Die GRÜNEN & AVAAZ: NATO-OLIV-grünes Mandat für Syrien. Next AVAAZ-Targets ver.di/GEW/DGB/LINKE ?

Ob AVAAZ in der E&W, dem Zentralorkan der GEW oder bei ver.di’s “PUBLIK -Solidarität im neuen Format” redaktionellen Raum erhält, ist nicht sicher (oder hat jemand dort schon eine AVVAZ-Meldung entdeckt? In regionalen LINKEn-Portalen ich schon! z.B. bei den “Demokratischen Sozialisten Rheinland-Pfalz”, bei der “Friedensplattform Hanau” über den Verteiler des Hanauer Sozialforums… Dokus siehe unten). Ich meine -und hoffe- es wird wohl doch etwas länger dauern als beim GREENPEACE-MAGAZIN.  Ob an diesem Wochenende AVAAZ die Grünen übernommen hat oder umgekehrt ist so einfach zu beantworten wie die Frage, ob Kuwait der Bank von England gehört oder umgekehrt. Dem Kapital ist es egal, wie die Bank, die uns bescheißt, heißt.

so greift ein zionistisches Portal ein AVAAZ-Video über Palästina und Israel an, das im GREENPEACE-MAGAZIN mit einem Auruf promoted wurde, eine “pro-palästinensische” AVAAZ-initiative online zu unterschreiben. AVVAZ hat schon Unterschriften aus verschiedenen Aktionen gesammelt und die mailadressen danach für die Kampagne für eine Flugverbotszone über Libyen genutzt. Man sollte sich nicht wundern, wenn man als UnterzeichnerIN der AVAAZ-Palästina-Kampagne demnächst als Unterstützer der Forderung nach einer Flugverbotszone über Syrien auftaucht.. Jetzt folgt der text aus dem zionistischen aro1-Portal:SUPERBST !!

 

 

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

 

Die GRÜNEN zu kapern dafür brauchts für AVAAZ nicht Mal das sprichwörtliche “im Handumdrehn”, die GRÜNEN haben ausreichend ihre Wendigkeit unter Beweis gestellt – nach dem Motto “Oben bleiben” .
Der Parteitagsbeschluss der Nato-Oliv-GRÜNEN vom 27.11. 2011 zeigt , dass diese Partei quasi als AVAAZ-Stichwortgeber in der Kern-EU fungiert. Im Parteitagsbeschluss fehlt nur noch die finale Flugverbotszonen-Forderung zu Vorbereitung der NATO-Bombardierungen über Syrien. Völlig ungeprüft erhalten hier Angaben aus der OBAMA-FAN & -PR-Organisation AVAAZ/MOVE-ON/ResPublica den höchsten Parteitagssegen der ehemaligen AntiKriegspartei. Womit die imperiale Kriegspolitik des AfterBush-Ladens nach dem Friedensnobelpreis den nächsten Scheinheiligenschein erhält:

 

 

 

 

 

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€1.295,-€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€
Mark Seibert schickt HaBE den Gerichtsvollzieher mit der Forderung über 1.295,-€
(Mittelerweile hat der Gerichtsvollzieher für Mark Seibert meine volle Monatsrente von meinem Konto abgebucht -so wird der August zum Nullsummenspiel)

Er wars natürlich nicht selbst, auch sein Anwalt Kay Füßlein wars nicht direkt, aber irgendwie haben es die beiden hingekriegt, dass das Verfahren an der Guten Quelle, der Stätte des ersten segensreichen Wirkens Mark Seiberts,  im Amtsgericht Gelnhausen gelandet ist, das in den 90er Jahren über seine Geschäftspraktiken nicht urteilen musste, weil nach staatsanwaltlichen Empfehlungen niemand Anzeige erstattete. Schon gar nicht die GEW-Lehrer, die für das pädagogisch-soziokulturelle Projekt “Gute Quelle” als Bürgen hafteten. 

Jetzt schickt mir genau dieses Amtsgericht den Gerichtsvollzieher mit Seibertschen Forderungen über 1.295,-€ auf den Hals.
Gut getimed in der Sommerpause, wo man üblicher- besser möglicherweise im Urlaub abwesend ist und so die Pfändung sofort durchschlägt. und wenn nix auf dem Konto ist, gleich der PKW oder sonstiges Luxusgut zu pfänden ist.
Gut getimed auch , weil jetzt auch von den Linken in der LINKEn kaum jemand zu erreichen ist.
 
ich meine jetzt nicht die Handvoll Funktionsträger, die mich mit kleineren Spenden unterstützt hat, sondern die 20 Duzend anderen, die sich überhaupt nicht gerührt haben…
 
Ja ja ich weiß, gutmeinende GenossINNen haben mir geraten, statt rechte Rechtsanwälte und den Mark Seibert zu alimentieren, sollte ich doch statt zu zahlen in den Knast gehen. Werte GenossINNen, ich habe wegen meiner politischen Arbeit zwei kaputte Füße, eine Sehbehinderung, fünf Schädelbasisbrüche und zur Vermeidung von Folgekosten für diesen Staat nur eine 75%-Anerkennung als Schwerbehinderter, eine halbierte Rente wegen Berufsverbot (die zum 1.7.13 um 1,26 € erhöht wurde) .und insgesamt schon einige Wochen Bau/Knast abgesessen, abgearbeitet…..
Ich meine, das reicht… ich will nicht noch für ein paar Monate in den Knast, nur weil ich versucht HaBE, den Schwenk der LINKEn nach rechts zu bremsen.
Ich brauche schlicht weg Eure Spenden:
denn HaBEs Blog soll hier nicht enden!
 
Kto-Nr 1140086 bei der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen e.G.
BLZ 506 616 39

 

 

 

 

 

 

 

“.nach Angaben von Menschenrechtsorganisationen, etwa der Organisation Avaaz, inzwischen mindestens über 6.000 Menschen getötet worden, zehntausende Menschen wurden verletzt und sind geflohen, 40.000 sind in Gefangenschaft und werden gefoltert.
Die internationale Staatengemeinschaft hat bisher versagt. ((womit das Veto Russlands und Chinas gemeint ist HaBE)) So ist der UN-Sicherheitsrat bis heute nicht in der Lage, die schweren Menschenrechtsverbrechen ((??)) des Assad Regimes zu verurteilen und gezielte Sanktionen zu verhängen. Das Assad Regime muss politisch international isoliert werden …”

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass die wirklich-demokratische Opposition in Syrien wie im Ausland sich verzweifelt dagegen wehrt, von den NATO-Staaten und ihren Geheimdiensten für einen Raubkrieg gegen ihr Land  instrumentaliesiert zu werden, das ficht die GRÜNEN nicht an, AVAAZ genau so wenig.

 

 

 

 

Dass mit den u.a. aus der Türkei gesteuerten Terrorakten gegen (vergleichsweise kleinere) oppositionelle Demonstrationen, gegen Polizeistationen und Kasernen die tatsächliche Opposition marginalisiert und an die Seite Assads gebombt wird, ist im angestrebten Endergebnis für die NATO und ihre bereits in Reseve gehaltenen zukünftigen Statthalter  eher günstig, denn diese Opposition besteht auf der syrischen Souveränität und wendet sich gegen jegliche Einmischung von außen. So was wäre eh nur im Wege und kann dann praktischer Weise gleich zusammen mit Assad beseitigt werden. So müsste man den demokratisch-linken Widerstand nicht so wie in West-Deutschland noch 10 Jahre nach der Befreiung erdulden und erst durch jahrelange Verbots-Prozesse und Polizeiaktionen erledigen .

 

 

 

 

 

 

 

 

(Man möge mir verzeihen, dass ich hier zur Erläuterung der Situation auf die Biermann-Enzensberger-Fischer’schen Muster zurückgreife: “Saddam ist ein zweiter Hitler”, Milosevics mit “dem drohenden zweiten Auschwitz” ein dritter, Gaddafi , Assad, die Genannten sind nicht mit Hitler gelichzusetzen und sie sind auch nicht untereinander gleichsetzbar; was die Vorgenannten unteschiedslos untereinander verbindet, ist der fakt, dass sie Repräsentanten souveräner Staaten waren oder sind, die den EUSA-imperialen Interessen im Weg waren oder sind….)

 

 

 

 

 

 

 

 

Besser noch aber wären solche Oppositions-Beseitigungsaktionen nach dem Muster “Sender Gleiwitz”:

man lässt CIA-MI6-MOSSAD-Spezialeinheiten in syrischen Uniformen Oppositionelle überfallen und liquidieren, filmt das Ganze und sendet es via Katar über Al Jazzeera: die Weltgemeinschaft ist erschüttert, man ist die Opposition los und kann voll menschenrechtlich  freibombardieren bis Syrien so in Scherben fällt wie Libyen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Verschwörungstheorien?  Ein deutsch-syrisches Bloggerpaar, das solche Aktionen gefilmt und ins internet gestellt hat – wo diese Reportagen  mit einigen Mühen trotz ihrer plötzlichen Löschung noch auffindbar sind ist zeitgleich mit der Löschung der Beiträge in  Syrien verschwunden.

 

 

 

 

Jetzt kräht kein halbes MenschenrechtsHähnchen mehr danach und die deutsche Botschaft in Damaskus schon gar nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(wer bei www.barth-engelbart.de im Archiv “Aktuelles” AVAAZ in die Suchfunktion setzt erhält  duzende von Recherche-Artikeln, die ich zu AVAAZ geschrieben habe)

 

 

 

 

 

 

 

 

AVAAZ betreibt schon seit Monaten eine so geartete “Menschenrechts-Kampagne”, http://tv-orange.de/2011/07/rettet-syriens-verschwundene-aufruf-von-avaaz/
bei der es Syrien nur selten gelingt, die Aufdeckung auch in die mainstreammedien zu bringen: so haben nur sehr wenige Zeitungen in noch wenigeren Zeilen gemeldet, dass das “von syrischen Sicherheitskräften vergewaltigte, gehäutete und zerstückelte Mädchen aus Homs” sich nach zwei Tagen aus seinem Versteck bei Verwandten bei den Behörden meldete und dort aussagte, dass sie von ihrem Brüdern geschlagen wurde und deshalb zu Verwandten geflohen sei, dort habe sie im Fernsehen von ihrer “bestialischen Ermordung” erfahren und sich deshalb entschlossen hier auszusagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da alle diese Tricks der NATO-Geheimdienste und ihrer “NGO”-Mitarbeiter von AVAAZ & Co an der Heimatfront noch zu wenig und in Syrien selbst noch viel weniger nützen, weil die Menschen den falschen Braten riechen, muss man sich ein neues Deo verschaffen. Und das geht so:

 

Nach der Flugverbotszonen-Kampagne von AVAAZ gegen Libyen muss mindestens eine “pro-arabische” Kampagne dazu oder dazwischen geschaltet werden und für GREENPEACE noch eine Öko-Kampagne Z.B, “Mit AVAAZ die Wale retten” oder was für die OCCUPYer , für die sich AVAAZ/MOVE-ON ein extra Logo beschafft hat: das Smily-A für “American Dream”, mit dem OCCUPY okkupiert und darauf orientiert werden sollte, dass das “bessere Amerika” mit Obama an der Spitze jetzt die WallStreet besetzt.

 

 

 

 

Was also lag für AVAAZ näher  als eine OBAMA-OMO-Hirnwäsche Richtung Palästina anzuwerfen?

 

 

 

 

Wer für die Palästinenser Partei ergreift, dem kann man getrost und im Blindflug in die FlugverbotszonenKampagne “gegen den Diktator Assad” folgen.
((Da läßt sich der Sparkassen- und Giroverband nicht lumpen, spielt das Lied vom Ackermann und plakatiert “GEMEINSAM: Die Welt erobern!” und die Raiffeisen-& Volksbanken bleiben dabei: “Wir machen den Weg frei!” .. das aber nur so mal by the way))

 

 

 

 

 

 

 

 

Äußerst hilfreich sind dann noch solche Sand-in-die-Augen-streu-Männchen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 


 

 

 

Hier das Indoktrinierungsvideo von Avaazorg, dass von Greenpeace auf seinem ‘Greenpeace magazin’ bewirbt. Es soll uns dort ‘die wahre Geschichte’ erzaehlt werden. Es ist aber nichts weiter als eine dermasse verdrehte, einseitige Hetzte, die kleine blonde Maedchen dazu veranlassen soll dem Kriegstreiber, duesteren Uebel aller Welt, entgegenzuschreiten und sich einer “internationalen Bewegung” gegen ihn anzuschliessen, (erinnert mich an irgendwas), dass man gar nicht ins Detail gehen braucht, so voll ist es von Luegen, Stimmungsmache, Ungeheuerlichkeiten. Hier ist unser demokratisch gewaehlter(!) Ministerpraesident Netanjahu ein anti-Friedens-Monster auf einer Stufe mit einem Hamas-Terrorist. Lieberman ist wie Achmadinedschad. Und was ist die Ursache von allem? Der Grund der Gewalt: Ja, die ollen Juden haben einfach halt zuviel paranoide ‘Angst’, die sie dazu veranlasst monstroese Unmenschen zu werden. Dem muss man ein Ende bereiten! ………….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besser kann man Obama im Nahen Osten und im Fernen Westen nicht verkaufen: dieser AVAAZ-Obama-Propaganda-Streifen hat die RainbowWorrier von GREENPEACE gekapert und schleicht sich von dort so wie von mir seit langem prognostiziert  lila-grüngetarnt in unsere Reihen ein.  Der Versuch von AVAAZ, es bei OCCUPY mit dem smilenden Logo “A” zu schaffen (für “American Dream”) , scheint gescheitert zu sein. Nicht aber das Mitmischen im NahenOsten und das AVAAZ-Auftauchen in arabischen Frühlingsrollen: Der GREENPEACEprotegierte/propagierte AVAAZ-Streifen  nutzt viele Argumente der Palästina-Solidaritätsbewegung, zitiert ab und zu sogar korrekt aus der Geschichte, um die Grundtendenz der Botschaft zu vernebeln bzw zu beschönigen:

 

 

 

 

 

 

 

weiterlesen hier anklicken http://www.barth-engelbart.de/?p=1139

 

 

 

 

 

 

 

wer bei www.barth-engelbart.de im Archiv “Aktuelles” AVAAZ in die Suchfunktion setzt erhält  duzende von Recherche-Artikeln, die ich zu AVAAZ geschrieben habe

 

 

 

 

 

 

 

Klingt voll GAGA, aber so is das Leben eben.
UND HIER NOCH EINE GUTE AVAAZ-AUFKLÄRUNGSADRESSE:

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&
DOKUs über die freundliche Übernahme linker Strukturen: linke Strukturen können übernehmen und übernommen werden, beides passiert:
Original Message —–From: Hartmut Barth-EngelbartTo: Hartmut Barth-EngelbartSent: Wednesday, June 02, 2010 6:40 PMSubject: [sozialforum-HU] Solidaritätskundgebung für Gaza am Samstag 5.6. in Hanauliebe Leute im Verteiler,dass hier jetzt auch noch von der Hnauaer Freidensplattform für die Unterschriftensammlung von AVAAZ Reklame gemacht wird ist ein ziemlicher Hammer:AVAAZ ist ein politisches trojanisches Pferd der Obama-Leute , die pirschen sich über jeder erdenkliche Lücke in die “Scene” und sammeln ab.und versuchen die menschen an sich zu binden und den Protest zu kanalisiieren..und wohin:

* über 10 Millionen Dollar Online gesammelt, darunter Millionen für Finanzierung und High-Tech Unterstützung von Menschenrechtsgruppen und Demokratiebewegungen in Burma, Zimbabwe, Tibet, Iran, Haiti und mehr.
* fast 10.000 Flashmobs, Mahnwachen, Demonstrationen und andere Offline-Events organisiert – um smoit der globalen Klima-Bewegung das Rückgrad zu stärken.
* den YouTube-Preis für das beste politische Video des Jahres gewonnen und von der Huffington Post mit dem “Ultimate Gamechanger in Politics”-Preis ausgezeichnet.

Ich habe über diesen Verein schon recherchiert. AlGore und Obama und ihre PR-Strategen stecken dahinter. MOVE-ON etc…

geht einfach mal auf http://www.avaaz.org/de/about.php

und ihr könnt lesen, was die schon selbst so über sich rauslassen bei mi auf der homepage steht nach Suchbegriff-eingabe AVAAZ noch ne ganze Menge über den Laden.

Gruß

Hartmut

—– Original Message —–

From: Cc:

Sent: Wednesday, June 02, 2010 12:46 AM

Subject: [sozialforum-HU] Solidaritätskundgebung für Gaza am Samstag 5.6. in Hanau

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

sicher habt Ihr alle von dem brutalen Überfall der israelischen Armee auf die »Freiheitsflotte« mit Hilfsgütern vor Gaza gehört. Infos auch unter http://www.jungewelt.de/2010/06-01/054.php.

Die Hanauer DIDF veranstaltet eine Solidaritätskundgebung, die wir natürlich unterstützen

am Samstag, dem 5.6.2010
um 12.00 Uhr
in Hanau, vor dem Schwanenbrunnen (vor dem leeren Karstadt-Kaufhaus).

Außerdem gibt es die Möglichkeit, diese Unterschriftensammlung zu unterstützen, in der die UNO zu einer unabhängigen Untersuchung des Vorfalls aufgefordert wird:

https://secure.avaaz.org/de/gaza_flotilla_3/?fp

Bitte weiterverbreiten!

Viele Grüße sendet

Doris Werder
Hanauer Friedensplattform

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&
UND NOCH EIN DOKUMENT: Das Argument des Webmasters der Demokratischen Sozialisten in RLP war sinn gemäß: Wenn AVAAZ für richtige Sachen sammelt, dann nehmen wir das mit, —nur wer den Tiger reiten will muss aufpassen, dass sich das Ding nicht umkehrt. Bei Libyen hats in der LINKEn ja geklappt, dass der ESSO-Tiger die linken reitet.

Mit AVAAZ in der LINKEn für Wikileaks ? Ein Warnruf!

zum aktuellen AVAAZ-Coup in Richtung Ägypten siehe hier : http://www.barth-engelbart.de/?p=834
Auch nach vielen Recherche-Artikeln, die ich an die Linken verschickt hatte und die z.B. bei den “kritischen Massen” von Sepp Aigner und anderen weiterveröffentlicht wurden, sammelt AVAAZ locker, heiter in der “LINKE”n weiter. Die Recherche-Artikel sind hier unter dem Suchbegriff AVAAZ im “aktuelles”-Archiv abrufbar. AVAAZ ist ein Instrument zur Optimierung der prä- und post- & präsenz-obamisch-imperialen US-Außenpolitik.  Die AVAAZ-Wurzeln reichen bis in das US-Peace-Corps und die “ngo”-”Singout 66? Bewegung, die ende der 90er als “UpWithPeople” eine Wiedergeburt feiern durfte und dabei das gesamte Terrain der eher mitte-links-liberal gesinnten MassenSingbewegung leicht links neben den Fischer-Chören infiltrierte, ganze (Gymnasial-, Real-, Berufs-)Schulgemeinden instumentalisierte. Aus denen rekrutierte “UpWithPeople” neue Kräfte – mit Aufstiegs-,Werbe- und Verkaufsmethoden, die man sonst nur von Scientology oder modifiziert von Tupperware kennt….  zum Beispiel im Raum Gelnhausen, wo diese Aktion von örtlichen Honoratioren und auch von Menschen zunächst frenetisch beklatscht und unterstützt wurde, die sonst eher bei Aktionen von ai & Friedensbewegung aktiv waren . Die US-”Gäste” mussten intensive Beschreibungen der Gstfamilien abliefern: Hygiene, Erziehungsstil, politische Einstellung usw.. um dann von Oben die Anweisung für verstärkte Rekrutierungsversuche zu erhalten und mit (natürlich selbstbezahlten) KulturMissions-Auslandseinsätzen zu locken… Dieses US-U-Boot musste nach einigen Enthüllungen u.a. per Leserbriefen an die Lokalpresse auftauchen und verbrannte dabei so weit, dass dieser US-Unterwanderungs-Versuch sehr bald eingestellt wurde.  Als Nächstes war neben dem brennenden Bush dann schon  im Vorfeld der Obamanie avvaz dran. AVAAZ arbeitete als move on zunächst national in den USA (spenden und Unterschriftensammlungen für OBAMAS Kandidatur) und dann immer stärker als AVAAZ  international mit Niederlassungen in allen politischen Zentren der Erde, besonders da, wo man hart an den jeweiligen TARGETS der US-Außenpolitik dran war…
Auf der Titelseite der “Demokratischen Sozialisten Rheinland-Pfalz erschien am
Donnerstag, 08.12.10, 00:20hWiVo
DER AVAAZ-AUFRUF zur UNNTERSTÜTZUNG VON WIKILEAKS

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

Ich bitte auf diesem Wege schon mal um Verbreitung eines Spendenaufrufes für Soli-Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”
Schon wieder MARK&PEIN: HaBE eine Abmahnung vom LINKEn Bu-Vo-Mitarbeiter Mark Seibert erhalten

Zensur am LINKEn Rand:
juristisches MUNDTÖTEN
gegen Linke

Zensur ist beileibe kein Monopol der “Reaktion”, es sei denn die Reaktion sitzt auch mitten in der LINKEn.
Zum Beispiel mit der rechten Hand führender Genossen im Parteivorstand: Mark Säubert. Kennen Sie nicht ? Ist oder war lange Zeit Mitarbeiter des Schatzmeisters der LINKEn, wohl, weil er sich in Geldangelegenheiten so gut auskennt.  Er war und ist auch bei der Gestaltung der Internetpräsenz der LINKEn stets direkt oder indirekt präsent, macht sich da sehr verdient und hält sozusagen den Kasten sauber, ums Mal in der Fussballersprache zu sagen. Naja, man könnte es auch als Blogwartstätigkeit und Bildschirmputzen bezeichen oder als Kammerjägerfunktion gegen “linke Zecken”.  (Auch für ihn habe ich das Lied vom Lampenputzer wieder umgeschrieben, so er ich mühsam eines meiner schreibenden Vorbilder: Das Lied vom BILDSCHIRMPUTZER für Mark Säubert)

http://www.barth-engelbart.de/?p=2184

Ausschnitt aus meinem Nachruf auf Stéphane Hessel:

…….Wenn man die Schärfe bemerkt, mit der hier das Résistance-Mitglied, Nazi-Opfer, der Buchenwald-befreiend-Überlebende Stéphane Hessel wegen dieses Vergleichs angegriffen wird/wurde, kann man sich in etwa vorstellen, welche Angriffe ich über mich ergehen lassen muss(te), weil ich Gaza mit dem Warschauer Ghetto verglichen HaBE. Besonders nach dem Bombenterror “Gegossenes Blei” 2009.  Da machen die Angriffe aus dem LINKEn BAK-Shalom auf mich ihren Sinn, denn dieser Arbeitskreis hatte damals die Fortführung der Bombardierung gefordert.    Ich bitte euch/Sie dringend um Unterstützung gegen diese Angriffe:

Da mit höchster Wahrscheinlichkeit auch nach diesem Artikel eine Flut von Abmahnungen über mich hereinbrechen wird (und nicht nur solche vom BAK-Shalom-Mitgründer Mark Seibert) bitte ich um Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”, um dieses Projekt weiterführen zu können.

“Jagen wir den Kaputt-Baal aus seinem goldnen Sessel!”

HaBEs Nachruf

FÜR STÉFANE HESSEL:

http://www.barth-engelbart.de/?p=4235

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „Die GRÜNEN & AVAAZ: NATO-OLIV-grünes Mandat für Syrien. Next AVAAZ-Targets ver.di/GEW/DGB/LINKE ?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.