Stoppt den Krieg gegen den Iran

Demonstration am 29.6.2019 in Ramstein-Miesenbach. Stoppt den drohenden Krieg gegen den Iran!

15.6.2019

Liebe Bekannte und Freunde,

sehr geehrte Damen und Herren,

erneut danken wir euch dafür, die Forderungen des von uns initiierten Aufrufs “Kein Krieg gegen den Iran” unterstützt zu haben. Die Zuspitzung der Lage in der Region macht es erforderlich, dass die Friedensbewegten klar und laut ihre Meinung kundtun. Wir möchten Sie deshalb auf die bevorstehende Demonstration der Kampagne “Stopp Air Base Ramstein” am 29.6.2019 aufmerksam machen und Sie bitten, sich nach Möglichkeit daran zu beteiligen. Die zentrale Forderung dieser Demonstration lautet “Stoppt den drohenden Krieg gegen den Iran”. Weitere Informationen über die Aktion entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Mitteilung der Kampagne “Stopp Air Base Ramstein” vom 14.6.2019.

Mit friedlichen Grüßen

Prof. Mohssen Massarrat und Dr. Amir Mortasawi

֎֎֎

Stoppt den drohenden Krieg gegen den Iran!

14. Juni 2019

Deshalb am 29. Juni für die Schließung der Air Base Ramstein demonstrieren!

Es ist kein Gespenst mehr, das durch die Politik und die Gazetten wabert, es ist die brutale Realität. Der Krieg gegen den Iran steht auf der Agenda der politischen Führung der USA. Mit Provokationen wird versucht, zu einem heißen Krieg zu kommen.

Krieg gegen den Iran gibt es aber schon heute. Die brutalen Sanktionen gegen die Menschen des Landes sind ein Wirtschafts- und Handelskrieg. Er richtet sich kalt und brutal gegen die Bürgerinnen und Bürger eines leidgeprüften Landes.

Den heißen Krieg, das tägliche Bombardement und das tausendfache Sterben können wir noch abwenden. Statt Konfrontation gegen den Iran, muss die Tür zu einer politischen, friedlichen Lösung geöffnet werden. Das können und müssen wir erstreiten und erkämpfen.

Um diesem großen Friedensziel näher zu kommen, müssen möglichst viele von Euch am 29. Juni vor der Air Base Ramstein demonstrieren.

Die Air Base Ramstein ist unverzichtbar für die Kriegsführung der USA. Hier sitzen die zentralen Kommandozentralen für die Luftkriegsführung gegen den Iran. Hier lagert die Munition, die für die Kriegsführung benötigt wird. Über Ramstein werden die Truppen und Materialien für einen Kriegseinsatz in den Nahen Osten geflogen.

Den Kriegstreibern entgegen zu treten, heißt auf der Straße massenhaft von der Bundesregierung zu fordern: Keine Beteiligung unseres Landes an einem Krieg gegen den Iran! Die Air Base Ramstein darf nicht als Kriegsdrehscheibe genutzt werden! Von deutschem Boden darf kein Krieg ausgehen! Deshalb: Keine Überflugrechte und Landerechte für US-Flugzeuge, keine Nutzung deutscher Infrastruktur für diesen völkerrechtswidrigen Krieg, keine nachrichtendienstliche und logistische Kooperation bei der Kriegsführung!

Lauwarme Erklärungen seitens der Bundesregierung für eine angebliche Nichtbeteiligung reichen nicht aus.

Noch kann der heiße Krieg durch unseren Protest gestoppt werden. Noch kann das massenhafte Morden im Iran abgewendet werden.

Deshalb kommt nach Ramstein zur Demonstration am 29. Juni 2019. Frieden von deutschem Boden heißt Kündigung des sog. Truppenstationierungsabkommens und Schließung der Air Base Ramstein.

Kein Krieg gegen den Iran! Demonstriert mit uns! Gib dem Frieden bei der Demonstration gegen die Air Base Ramstein Deine Stimme – Jede und Jeder zählt!

Weitere Informationen zur Demonstration am 29. Juni 2019: https://www.ramstein-kampagne.eu/demonstration-und-festival-2019/

Reiner Braun und Pascal Luig






*******************************************************************

Dr. med. Amir Mortasawi

(alias Afsane Bahar)

https://amirmortasawi.wordpress.com/

https://www.facebook.com/afsane.bahar


*******************************************************************

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „Stoppt den Krieg gegen den Iran“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.