Klimawandel, warum? HaBE kam dahinter: Frühling, Sommer, Herbst & Winter

Kein Bild, kein Ton? Dann wenigstens das Feuilleton der jungen Welt, damit das gute Wetter hält!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Bildschirm

 HR-Wetterfrosch Tim Frühling mit Frühling-Sommer-Herbst- & Winterfrisur im HR-Studio

Wenn das der Frühling sein soll, dann ist mir der Herbst doch lieber, Jojo, der Herbst,  obwohl von dem schon Dieter Hildebrandt fälschlicher Weise in schönstem Niederschlesisch meinte: “Wann’d schtirbschd is Hirbschd!”.   Auch weil mir viele Sommer von Elke über Michael zum Ron auch nicht besser gefallen. Und viel zu viele sind an zu viel Winterkorn schon bitterlich erfrorn.  Ohne die wär’s prima mit unserm Klima!

 

Es muss endlich mit dem üblen Gerücht aufgeräumt werden, die Offenbacher seien am Klimawandel schuld. Der hessische Rundfunk und die EZB stehen hibbdebach, also nördlich des Mains auf EZBankfurter Areal. Das wär noch kein Beweis? Was soll der Scheiß! Egal! Die Vierjahreszeiten warn’s. Ein klarer Fall. So schwachsinnig die Frankfurter TATORTE auch sind, dieser ist Reality-TV!

Man sollte sie im gleichnamigen Fünfsterne-Hotel beerdigen! Und zum Trösterchen gibts Pizza Quattro Stagioni !!   Bei der Bahn hieß das früher Mal Holzklasse: Viehwaggons mit Holzbänken rundrum. Nach dem verlorenen Krieg ein schwacher Hauch von KZ-Transport-Atmosphäre für alle, die noch übrig waren. Na ja bis auf die ABSolute Elitenspitze, die hatte nicht nur das EiserneKreuz und Nummernkonto in der Schweiz sondern auch die Bahnkarte Erster Klasse. Alles eben eine Klassen- und keine Rassenfrage.

Nun isses aber Mal gut.

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.