Nicht Wim Wenders, nein, Bibermans “Salz der Erde”-Film (1954)& Zeitzeugeninterviews

vor einigen Tagen erschien hier das Gedicht “Hopfen & Malz” statt Salz der Erde. Wenn man bei Google nach dem Salz der Erde sucht, findet man nur den Wim Wenders-Film. Auch bei Wikipedia findet man keinen LINK zum Film über den Streik der Minenarbeiter in New Mexico und die Aktionen der Minenarbeiter-Frauen, den der aus einer jüdischen Familie stammende Regisseur und Drehbuchautor Herbert Biberman McCarthy zum Trotz 1954 in Hollywood gedreht hat.


Salt of the Earth: https://www.youtube.com/watch?v=n3VPWmqaOb4
Salt of the Earth recovery project: https://saltoftheearthrecoveryproject.wordpress.com/

Hier folgt jetzt das 2019er Gedicht zum “Salz der Erde” , das HaBE in Gedanken an den Film von 1954 und die Interviews mit Streikteilnehmern, den kämpfenden Frauen und ihren Kindern und Enkelinnen für die Gelben Westen geschrieben hat:

Statt Salz der Erde bestenfalls: Hopfen & Malz, warmer Tee & Hoffmannstropfen

Hopfen und Malz

Du träumst und hoffst

Noch immer

Auf das Salz

der Erde

und dass es

endlich

Frieden werde

Und Schluss mit Elend

mit Angst und Lohnsklaverei

Vom Aufstand der Hartz Vier-Verlierer

Der dritten Unterwelt

In Plattenbauten

Zwischen Frankfurt

Oder Elbe Main und Rhein

Von der Etsch bis an den Belt

Überall erheben sich die Besten

Unter uns in gelben Westen ….

https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Biberman

der 1954 in Hollywood entstandene Film des aus einer jüdischen Familie stammenden Regisseurs und Drehbuchautors Herbert Biberman “Salz der Erde” über die Kämpfe der Minenarbeiter und besonders ihrer Frauen in New Mexico ist über Google nicht auffindbar und auch bei Wikipedia nur erwähnt. Wer LINKS kennt zu diesem FILM. soll sich bitte bei mir mailden 

Und prompt kommt der LINK zum Film:
https://www.youtube.com/watch?v=n3VPWmqaOb4

und ein weiterer LINK zu Interviews mit Zeitzeugen:

https://saltoftheearthrecoveryproject.wordpress.com/

Hans-Georg Stork HaBE ich dafür zu danken

… doch endet Deine Träumerei

im Falle deines Falls

in ARGE-Angst

vor drohenden HARTZ4 Sanktionen

im alltäglich braven

Antritt Deines Overalls

des Blaumanns

in der Hirn-Aus-Wäscherei

beim Waschen weißer Westen

der Erben der Persil-Scheinheiligen

und du streust Salz

und schiebst die Wege frei

mit schwerem Gerät

von früh bis spät

damit der Waffenmordexport

der NATO-Kriegstransport

der Zug der Lemminge in den Tod

nicht ins Stocken gerät

Wenn Du erwachst

Am Ende der Schicht

Aus dem  ArbeitsAlbtraum

Spürst Du es nicht

Was Du da machst?

Was war da mit dem Salz

der Erde

Und Deinem Traum von den Gelben Westen?

Dein Ex-Kollege unter Dir

diniert mit HARTZ4

an der Almosentafel mit Essensresten

mit seinen Kindern

und einmal die Woche

beim ALDI für Arme

statt SOLIDARI- NORMA-li-tät

ein Sixpack Billig-Bier

Hopfen und Malz

Und der hat die ARGE

Als Gürtel am Hals

Denn der verweigert

den Job in der Pfalz

bei Ramstein oder

im Hindukusch

Mit Extrasold

und Gefahrenzulage

Wer sowas verweigert

Kriegt ohne Frage

Die Leistung gekürzt

weil ohne Leistung

der DAX abstürzt

Und Dein Ex-Kollege unter Dir

diniert dann weiter

mit Halb-HARTZ4

an der Almosentafel

mit Essensresten

mit seinen Kindern

Und im Traum wolltest Du

grade das verhindern!

Doch Du streust Salz

Fürs Überwintern

Verteilst heißen Tee

Für die Brummis im Stau

Und die Panzer im Schnee

Arbeit ist Brot

Deine Weste ist Rot

& Alles OK

Weil ich als Pilot

Dich dann besser seh

Und die Transalls

müssen jedenfalls

nicht länger warten

Und die DGB

Gewerkschaften

verteilen derweilen

statt Gelber Westen

Kaffee und Tee

mit Hoffmannstropfen

zur Beruhigung des Bodenpersonals

im Falle des “Verteidigungsfalls”

Hopfen und Malz

geschrieben am 11.01. 2019

Dass es in Frankreich doch etwas anders aussieht und der Schröder 2.0 mit seinem MACRONAT nicht so ohne Weiteres durchkommt, dass die französischen Gewerkschaften zunehmend die Gelben Westen unterstützen, liegt doch nicht an genetischen Unterschieden.

Es gibt in Europa kein Land, in dem die Zerschlagung des antikapitalistischen, antifaschistischen Widerstands von 1918 bis 1945 und von 1945 bis 1989
so radikal stattgefunden hat wie in (West-)Deutschland. Und im faschistischen Spanien, im faschistischen Portugal, nach dem faschistischen Putsch in Griechenland unter jeweiliger US-NATO-GLADIO-Führung & Absicherung .

Siehe dazu auch “Das Lied der Totengräber”

und “Ausverkauft”

und ein sehr guter User-Kommentar zum Film “Salz der Erde” findet man bei YouTube. Der Autor ist:

 ©Jeff Sawtell, der auf seinem blog THEartTHReat auch Theater-, Literatur-Kritiken, Rezensionen, Filmbesprechungen schreibt.

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de Zeige alle Beiträge von Hartmut Barth-Engelbart Autor Hartmut Barth-EngelbartVeröffentlicht am 11. Januar 201912. Januar 2019Kategorien Allgemein, Büchnerei, Lyrik, Lyrik„Statt Salz der Erde bestenfalls: Hopfen & Malz, warmer Tee & Hoffmannstropfen“ bearbeiten

Ein Gedanke zu „Statt Salz der Erde bestenfalls: Hopfen & Malz, warmer Tee & Hoffmannstropfen“

  1. Hans-Georg Stork sagt: 12. Januar 2019 um 10:44 Uhr Bearbeiten Salt of the Earth: https://www.youtube.com/watch?v=n3VPWmqaOb4
    Salt of the Earth recovery project: https://saltoftheearthrecoveryproject.wordpress.com/
    Grüsse
    Hans-Georg StorkAntworten

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.