Verteidigungsminister Ecuadors Oswaldo Jarrin kündigt WAFFENGEWALT zur UNTERDRÜCKUNG DER PROTESTE an

Verteidigungsminister Ecuadors Oswaldo Jarrin kündigt WAFFENGEWALT zur UNTERDRÜCKUNG DER PROTESTE an +++ Es handele sich nicht um Proteste sondern um eine “Rebellion” und “terroristische Angriffe”, die den Einsatz aller Mittel zur Unterdrückung rechtfertigen. Internationale Medien verschweigen diese überaus wichtige Nachricht!

Slået op af Yasmín Faundez Gonzalez Gavilán i Lørdag den 12. oktober 2019
https://facebook.com/yasminamore2012/videos/10215224909155642/
https://facebook.com/yasminamore2012/videos/10215224909155642/?t=3
https://facebook.com/yasminamore2012/videos/10215224909155642/

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „Verteidigungsminister Ecuadors Oswaldo Jarrin kündigt WAFFENGEWALT zur UNTERDRÜCKUNG DER PROTESTE an“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.