Offener Brief an die Firma NIKE: Verbieten Sie der AFD Ihr Logo zu benutzen!

Offener Brief an die Firma NIKE

Sehr geehrte Damen und Herren

ich kann mich sehr kurz fassen: seit dem Erscheinen der ersten Plakate der Partei “Alternative für Deutschland” AFD habe ich mich darüber gewundert, dass die Firma NIKE dieser Partei ihr Logo überlässt.

Es ist zwar ab und zu etwas anders gefärbt, meist national-sozial-rot getarnt, aber es ist immer dieser typische Haken von NIKE. Lediglich mit einer Pfeilspitze versehen

Nun könnte man sagen, dass die AFD den Haken von NIKE ja nicht für ein Hakenkreuz benutzt. Das wäre aber auch nicht sonderlich intelligent und würde den Verfassungsschutz einiger Maaßen in Schwierigkeiten bringen.

Obwohl das Logo sich auch für ein Hakenkreuz eignen könnte. Vier AFD- oder NIKE-Haken zu einem Kreuz verbinden und schon hätte man ein modernes Hakenkreuz.

Abgesehen davon bringt die AFD mit ihrem von NIKE gestohlenen Logo die Firma NIKE doch etwas in Verruf.

Ich möchte Sie hiermit dringend auffordern, durch Einstweilige Verfügungen der AFD zu untersagen, das Logo der Firma NIKE weiter zu benutzen. Des weiteren sollten  sie die Partei AFD wegen Geschäftsschädigung auf Schadenersatz verklagen.

Wenn Sie dann später einmal als Sponsoren die Verlegung von Stolpersteinen und die Errichtung von Mahnmälern an den Standorten ehemaliger Moscheen finanzieren wollen, finde ich das sehr lobenswert. Aber es wäre schon besser jetzt denen die Haken zu verweigern, die demnächst vielleicht einige nicht ertrunkene Afrikaner oder noch nicht US-IS-erschossene oder vergaste Syrer daran aufhängen.

In diesem Sinne …

 

mitmenschen-freundlichen Grüßen

 

Hartmut Barth-Engelbart

 

Das ist mir aber so was von peinlich: erst eben habe ich das entdeckt: anscheinend hat die Firma nike schon 2014 die AFD verklagt. Das meldet zumindest  das Polit-Magazin “Der Postillon”. Hier kann man den Bericht nachlesen:

https://www.der-postillon.com/2014/11/swoosh-abgekupfert-nike-verklagt-afd_18.html

 

 

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

3 Gedanken zu „Offener Brief an die Firma NIKE: Verbieten Sie der AFD Ihr Logo zu benutzen!“

  1. FAKE! Lächerliche Sache, wer hat’s erfunden?
    Wo gibt es das Bild?
    Nicht bei der AFD
    -https://www.facebook.com/afd.bayern/
    bis zum 16. Juni 2018 (mit 23 Treffer “islam”) zurück war nichts zu finden
    -https://www.afdbayern.de/?s=Islamfrei

    Der Locus
    -https://www.focus.de/politik/deutschland/wahlkampf-mit-mutmasslicher-hetze-afd-bayern-sorgt-mit-wahlplakaten-zu-islamfreier-schule-fuer-entsetzen_id_9555405.html
    Kritiker sehen gewollte „Rassentrennung“AfD Bayern sorgt mit Wahlplakaten zu „islamfreien Schulen“ für Entsetzen

    Florian Klenk (der Erfinder?)
    -https://twitter.com/florianklenk/status/1037645032231186433

    Armin Wolf
    -https://twitter.com/ArminWolf/status/1037653810452340736

  2. FAKE! Lächerliche Sache, wer hat’s erfunden?
    Wo gibt es das Bild?
    Nicht bei der AFD
    https://www.facebook.com/afd.bayern/
    bis zum 16. Juni 2018 (mit 23 Treffer “islam”) zurück war nichts zu finden
    https://www.afdbayern.de/?s=Islamfrei

    Der Locus
    https://www.focus.de/politik/deutschland/wahlkampf-mit-mutmasslicher-hetze-afd-bayern-sorgt-mit-wahlplakaten-zu-islamfreier-schule-fuer-entsetzen_id_9555405.html
    Kritiker sehen gewollte „Rassentrennung“AfD Bayern sorgt mit Wahlplakaten zu „islamfreien Schulen“ für Entsetzen

    Florian Klenk (der Erfinder?)
    https://twitter.com/florianklenk/status/1037645032231186433

    Armin Wolf
    https://twitter.com/ArminWolf/status/1037653810452340736

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.