corona-mutando 18: Through Gates to Heaven, the Deadendstreet to Hell with D. or J.? Mit Biden!

Der Konstanzer Professor Lind publiziert regelmäßig auch zur “Corona-Pandemie”. Das hat wie ebenfalls bei Professor Bruder an der Freien Universität Berlin oder Professor Baghdi in Mainz von Account-Sperren bis zur Androhung dienstrechtlicher Maßnahmen durch die jeweiligen Universitätspräsidien geführt. Die Freiheit der Leere wird selbstverständlich so hoch gehalten.

Hier der jüngste “Corona”-Beitrag von Professor Lind, in dem “Gates” wohl stellvertretend, beispielhaft als Kategorie der personifizierten Kapital-Gesetze steht. Ob man diese kapitalen Player und Kapital-Marionetten zugleich als krankhaft machtsüchtig bezeichnen kann ist fraglich. Viele in diesem Davoser Schwab-Welt-Wirtschafts-Zirkel gehören zu den Faschismus-affinen Neo-Malthusianern mit ihrer Überzeugung der Notwendigkeit der Reduzierung der Weltbevölkerung, mit der selbstverständlich in den gebärfreudigen unteren Schichten und in den Völkern der südlichen Erdhalbkugel begonnen werden muss. Natürlich “Not Missiles! Microes!”, wie Bill Gates das schon vor über 10 Jahren im US-TV propagiert hat. Und damit die Finanzeliten auf Nordhalbkugel dabei profitieren, lässt man Viren optimieren und die Weltbevölkerung “gesund-fixen”. Der propagierte Schwach- & Wahnsinn der “Ausrottung von Viren” entspricht den faschistischen Programmen zur “Ausrottung der Armut”.

Und so ist beides als sozio-biologische Waffe einsetzbar. Das obere 1 % kann sich abschirmen wie der Papst bei der Pest, hat optimale Gesundheitsversorgung und hygienische Bedingungen, erhält im Zweifelsfall die Premium-Impfstoffe und nicht das eilig zusammengepantschte Zeug.

Wer Viren ausrotten will, (auch die Kollegen von ZERO-COVID), muss die Menschheit vernichten. Aber auch das ist völliger Humbug, denn die Viren mutieren schneller als man die Menschheit auslöschen kann. Währenddessen suchen sie sich andere Wirte. Flöhe oder Menschenaffen. Selbst mit der Zerstörung der Erde sind die Viren nicht auszurotten. Bis dahin sind sie mit den Marsmissionen schon längst auch dort am Mutieren und passen sich schneller und besser an als die Menschen. Wahrscheinlich werden Viren dort länger überleben als alle Astro- oder Kosmonauten. Aber jetzt vom Krieg der Sterne zurück zur Erde und zum Beitrag von Professor Lind:

Der Krieg des Bill Gates gegen den Rest der Menschheit

Ich gehe mit dem Begriff “ungeheuerlich” sehr sparsam um. Aber auf die Nachricht, dass Bill Gates für seinem Gavi-Verein in der Schweiz umfassende Immunität und Steuerfreiheit erkaufen konnte, passt nur ungeheuerlich.

Im Amtsblatt der Schweizer Regierung nachzulesen: https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2009/541/de

Vielen von uns bekannt gemacht haben das zwei Expertinnen für WHO und internationale Gesundheitspolitk während der 41. Sitzung des Corona Ausschuss: https://corona-ausschuss.de/sitzungen/

Über die neuesten Umtriebe des offenbar Machtsuchtkranken Bill Gates berichtet Swiss Policy Research.

Die von Gates und seinen Kumpanen vorangetriebene Impfaktionen haben jetzt schon mindestens 1000 Tote und noch viel mehr Geschädigte produziert. Quelle.  Die mittel- und langfristigen Folgen können noch gar nicht abgeschätzt werden. Weiterlesen.

Treibt die Covid-Impfung die Covid-Sterbezahlen hoch? Die Impfung hat in den Impfländern nirgends zu einem Rückgang der Sterberaten geführt, auch nicht in Israel:


Veröffentlicht am 16.2.2021

“Ein britischer Autor hat festgestellt, dass, während Covid-Infektionen und Todesfälle in den meisten Ländern seit Anfang des Jahres stark zurückgegangen sind, Länder mit einigen der höchsten Impfraten einen viel langsameren Rückgang oder in einigen Fällen sogar einen Anstieg der Infektionen und Todesfälle zu verzeichnen haben. Beispiele hierfür sind Israel, Gibraltar, die Seychellen, die Vereinigten Arabischen Emirate, das Vereinigte Königreich, Bahrein, Serbien, Chile, Malta und Monaco (siehe kumulative Grafik oben; die Kurven sollten sich abgeflacht haben). (Quelle)

“In der Tat haben mehrere Länder von großen Covid-Ausbrüchen in Pflegeheimen berichtet, kurz nachdem die Bewohner ihre erste oder sogar zweite Impfdosis erhalten hatten.” (Quelle)

Derweil zieht Bill Gates die Fäden in seinem Netzwerk (Ausschnitt):

Und mittendrin auch Dr. Wieler, der Chef des RKI, ein umtriebiger Tierarzt und Multifunktionäre, der überall mitmischt (Wikipedia):

Die Leopldina soll nach dem Willen der Bundesregierung jetzt die Aufsicht über Dr. Wieler übernehmen, der er selbst vorsteht.

Damit wir alle lückenlos belogen werden, spendet Gates viel an die Leitmedien, bei denen die Schreiberlinge der anderen Medien abschreiben:

Noch mehr:

Vieles von dem Geld, mit dem er uns zum Narren hält, stiehlt er legal von uns in Form von Steuerbefreiungen (siehe oben).

Gates ein Wohltäter, wie Spiegel, Zeit, ARD, ZDF und andere von ihm korrumpierte Medien meinen?

Oder doch eher ein Wahnsinniger, vor dem wir Angst haben sollten?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Zusammenfassung bei  https://afsaneyebahar.com

Internationale Gesundheitsvorschriften, die Machenschaften der WHO, öffentlich-private Partnerschaften und die Unterminierung der nationalen Souveränitäten

3. Abschnitt: 01:28:30

Dr. Silvia Behrendt (Juristin aus Österreich)

– internationale Gesundheitsvorschriften und ihre bisherigen Revisionen

– Prof. Dr. Lothar H. Wieler (seit 2015 Präsident des Robert Koch-Instituts) und die für Mai 2021 vorgesehene neue Revision

– Verträge der WHO mit den Mitgliedsstaaten, ihre Inhalte und Rechtsverbindlichkeit

4. Abschnitt: 02:20:25

Dr. Astrid Stückelberger (Gesundheitswissenschaftlerin, Hochschuldozentin, langjährige Mitarbeiterin der WHO)

– internationale Gesundheitsvorschriften

– Verträge der WHO mit den Mitgliedsstaaten und Stiftungen

– WHO, Pandemien, PCR-Tests

Internationale Gesundheitsvorschriften, die Machenschaften der WHO, öffentlich-private Partnerschaften und die Unterminierung der nationalen Souveränitäten

AM  VON AMORTASAWIIN ALLGEMEINSELECTED ARTICLESVERFALLENDES LAND

Seit Mitte Juli 2020 untersucht der Corona-Ausschuss  in Live-Sitzungen die im Rahmen des Corona-Geschehens verhängten Beschränkungen und deren vielschichtigen Folgen. Dieser Ausschuss wurde von den Rechtsanwältinnen Viviane Fischer und Antonia Fischer sowie von den Rechtsanwälten Dr. Reiner Füllmich und Dr. Justus Hoffmann gegründet. Der Corona-Ausschuss arbeitet mit einem internationalen Netzwerk bestehend aus Rechtsanwälten, Wissenschaftlern und Ärzten zusammen.

Die 41. Sitzung des Corona-Ausschusses fand am 26.2.2021 statt:

https://youtube.com/watch?v=tUMvCOtOHJI%3Fversion%3D3%26rel%3D1%26showsearch%3D0%26showinfo%3D1%26iv_load_policy%3D1%26fs%3D1%26hl%3Dde%26autohide%3D2%26wmode%3Dtransparent

1. Abschnitt: 00:14:28

– Stand der bisherigen juristischen Unternehmungen in verschiedenen Ländern

– vorsätzliche sittenwidrige Schädigung

– Deutungshoheit der Informationen

2. Abschnitt: 01:04:50

Professor Dr. Martin Schwab (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Verfahrens- und Unternehmensrecht, Universität Bielefeld)

– Gesetzesentwurf zur Verlängerung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 9.2.2021

– aktuelle Gerichtsurteile

– Obduktionen im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen

3. Abschnitt: 01:28:30

Dr. Silvia Behrendt (Juristin aus Österreich)

– internationale Gesundheitsvorschriften und ihre bisherigen Revisionen

– Prof. Dr. Lothar H. Wieler (seit 2015 Präsident des Robert Koch-Instituts) und die für Mai 2021 vorgesehene neue Revision

– Verträge der WHO mit den Mitgliedsstaaten, ihre Inhalte und Rechtsverbindlichkeit

4. Abschnitt: 02:20:25

Dr. Astrid Stückelberger (Gesundheitswissenschaftlerin, Hochschuldozentin, langjährige Mitarbeiterin der WHO)

– internationale Gesundheitsvorschriften

– Verträge der WHO mit den Mitgliedsstaaten und Stiftungen

– WHO, Pandemien, PCR-Tests

5. Abschnitt: 03:09:00

Vera Lengsfeld (Publizistin und Politikerin; 1990 bis 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages)

– politische Positionen von Angelika Merkel

– parlamentarische Entwicklungen

6. Abschnitt: 04:18:00

Ein Whistleblower berichtet über die Corona-Impfungen und ihre Folgen in einem Berliner Altenheim:

֎֎֎

Ergänzungen zum 1. Abschnitt

Staat New York beendet verpflichtende Corona-Tests an Schulen

Das New York State Education Department hat alle öffentlichen Schulen des Staates darüber informiert, dass die elterliche Zustimmung zu Corona-Tests für ihre Kinder weder für den persönlichen Unterricht noch für die Teilnahme an irgendwelchen schulischen Aktivitäten, einschließlich außerschulischer Aktivitäten, erforderlich ist. Kinder dürfen also nun auch ohne Tests an allen Aktivitäten und am Präsenzunterricht teilnehmen.

21.2.2021

Staat New York beendet verpflichtende Corona-Tests an Schulen

֎

PCR-Tests. Eine aktuelle Klageschrift.

27.11.2020; letzte Ergänzung am 14.2.2021

֎

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 826 Sittenwidrige vorsätzliche Schädigung

Wer in einer gegen die guten Sitten verstoßenden Weise einem anderen vorsätzlich Schaden zufügt, ist dem anderen zum Ersatz des Schadens verpflichtet.

֎

Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören

Von Rainer Mausfeld

Vierte Auflage, 2020; Westend Verlag

Warum schweigen die Lämmer?

https://www.westendverlag.de/buch/warum-schweigen-die-laemmer/embed/#?secret=6GVgt246U9

֎

֎֎֎

Ergänzungen zum 2. Abschnitt

Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und SPD

Entwurf eines Gesetzes zur Fortgeltung der die epidemische Lage von nationaler Tragweite betreffenden Regelungen

Deutscher Bundestag Drucksache 19/26545

9.2.2021

[…]  – Das Bundesministerium für Gesundheit beauftragt eine externe wissen¬schaftliche Evaluation der Regelungsgesamtheit zur epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch die Deutsche Akademie der Naturforscher Leo¬poldina e. V. Das Ergebnis der Evaluierung soll bis zum 31. Dezember 2021 vorgelegt werden. Die Bundesregierung übersendet dem Deutschen Bundes¬tag bis zum 31. März 2022 das Ergebnis der Evaluierung sowie eine Stel¬lungnahme der Bundesregierung zu diesem Ergebnis.

– Pandemierelevante Verordnungsermächtigungen und Rechtsverordnungen knüpfen nur noch an die Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite an und treten nicht mehr spätestens mit Ablauf des 31. März 2021 oder, im Fall einer Verordnung auf Grund des § 5 Absatz 2 Satz 1 Nummer 10 IfSG, spätestens mit Ablauf des 31. März 2022 außer Kraft. […]

֎

Generalstaatsanwalt Stuttgart will Obduktionen nach Impfungen verhindern

26.2.2021

https://2020news.de/generalstaatsanwalt-stuttgart-will-obduktionen-nach-impfungen-verhindern/

2020News hat über einen Whistleblower ein Schreiben der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart vom 10. Februar 2021 an einen Rechtsmediziner erhalten. Darin lehnt der Generalstaatsanwalt von Stuttgart, Achim Brauneisen, die generelle Durchführung von Obduktionen an kurz nach der Corona-Impfung verstorbenen Personen kategorisch ab, vor allem weil “sich in seriösen Quellen keine fassbaren Hinweise auf eine mögliche Kausalität zwischen Impfung und Todeseintritt älterer Menschen” recherchieren ließen. “Weder auf der Homepage des RKI noch des Paul-Ehrlich-Instituts finden sich entsprechende valide Hinweise.”

֎

Entwickler des Oxford-AstraZeneca-Impfstoffs haben Verbindungen zur britischen Eugenik-Bewegung

1.3.2021

https://2020news.de/entwickler-des-oxford-astrazeneca-impfstoffs-haben-verbindungen-zur-britischen-eugenik-bewegung/

Am 30. April gaben AstraZeneca und die Universität Oxford eine “bahnbrechende Vereinbarung” für die Entwicklung eines COVID-19-Impfstoffs bekannt. Die Vereinbarung sieht vor, dass AstraZeneca Aspekte der Entwicklung sowie Herstellung und Vertrieb beaufsichtigt, während Oxford über das Jenner Institut und die Oxford Vaccine Group den Impfstoff erforscht und entwickelt.

Weniger als einen Monat nach dieser Vereinbarung erhielt die Oxford-AstraZeneca-Partnerschaft einen Auftrag von der US-Regierung im Rahmen der Operation Warp Speed, der öffentlich-privaten COVID-19-Impfaktion, die vom US-Militär und den US-Geheimdiensten dominiert wird.

Originalartikel:

Developers of Oxford-AstraZeneca Vaccine Tied to UK Eugenics Movement

The developers of the Oxford-AstraZeneca vaccine have previously undisclosed ties to the re-named British Eugenics Society as well as other Eugenics-linked institutions like the Wellcome Trust.

By Jeremy Loffredoand and Whitney Webb

December 26, 2020

Developers of Oxford-AstraZeneca Vaccine Tied to UK Eugenics Movement

https://unlimitedhangout.com/2020/12/investigative-series/developers-of-oxford-astrazeneca-vaccine-tied-to-uk-eugenics-movement/embed/#?secret=tOkmaxTHvp

֎

֎֎֎

Ergänzungen zum 3. Abschnitt

Vienna Convention on the Law of Treaties

United Nations

May 23, 1969

֎

Revision of the International Health Regulations

Fifty-sixth World Health Assembly

May 28, 2003

https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/78336/ea56r28.pdf?sequence=1&isAllowed=y

֎

Revision of the International Health Regulations

Fifty-eighth World Health Assembly

May 23, 2005

https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/20353/WHA58_3-en.pdf?sequence=1&isAllowed=y

֎

Public health emergencies: preparedness and response

International Health Regulations (2005)

Annual report on the implementation of the International Health Regulations (2005)

Report by the Director-General

Seventy-second World Health Assembly

April 4, 2019

https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/328559/A72_8-en.pdf?sequence=1&isAllowed=y

֎

Statement to the 148th Executive Board by the Chair of the Review Committee on the Functioning of the International Health Regulations (2005) during the COVID-19 Response

Professor Lothar H. Wieler, President of the Robert Koch Institute, Germany

January 19, 2021

https://www.who.int/news/item/19-01-2021-statement-to-the-148th-executive-board-by-the-chair-of-the-review-committee-on-the-functioning-of-the-international-health-regulations-(2005)-during-the-covid-19-response

֎

Internationaler Gesundheitsvorschriften (2005)

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20005937

֎

Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen

Schaffung einer europäischen Gesundheitsunion: Die Resilienz der EU gegenüber grenzüberschreitenden Gesundheitsgefahren stärken

֎

European Health Emergency Preparedness and Response Authority (HERA)

European Commission

2021

https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12870-European-Health-Emergency-Preparedness-and-Response-Authority-HERA-

The COVID-19 pandemic demonstrated the need for coordinated EU level action to respond to health emergencies. It revealed gaps in foresight, including demand/supply dimensions, preparedness and response tools. A European HERA is a central element for strengthening the European Health Union with better EU preparedness and response to serious cross-border health threats, by enabling rapid availability, access and distribution of needed countermeasures.

֎

֎֎֎

Ergänzungen zum 4. Abschnitt

Website von Dr. Astrid Stückelberger

https://www.astridstuckelberger.com/

֎

Bill Gates’ Impfallianz GAVI genießt diplomatische Immunität in der Schweiz

1.3.2021

https://2020news.de/bill-gates-impfallianz-gavi-geniesst-diplomatische-immunitaet-in-der-schweiz/

In der Schweiz kann die GAVI Alliance (Global Alliance for Vaccines and Immunization) gleichsam tun und lassen, was sie will. Die Strafverfolgung, die Verhaftung ihrer Repräsentanten, also z.B. auch von Bill Gates, ist ausgeschlossen. Grund: eine weitgehende vertragliche Abrede mit dem Schweizerischen Bundesrat aus dem Jahr 2009.

֎

WHO Information Notice for IVD Users 2020/05

Nucleic acid testing (NAT) technologies that use polymerase chain reaction (PCR) for detection of SARS-CoV-2

January 20, 2021

https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05

֎

Chronik einer angekündigten Krise

Wie ein Virus die Welt verändern konnte

Von Paul Schreyer

2020, Westend Verlag

֎

Lockdown 2020.

Wie ein Virus dazu benutzt wird, die Gesellschaft zu verändern

Herausgeber: Hannes Hofbauer und Stefan Kraft

2020, Promedia Verlag

Lockdown 2020

https://mediashop.at/buecher/lockdown-2020/embed/#?secret=xznrjxFgTl

֎

֎֎֎

Ergänzung zum 6. Abschnitt

Whistleblower aus Berliner Altenheim: Das schreckliche Sterben nach der Impfung

24.2.2021

https://2020news.de/whistleblower-aus-berliner-altenheim-das-schreckliche-sterben-nach-der-impfung/

Teilen mit:

https://widgets.wp.com/likes/index.html?ver=20200826#blog_id=97677261&post_id=20691308&origin=amirmortasawi.wordpress.com&obj_id=97677261-20691308-603cb5d78e912&domain=afsaneyebahar.com

Beitrags-Navigation

PREVIOUSEntscheidungNEXTGanzheitliches Denken gerade in den Krisenzeiten; Teil 2: ausgewählte Beiträge ab 1.3.2021

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.