgold oder auch bayrisch-Blau wie die Farbe der CSAfD. schaumerma, wie Trarabattoni immer sagte).

 

 

Und was spricht der Pater vorn

Der Pontifex von Paderborn

Hokuspokus

Hoc est corpus

Glocken –  Sim und salabim

Weiter südlich heißts: schlimm-lim

Was du nicht im Bett aushälst

Wird Nachtschicht-Bäcker

Frühmess-Wecker

Bischof wie Tebartz von Elst

 

Oder aber Franzis Banker

Sekretär, ach weiß der Henker

Wo die Schweizer Garde steht

Sekretär kommt von Sekret

Sekret-Service ist sakral

auch egal

Nimm die Bonbons von Nimm2

Und hier geht‘s in die Sakristei

Freitags haben Knaben frei

Samstag gibt’s die Sauerei

Doppelwannen-Freudenschrei-Planscherei

Und dann Sonntags auch mal drei

Im Sexerpack, nicht mehr von Schlecker

Bio-Allnatura. Lecker !

Indio-Mädels oder –Knaben

Kann man fairgetradet haben

Die Augen von Misereor

Sind feuchter noch als wie zuvor

Und beim Patenkinder wickeln

Kommt dem Pater doch das Prickeln ….

 

Da gickelt’s  selbst am Stammtisch heiter

Schenkelklopfen und so weiter

„Schwanz und Kopf ab bei der Sau!

Pädophiles Schwein! Genau!

Ja nicht nur der Vati kann

Schaut euch den Edhaty an

Will nur unsre Kinder ficken

Ab! Ins Arbeitslager schicken

Bloß kein Zuchthaus, so ein schönes

Freigang wie der Ulli Höneß

Unsre Kinder sind dann Freiwild

Die die Sau beim Freigang killt

Früher gabs dafür den Strick

KaZetts und Schüsse ins Genick

Lebenslänglich ohne Lohn

Oder Fremden Le-Gi-On

 

weil das SchwarzenKillen fies is

Hat Obama seine Krisis

und im Süden Missisippis

demonstriern nicht nur die Hippies

Er schickt Nachschub für den ISIS

Aus den US-Todeszellen

Worauf seine Wert schnellen

Blitzkriegs-steil nach gaz weit oben

Weil auch die Reps ihn dafür loben

Wenn die Todeskandidaten

Jetzt in Syrien Heldentaten

Gegen die verführten Massen

Die Mocracy und Freedom hassen

Etwas übertrieben haben

“Dann bomben wir die Prügelknaben

Zusammen mit den Syriern platt

So wie USO

US IS ISIS

Saddam und Ghaddafi weg

Und vor Putin der  Assad

Und brauchen wir jetzt dort grad keine

Bewährungseinsatz Ost-Ukraine

Und wenn die Faschisten siegen

Weil sie unsre Killer kriegen

von Black Water wie bestellt

Unsre Waffen unser Geld

 

Dann fällt uns schon noch etwas ein

Um die Ukraine zu befrein

Bevor sie sich der Putin holt

Das Gas, die Kohle,

schwarzes Gold

das uns Biden

schon ge-

hört

PoroSchonk& Klitsch & Co

Leh-& Gold-Sachs – Fed & so

So und so”

 

Da wird selbst der Kai Diekmann kecker

Als Friede Springer es erlaubt

Weil die an die Unschuld glaubt

Ja mein Gott in Paderborn

Was spricht der Becker denn da vorn:

Was macht ihr dort mit ihm durch

Gott, fast so schlimm wie Limburch

Klein-Nazi-Jäger, das war hart

Paderborn blieb nix erspart

Nicht einmal ein Degenhardt

Hathuma, der Gegenwart

Ministranten sind sehr lecker

Auch noch unter Bischof Becker

Ich hör jetzt auf, denn das Niveau

Sinkt bis auf SPON und BIMS und WAZ

EssZett, ZEIT und Focus FRAZ

klopft beim Chef der Republik an

beim MeinungsBILDer

Auftragskiller

Wulffentsorger

Stimmungsleiter

Pogromierer

Volksempfänger

Volkverhetzer

Balkenbieger

Seitenschmierer

Bei

Kai

Diekmann

 

Er ist nicht Chef der Republik

Kaput-Baal der thront zum Glück

Nicht in diesem Springer Club

Im Nuttenpuff, wie Kai der Bub

Nein, der schwebt oben, Gott sei Dank

Überm Turm der Deutschen Bank

Die feit sich grad bei Krisenstürmen

Zur Sicherheit mit Doppeltürmen

Gerad so wie die EeZettBee

Und ihr Vorbild WeTeCe

Thermit-Sprengsätze inclusive

Für die anschlagspräventive

Tower Sprengung unter Führung

Präzis mit Schadens-Minimierung

der amtierenden Regierung

doppelt erprobt und oft gelobt

erst in Manhattan in den Staaten

dann MainHatten

 

“Alle für Einen” –  Uniturm

Denkmalschutz im Krisensturm

etwas zahnllos ohne Mittel

zwar mit Professorentitel

doch man lässt den Löwen schmoren

auf den Flammen der Sponsoren

Kramer hin, Elsässer her

Waas mer nedd, was besser wär

Waas mer, ob’s doann besser geht

Woann des aal Gelersch noch schdeht

Noch schdehe däht

heesd des doch im Konjungtiv

de Unitorm war ebbes schief

e bissi schepp  heest des du Depp,

schief roimt sisch besser, des war de Grund, warum de Uffzuch nedd me-i lief.

Uffzuch leeft nedd,  Fahrstuhl fährd,

do war de Abriss nedd verkehrd

Kimmt e störmsche

Schrengt des Törmsche

Domit all die Bänkrerwörmsche

Net krepiern am Rettungsschörmsche

Grad so wie den Möllemann

Diekmann, woann bisd Du doann dran ?

Frieher gings mit Baadewanne,

mer kaam im Kofferraum abhanne

word mit ner GLADIOL erschosse

hiegeRAFft, Beton gegosse

un in CurryWorscht gepresst

egal wie, mer krieht de rest

was die sich all eufalle losse

die Schlabbhiet un ihr

Owwerbosse

 

Des sinn die, die wo koaner sieht

Wer do grad die Stribbe zieht

De Kall secht als , de Kaput-Baal

Dem soi Gesetz uff jeden Fall

De Gerald nedd, de Henry Ford

Der hodd, dem Adolf Word fer Word

Moin Kampf bis hie zum Juddemord

Uff englisch halt erscht hiediktiert

de Göbbels hodd des abgeschmiert

Hodds doann ins Deutsche iwwersetzt

un als geschen Russ gehetzt

und dann aach die Abschussliste,

Bolschoiwiki, Sozialiste,

Sozis, Judde, Kommuniste

Unnermensche , wie Zischeuner

Erbgeschädischd, Daachdieb-Streuner

Abb demit ins Awweidslaacher

Niedrisch- un Verhungerlohn

Des is Henry Ford im O-Ton

Un iwwersetzt funn de NaziPardei

 

Heest des Ford-Word: Awweid macht frei

Jetz simmer im Post Fordismus

Nor Ford ist nedd de Mords Akkord

Des war un iss ach heit noch Mord

Moi ledschdes Word

Un dann is Schluss

Weil isch jetz

Ford muss

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.