Für eine LINKE Troika: Bartsch, Bisgysi, Broder oder ? Holt euch das erste Bild (da fehlt nur noch der Dritte Mann!)

(einer passte da noch hin : Steinbrück oder Sarrazin ?)
und noch eine Quoten-Frau: Petra Pau ?
Wagenknecht ? Passt nicht so recht!
Nein ! LINKs is Kipping
mainstreamshipping
keine Panik
die Titanic
ist unsinkbar
sie Panzerkreuzert wieder auf
FES-BÖLL-RLS bestiftet
rotgetüncht, betankt, geliftet
durch den linken Seenotdienst
BAK-Shalomisiert geschmiert
Gabrielonardo grinst
(worüber er grinst kann man dem folgenden Bild entnehmen:
Der Lothar Bisky, der in der heutigen FR (24.6.) für Bartsch wirbt, hat im EU-Parlament nicht nur für die Atalanta “Piratenjagd” sondern auch für die Flugverbotszone über Libyen gestimmt..
beide Unternehmen dienen u.a. dem dEUROtschen Zugangs zum Afrikanischen Öl und der entsprechenden Merkel’schen “Chefsache Afrika”

Ein Gedanke zu „Für eine LINKE Troika: Bartsch, Bisgysi, Broder oder ? Holt euch das erste Bild (da fehlt nur noch der Dritte Mann!)“

  1. Ich war zusammen mit meiner Parteigruppe für Lafontaine. Wir weren so tun, als gäbe es über uns gar keine weitere Leitung und wir führen unser eigenes Leben. Lass sich die da oben streiten.
    Gruß Lothar Ratai aus Feldberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.